Betriebskostenabrechnung bei Wohnraum

Praxisseminar für Einsteiger

In diesem Seminar erarbeiten Sie sich das grundlegende Praxiswissen, um Betriebskosten rechtssicher zu vereinbaren und Ihre Betriebskostenabrechnung korrekt zu erstellen. Eine erfahrene Expertin vermittelt Ihnen praxisnah und kompakt, wie Sie bei Betriebskostenabrechnungen Schritt für Schritt vorgehen, welche gesetzlichen Neuregelungen und Gerichtsurteile zu beachten sind und wie Sie Ihre Forderungen effektiv durchsetzen.

Inhalte

Betriebskostenverordnung

Was sind Betriebskosten?

Betriebskosten rechtssicher vereinbaren

Wirksame Einbeziehung der umzulegenden Betriebskosten.

Ansprüche des Mieters bei fehlerhafter Vereinbarung.

Tipps für Ihre Praxis.

Die Betriebskostenabrechnung

Die Systematik der Abrechnung verstehen.

Form, Inhalt.

Abgrenzung von formalen zu inhaltlichen Fehlern.

Wirtschaftlichkeits-, Transparenzgebot.

Gliederung und Positionen.

Ermittlung und Erfassung einzelner Kosten.

Kostenzuordnung und -verteilung, Festlegung/Änderung des Umlageschlüssels, verbrauchsabhängige Abrechnung, Umlage erhöhter oder neu eingeführter Betriebskosten, Abzug von Vorauszahlungen.

Folgen von zu niedrig angesetzten Vorauszahlungen, Anhebung der Vorauszahlungen/Betriebskostenpauschalen.

Abrechnungszeitraum und Ausschlussfrist, Abrechnungspflicht bei Veräußerung.

Einsicht in die Abrechnungsunterlagen.

Korrektur der Abrechnung nach Ablauf der Abrechnungsfrist, Folgen der verspäteten Abrechnung, Zurückbehaltungsrecht und Rückforderung.

Fälligkeit von Nachzahlungen: Verjährung und Verwirkung.

Exkurs: Die Heizkostenverordnung in der Praxis

Aktuelle Rechtsprechung

Ihr Nutzen

Sie erarbeiten sich grundlegendes Wissen und verstehen die Systematik der Betriebskostenabrechnung. Sie erfahren,

  • wie Sie Ihre Betriebskostenabrechnungen korrekt erstellen, diese prüfungsfest und unangreifbar machen,
  • wie Sie Betriebskosten rechtssicher vereinbaren,
  • welche Anforderungen es an die Vereinbarung der Umlage gibt und welche vertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten Ihnen größtmögliche Flexibilität bieten,
  • welche Arten der Betriebskosten auf die Mieter wirksam umgelegt werden können,
  • welche Fallstricke und Fehler Sie bei der Betriebskostenabrechnung vermeiden sollten und
  • welche Neuregelungen und Gerichtsurteile zu beachten sind.

Referent

Methoden

Trainer-Input, zahlreiche Praxisfälle, Diskussion, Erfahrungsaustausch.

Teilnehmerkreis

Geringe Vorkenntnisse bzw. erste Erfahrungen in der Erstellung der Betriebskostenabrechnung erleichtern die Teilnahme am Seminar, sind jedoch keine zwingende Voraussetzung. Mietverwalter, Mitarbeiter aus Verwaltungsunternehmen und Wohnungsunternehmen, Immobilienmakler, Beiräte, Mitarbeiter der Immobilienabteilungen von Banken, Versicherungen, öffentlich oder genossenschaftlich organisierten Liegenschaften, Mitarbeiter aus Baugenossenschaften. Für all diejenigen, die sich Grundlagen der Betriebskostenabrechnung aneignen möchten.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte/r Mietverwalter/in (Wohnraum)

Weitere Empfehlungen zu „Betriebskostenabrechnung bei Wohnraum“

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,7 von 5

bei 157 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,5
Verständlichkeit der Inhalte: 4,7
Praxisbezug: 4,7
Aktualität: 4,7
Teilnehmerunterlagen: 4,3
Fachkompetenz: 4,9
Teilnehmerorientierung: 4,8
Methodenvielfalt: 4,7
Schliessen
Buchungs-Nr.
75.15
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
08.06.17 | Berlin
InterContinental
Buchen
12.07.17 | Hamburg
Leonardo Hotel Hamburg City Nord
Buchen
16.10.17 | Köln
Hotel im Wasserturm
Buchen
27.10.17 | München
Mercure Hotel Neuperlach
Buchen
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 590,- zzgl. MwSt.
€ 702,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Optimale Organisation sorgt für Effizienz

Um die Mietverwaltung effektiv zu betreiben, sind relevante Grundlagen im Mietrecht nötig. Außerdem müssen administrative Aufgaben optimal organisiert und gleichzeitig praxisorientiert umgesetzt werden. Musterschreiben und diverse Checklisten helfen dabei, wie bestimmte Verträge und Abrechnungen korrekt zu entwerfen sind.

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 95.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie