Technikwissen für Einkäufer: unverzichtbares Basis-Know-how

Dieses Seminar vermittelt Ihnen kompakt und praxisorientiert wichtige Grundlagen für ein besseres technisches Verständnis im Einkauf. Sie lernen Produktionsabläufe, Fertigungsverfahren und -maschinen in der metallverarbeitenden Industrie kennen und erarbeiten sich Grundlagen, um technische Zeichnungen besser zu verstehen. Sie wissen, wie sich Kostenbestandteile bei technischen Produkten zusammensetzen und können effektiver argumentieren.

Inhalte

Exkurs: Schnittstelle Produktentwicklung und Produktionsprozess

Exkurs: Produktionsmanagement

Elementartypen der Produktion.

Mechanische Fertigungsverfahren und -maschinen

Urformen: gießen, sintern, Rapid Prototyping, 3D-Druck.

Umformen: biegen, pressen, schmieden, walzen.

Trennen: sägen, bohren, drehen, fräsen.

Fügen: zusammenfügen, schweißen, kleben, löten etc.

Verschiedene Fertigungsmaschinen (Werkzeugmaschinen) und ihre Bedeutung.

Technische Zeichnungen verstehen

Wie ist die technische Zeichnung aufgebaut? Was kann ich als Einkäufer daraus lesen?

Darstellung von Werkstücken.

Normgerechte Maßeintragung von Werkstücken.

Form-/Lagetoleranzen.

Passungen.

Tolerierungsprinzipien.

Oberflächenbeschaffenheit.

Angaben von Löt- und Schweißverbindungen.

Ihr Nutzen

  • Sie agieren professionell gegenüber Lieferanten und internen Abteilungen wie Produktion, Konstruktion und F&E.
  • Sie können technische Zeichnungen besser lesen und verstehen.
  • Sie kennen wichtige Fertigungsverfahren und -maschinen.

Bitte mitbringen: eigene technische Zeichnungen.

Methoden

Trainer-Input, Übungen, Praxisfälle, Diskussion, Erfahrungsaustausch.

Teilnehmerkreis

Für Mitarbeiter ohne technische Vorkenntnisse (bzw. mit geringen Vorkenntnissen), die sich Grundlagenwissen erarbeiten möchten: Einkäufer, Disponenten und Mitarbeiter aus der Materialwirtschaft, Quer-/Neueinsteiger.

Weitere Empfehlungen zu „Technikwissen für Einkäufer: unverzichtbares Basis-Know-how“

Ø Seminarbewertung

ø 4,5 von 5

bei 77 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,3
Verständlichkeit der Inhalte: 4,3
Praxisbezug: 4,3
Aktualität: 4,4
Teilnehmerunterlagen: 4,5
Fachkompetenz: 4,8
Teilnehmerorientierung: 4,6
Methodenvielfalt: 4,5
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
59.83
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
29.-30.06.17 | Frankfurt a. M.
Best Western Premier IB Hotel Friedberger Warte
Wartelistenbuchung
11.-12.10.17 | München
Sheraton Westpark Hotel
Buchen
31.01.-01.02.18 | Berlin
Adina Hotel Berlin Checkpoint Charlie
Buchen
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.290,- zzgl. MwSt.
€ 1.535,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn

Schnittmenge Einkauf und Technik: Bessere Einkaufsergebnisse durch interdisziplinäres Know-how

Technikwissen für Einkäufer

Kürzere Produktlebenszyklen sowie stark individualisierte Produkte und Dienstleistungen mit steigender technischer Komplexität erfordern intelligente Lösungen in Produktentwicklung und Produktherstellung. Einkäufer, die mit stark ausgeprägten kaufmännischen Aufgaben beschäftigt sind, müssen zunehmend auch technische Aspekte und Anforderungen innerhalb des Produktentstehungsprozesses verstehen, gewichten und fundiert beurteilen können.

Zum Fachbeitrag

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie