Weiterbildung Geprüfte/r Einkaufsleiter/in

Abschluss mit einem Zertifikat der Technischen Hochschule Deggendorf

Als Einkaufsleiter liegt Ihre Aufgabe darin, den Einkauf effektiv zu steuern und die Einkaufsperformance zu steigern. Kurzum: Sie müssen die RICHTIGEN Dinge tun, um den Einkauf schlagkräftig auszurichten und die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu steigern! Dazu gehört, Sourcing-Strategien zu entwickeln/implementieren, den Einkauf effizient zu organisieren und das Einkaufsteamzu Spitzenleistungen zu führen. Für diese Aufgaben rüsten wir Sie mit dem erforderlichen Fach- und Management-Know-how - kombiniert mit Führungs- und Verhandlungskompetenzen.

Technische Hochschule Deggendorf

Die Weiterbildung Geprüfte/r Einkaufsleiter/in unterliegt den hohen Qualitätsanforderungen der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) hinsichtlich Inhalte der Module, Gesamtkonzeption, Referenten und der Prüfung. Die THD wird regelmäßig in Hochschulrankings ausgezeichnet. Erfahrende Praktiker und Experten aus Wirtschaft und Industrie sowie seitens der THD stehen für die ausgezeichnete Qualität dieser Weiterbildung. Die Weiterbildung beinhaltet 6 ECTS.

Inhalte

Modul 1

Strategischer Einkauf

Einkaufsstrategien entwickeln/implementieren; strategische Handlungsfelder; mit Nachhaltigkeitsanforderungen/volatilen Marktentwicklungen umgehen; Advanced Purchasing.

Die schlagkräfte Einkaufsorganisation

Aufbauorganisation, Materialgruppenmanagement, Make-or-Buy-Entscheidungen, Business-Partner-Konzepte; Projektmanagement, Projekteinkauf.

Prozessmanagement und Beschaffungslogistik

u. a. Aufgaben/Prozesse; Beschaffungsmodelle, Inbound Logistics, Prozessoptimierung.

Global Sourcing

Global Sourcing-Strategien entwickeln, umsetzen und steuern; Länderauswahl, Kosten-/Qualitätsaspekte.

Das Einkaufsteam führen - Leadership Skills

Den eigenen Führungsstil entwickeln; Zielvereinbarungen, Mitarbeitergespräche, Feedback; das Einkaufsteams steuern.

Transferphase: Bearbeitung der e-Trainings: „Arbeitsrecht für Führungskräfte“ und „Mitarbeitergespräche“.

Modul 2

Kosten- und Ertragsmanagement

u. a. Wertbeiträgen/Einsparungen messen.

Den Wertbeitrag des Einkaufs optimieren

u. a. Supply Chain Optimization, Target Costing, Wertanalyse, Preisstrukturanalyse, TCO, TCL.

Prozesskosten senken

Procurement Excellence Audit, Benchmarking.

Einkaufsperformance Management

Das Working Capital Optimierung optimieren, Einkaufskennzahlen/-systeme, Einkaufsberichte.

Lieferanten- und Risikomanagement

Lieferantenauswahl, -qualifizierung, -bewertung, -entwicklung; Termine, Qualität und Preise steuern, Claim-Management, Exkurs: strategische Lieferantenpartnerschaften; Risiken bewerten, Handlungsszenarien.

Strategische Verhandlungsführung

Verhandlungsvorbereitung; Verhandlungsstrategien/-techniken einsetzen; Verhandeln mit Monopolisten, interkultureller Besonderheiten.

Ihr Nutzen

  • Sie steuern den Einkauf effektiv und steigern systematisch die Einkaufsperformance: Dazu erhalten Sie das erforderliche Fach- und Managementwissen – kombiniert mit Führungs- und Verhandlungskompetenzen.
  • Sie richten den Einkauf als schlagkräftige und wettbewerbsfähige Organisation aus. Damit schaffen Sie Ihrem Unternehmen wichtige Wettbewerbsvorteile.
  • Sie führen Ihr Einkaufsteam zielorientiert und steigern die Leistung Ihres Teams.
  • Sie setzen das Erlernte effektiv um: im Training, in der Transferphase sowie in der Projektarbeit. Als Abschlussprüfung bearbeiten Sie eine strategische Aufgabenstellung aus Ihrer Praxis und entwickeln konkrete Lösungsansätze für Ihr Unternehmen.
  • Unser Team an erfahrenen Einkaufspraktikern und -experten steht Ihnen bei individuellen Fragen mit Rat und Tag zur Seite.

Prüfung

Projektarbeit: Nach Absolvierung der Module 1 und 2 erfolgt die schriftliche Projektarbeit (ca. 15 DIN A4-Seiten). Die Projektarbeit befasst sich mit einem Thema aus dem strategischen Einkaufsmanagement. Sie reichen ihre Arbeit spätestens vier Wochen nach Ende des 2. Moduls ein.

Trainer

Prüfer

Prof. Dr. Diane Ahrens

Methoden

Trainer-Input, Praxis-/Fallbeispiele und -studien, ÜEinzel-/Gruppenarbeiten, Arbeitshilfen, Rollenspiele, praktische Verhandlungssimulation, Videoanalyse, Einsatz von Filmsequenzen, Diskussion und Erfahrungsaustausch.

Teilnehmerkreis

(Nachwuchs-)Führungskräfte aus Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft.

Weitere Empfehlungen zu „Weiterbildung Geprüfte/r Einkaufsleiter/in“

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,6 von 5

bei 59 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,6
Verständlichkeit der Inhalte: 4,6
Praxisbezug: 4,4
Aktualität: 4,5
Teilnehmerunterlagen: 4,5
Fachkompetenz: 4,8
Teilnehmerorientierung: 4,9
Methodenvielfalt: 4,8
Schliessen
Buchungs-Nr.
57.89
Weiterbildung mit Zertifikat
6 Tage in 2 Modulen à 3 Tage, 2 e-Trainings
Termine & Orte
11.-13.05.17 und 01.-03.06.17 | Stuttgart
Arcotel Camino
Buchen
28.-30.09.17 und 19.-21.10.17 | Köln
Hotel im Wasserturm
Buchen

Modul I:
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Modul II:
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

ab 28.09.17

Modul I:
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

Modul II:
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
3. Tag: 08:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Online-Reservierung
Kein passender Termin?
€ 3.340,- zzgl. MwSt.
€ 3.974,60 inkl. MwSt.

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für Weiterbildung, Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung.
Bitte buchen Sie ca. 4 Wochen vor der Anreise Ihre Übernachtung direkt beim Hotel zu unseren Sonderkonditionen. Sie erhalten von uns ein Reservierungsformular nach Ihrer Anmeldung.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen

Infopaket downloaden

Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 95.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie