Experten, Spezialisten und Fachkräfte erfolgreich führen

IT-Spezialisten, Wissenschaftler & Co. motivieren und steuern

Im Kontext von Entwicklung, Innovation und Effizienz spielen Spezialisten, Experten und „Kopfarbeiter“ in Unternehmen eine zentrale Rolle. Die oft hochbezahlten und exzellent ausgebildeten Fachkräfte stellen oft einen entscheidenden Wettbewerbsfaktor dar. Ihre Führung erfordert besonderes Fingerspitzengefühl und individuelle Herangehensweisen. Erfahren Sie, wie Sie diese Fachkräfte - auch ohne tiefe Kenntnisse deren Spezialwissens - erfolgreich führen, integrieren und motivieren und so langfristig den Vorsprung Ihres Unternehmens sichern.

Inhalte

Führung von Experten und Spezialisten

Die Entwicklung eines situationsgemäßen Führungsverständnisses.

Den eigenen Führungsstil und die Führungspersönlichkeit reflektieren.

Experten ticken anders - Besonderheiten in der Führung von Spezialisten.

Mikromanagement vermeiden – Selbstverantwortung und Selbststeuerung erhöhen.

Motivierend führen und aktivieren, ohne die Chefkarte auszuspielen.

Was treibt Experten an? Motivationsfaktoren stärken — Demotivationsfaktoren vermindern.

Coaching als Führungsinstrument gezielt einsetzen.

Wissensvorsprung: Exzellente Führung trotz geringerer Fachexpertise.

Teamführung und Teamentwicklung von Spezialistenteams

Situativer und individueller Umgang mit Mitarbeitern.

Arbeitspräferenzen, Potenziale und Teamrollen der einzelnen Mitarbeiter beachten.

Die professionelle Integration und Steuerung von Spezialisten in Teams und Arbeitsgruppen.

Spezialisten-Teams in den Entwicklungsphasen aufbauen und begleiten.

Eine kooperative und innovative Arbeitsatmosphäre herstellen.

Gespräche führen und kommunizieren mit Spezialisten

Die eigene Kommunikation mit Mitarbeitern analysieren, reflektieren und optimieren.

Individuelle Führung und gezielte Kommunikation unterstützen.

Kommunikative Instrumente effektiv auswählen und sicher nutzen.

Aktivierende Kommunikation und aktives Zuhören.

Know-how und Wissen ausschöpfen – Ermunterung zu Kritik und Offenheit.

Herausfordernde Situationen und schwierige Gespräche aus dem eigenen Führungsalltag bearbeiten.

Arbeit an Ihren individuellen Führungssituationen und Praxisfällen

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie wissen um die Besonderheiten der Führung von Spezialisten und Experten und kennen die besonderen Anforderungen an Sie als Führungskraft.
  • Sie können Spezialisten und Fachkräfte, die in ihrem Bereich einen Vorsprung an Fachwissen besitzen, kompetent, souverän und sicher führen.
  • Sie erkennen, wie Ihre Wissensarbeiter „ticken” und erarbeiten sich eine individuelle Strategie zur situativen Führung Ihrer Spezialisten.
  • Sie lernen, auch mit schwierigen Führungssituationen und -konflikten konstruktiv umzugehen und wissen, wie Sie einzelne Mitarbeiter besser motivieren können.
  • Sie erhöhen den Output Ihres Teams und Ihrer einzelnen Mitarbeiter, indem Sie Individualisten mit den passenden Tools und Methoden zur effektiven Zusammenarbeit führen.

Methoden

Einzel- und Gruppenarbeit, Selbstreflexion, Gesprächssimulationen, kollegiale Fallberatung, Theorieinput und Kurzpräsentationen, Übungen mit Trainerfeedback.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, Manager und Projektleiter aller Ebenen, deren beruflicher Erfolg mitbestimmt wird durch die effektive Führung von Spezialisten und Experten, z. B. aus den Bereichen Entwicklung und Forschung, IT, Produktion.

Weitere Empfehlungen zu „Experten, Spezialisten und Fachkräfte erfolgreich führen“

Ø Seminarbewertung

ø 4,7 von 5

bei 61 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,6
Verständlichkeit der Inhalte: 4,8
Praxisbezug: 4,6
Aktualität: 4,6
Teilnehmerunterlagen: 4,3
Fachkompetenz: 4,9
Teilnehmerorientierung: 4,8
Methodenvielfalt: 4,8
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
58.29
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
18.-19.12.17 | Hamburg
Mercure Hotel Hamburg Mitte
Buchen
20.-21.03.18 | München
Sheraton Westpark Hotel
Buchen
12.-13.06.18 | Köln
Azimut Hotel Köln City Center
Buchen
10.-11.09.18 | Berlin
relexa Hotel Stuttgarter Hof
Buchen
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Fachbeitrag

Das Führen von Experten und Spezialisten gilt als besondere Herausforderung: Denn bei aller fachlicher Brillanz gelten sie oft nicht gerade als kooperative Teamplayer. Sigrid Stein, Trainerin bei der Haufe Akademie, gibt Ihnen Tipps für eine sichere Führung von Spezialisten und Experten.

Zum Fachbeitrag

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie