Lehrgang: Geprüfte/r bAV-Experte/in

Zertifiziert durch die Hochschule Amberg-Weiden

Die betriebliche Altersversorgung in der Personal- und Entgeltabteilung richtig aufzustellen und abzubilden, ist ein komplexes Thema mit nicht zu unterschätzenden Haftungsszenarien für Unternehmen. Die korrekte interne Umsetzung ist ebenso wichtig wie die Kommunikation nach außen mit Versicherungen und Pensionskassen. Die Weiterbildung zum bAV-Experten vermittelt Ihnen umfassend die nötige Kompetenz im Umgang mit der bAV. Durch das Zertifikat der Weiterbildung dokumentieren Sie Ihr fachliches Know-how und festigen Ihre berufliche Karriere.

 

OTH Amberg-WeidenDer Lehrgang ist von der Haufe Akademie konzipiert. Er unterliegt hinsichtlich der fachlichen und didaktischen Qualität der Zertifizierung durch die Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Amberg-Weiden, Hochschule für angewandte Wissenschaften, University of Applied Sciences. Das Zertifikat über die bestandene Prüfung wird von der Haufe Akademie ausgestellt.

 

Die Gesamtdauer des Lehrgangs beträgt 3 Präsenztage. Wann und wo Sie welches Lehrgangsmodul innerhalb von zwei Jahren absolvieren, entscheiden Sie selbst. Sie können die Module der bAV Weiterbildung einzeln oder zu einem günstigen Paketpreis buchen. Wir empfehlen Ihnen, alle Seminare innerhalb von max. 2 Jahren zu besuchen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Durch den Lehrgang werden Sie zum geschätzten und kompetenten Ansprechpartner rund um bAV-Themen. Sie erlangen Sicherheit im Umgang mit diesem haftungsrelevanten Thema und können Ihr Unternehmen durch rechtskonformes Handeln absichern. Sie durchdringen die bAV als attraktives Instrument für die Mitarbeiter und können dieses auch nach der Weiterbildung in Ihr Unternehmen transportieren.

Teilnehmerkreis

Fachkräfte und Mitarbeiter aus den Abteilungen HR oder Entgelt, Lohn, Payroll, die ein fundiertes Wissen in der bAV erwerben oder sich im Bereich bAV weiterbilden möchten.

Weiterbildung zum Thema bAV (betriebliche Altersversorgung) – bringen Sie Ihr Wissen auf den aktuellen Stand!

Das Thema betriebliche Altersversorgung (bAV) nimmt heutzutage einen immer höheren Stellenwert in Unternehmen ein. Darüber hinaus ist das Thema betriebliche Altersversorgung (bAV) sehr komplex und mit nicht zu unterschätzenden Haftungsszenarien verbunden, da es immer wieder aktuelle Änderungen und Anpassungen sowie unterschiedliche Spezialregelungen gibt. Um hier stets auf aktuellem Wissensstand zu sein, bietet sich für Mitarbeiter aus dem HR-Bereich bzw. aus der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, eine bAV-Weiterbildung zu dem Thema sehr gut an, um einen Expertenstatus zu erreichen. Mit dem Lehrgang Geprüfte/r bAV-Experte/in dokumentieren Sie Ihr Know-how und bekommen mit Ablegen der e-Prüfung ein Zertifikat.

 

Betriebliche Altersversorgung (bAV) - ein komplexes Wissensgebiet

Die betriebliche Altersversorgung stellt für die Personal- und Entgeltabrechnungsabteilungen eine große Herausforderung dar. Der Personaler bzw. der Entgeltabrechner ist beim Thema bAV mit ganz unterschiedlichen Rechtsgebieten konfrontiert. Regelungen aus dem Steuerrecht, der Sozialversicherung, dem Arbeitsrecht sowie dem Versicherungsaufsichtsgesetz, um nur einige zu nennen, greifen ineinander. Zudem konfrontiert das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz Arbeitgeber ab 2018 mit zwei bAV-Welten. Das macht das Thema Altersvorsorge in Unternehmen nicht einfacher. Gesetzesänderungen bzw. rechtliche Anpassungen, wie beispielsweise die neue Regelung zur EU-Mobilitätsrichtlinie oder das Betriebsrentenstärkungsgesetz, erfordern eine kontinuierliche Auffrischung des Wissens in der bAV.

 

bAV Weiterbildung zum Experten für betriebliche Altersversorgung

Unser Lehrgang mit Zertifikat und andere bAV Weiterbildungsangebote der Haufe Akademie bieten die Möglichkeit, das Wissen in der bAV zu erweitern, weiter zu vertiefen und auf den aktuellen Stand zu bringen. Stück für Stück wird das notwendige Fach- und Spezialwissen rund um die Altersvorsorge in Unternehmen und das Betriebsrentenstärkungsgesetz aufgebaut und auf den aktuell gültigen Rechtsstand gebracht. Durch die Weiterbildung zum bAV-Experten erlangen Sie mehr Sicherheit im Umgang mit diesem haftungsrelevanten Thema und können Ihr Unternehmen durch rechtskonformes Handeln absichern. Sie durchdringen die bAV als attraktives Instrument für die Mitarbeiter und können dieses auch nach der Weiterbildung in Ihr Unternehmen transportieren. Die wichtigen Pflichtthemen werden von Experten auf dem Gebiet der betrieblichen Altersversorgung (bAV) praxisnah und anwendungsorientiert vermittelt.

Teilnehmer der bAV-Weiterbildung erhalten einen Gesamtüberblick über die Möglichkeiten der betrieblichen Altersversorgung und erfahren die Grundprinzipien der Behandlung aller Durchführungswege in der Anspar- und Auszahlungsphase. Damit kann die bAV korrekt in der Entgeltabrechnung abgewickelt und überprüft werden.

 

Jetzt weiterbilden in betrieblicher Altersversorgung (bAV)!

Mit unserem zertifizierten Lehrgang Geprüfte/r bAV-Experte/in können Sie Ihr Wissen in der bAV optimal erweitern und vertiefen. Die Weiterbildung befasst sich neben der betrieblichen Altersvorsorge auch mit den Auswirkungen des am 01.01.2018 in Kraft getretenen Betriebsrentenstärkungsgesetzes. Durch Fallbeispiele und Musterabrechnungen dokumentieren Sie Ihr Wissen. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das renommierte Zertifikat der Haufe Akademie.

Buchungs-Nr.
73.55
Lehrgang mit Zertifikat
3 Seminartage + e-Prüfung
1 Pflichtseminar, 1 Wahlseminar und e-Prüfung
Weiterbildung
Bitte buchen Sie hier die Weiterbildung. Im Warenkorb können Sie die einzelnen Bestandteile der Weiterbildung und die Zahlungsweise auswählen.
Teilnahmegebühr
Paketpreis (2 Seminare + e-Prüfung):
€ 1.690,- zzgl. MwSt.
€ 2.011,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Gegenüber Einzelrechnung sparen Sie: bis zu 13 %

Die Seminare als Zulassung zur Abschlussprüfung können auch einzeln gebucht werden. Seminarteilnahmen der letzten zwei Jahre werden angerechnet.

e-Prüfung bei Einzelrechnung
€ 150,- zzgl. MwSt.
€ 178,50 inkl. MwSt.

Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung

Infopaket downloaden

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie

Infopaket kostenlos anfordern!

Fit für den nächsten Karriereschritt?
Das Infopaket enthält alle Informationen, aktuelle Termine und Weiterbildungsinhalte kompakt auf einen Blick!

Jetzt downloaden!