Praxisworkshop Moderation

Mehr Flexibilität – mehr Sicherheit

Sie haben bereits Erfahrungen mit dem Einsatz von Moderationstechniken und möchten Ihre Souveränität bei der Moderation von dynamischen, kreativen und konträren Diskussionsprozessen ausbauen. In diesem Training lernen Sie, Ihre Moderationsarbeit passgenau auf die jeweilige Situation abzustimmen. Die gezielte Weiterentwicklung Ihres persönlichen Auftretens und Ihres Methodeneinsatzes erhöht Ihre Akzeptanz als Moderator und verbessert die Qualität der Ergebnisse.

Inhalte

Dramaturgie von moderierten Sitzungen und Workshops

Passende Konzeption für unterschiedliche Gruppen und Themen.

Moderation heterogener Gruppen mit konträren Sichtweisen.

Struktur und Zielorientierung in der Konzeption.

Persönliche Kompetenz als Moderator

Reflexion der eigenen Rolle als Moderator.

Sicherheit und Souveränität in der Ansprache von Gruppen.

Umgang mit Sprache, Sprechen und Körpersprache.

Authentizität und Glaubwürdigkeit – den eigenen Stil weiterentwickeln.

Methodenkompetenz

Reflexion der eigenen methodischen Praxis.

Gezielter Einsatz unterschiedlicher Moderationsmethoden.

Moderation von Konflikten.

Klare und verbindliche Interventionstechnik.

Visualisierungs- und Fragetechnik optimieren.

Förderung von Kreativität, Kooperation und Kompromissfähigkeit.

Flexibilität in spontanen und dynamischen Prozessen.

Entwicklung einer offenen, wertschätzenden Diskussionskultur.

Souveräner Umgang mit Störungen

Störfelder frühzeitig erkennen und auflösen.

Schwierigen Teilnehmern angemessen begegnen (Vielredner, Nörgler, Aggressive etc.).

Umgang mit Passivität und Widerstand.

Deeskalation in angespannten Situationen.

Selbstmanagement in stressigen Situationen.

Moderation in der Praxis

Gezielte Übungen zur Moderationspraxis.

Anwendungsbeispiele aus dem eigenen Arbeitsfeld.

Feedback zur eigenen Wirkung in der Moderatorenrolle.

Gezielte Hinweise zur Verbesserung der eigenen Moderation.

Jetzt Guided Tour ansehen

Online-Lernumgebung: Lernmaterialien als Ergänzung und Vertiefung im Internet.

Ihr Nutzen

  • Sie bauen Ihre Moderationskompetenz gezielt aus und werden sicherer bei der Gestaltung von dynamischen Prozessen in Gruppen.
  • Sie erhalten konkrete Tipps für die Entwicklung von Neuem, die Lösung von Problemen und zur Entscheidungsfindung.
  • Sie lernen wirksame Interventionen für den Umgang mit schwierigen Persönlichkeiten und zur Bewältigung von herausfordernden Situationen in der Moderation.
  • Individuelles Feedback hilft Ihnen, Ihr professionelles Auftreten als Moderator weiter auszubauen und zu optimieren.
  • Sie entwickeln Lösungen zu Ihren mitgebrachten Themen und Problemen Ihrer Moderationspraxis.

Methoden

Der Schwerpunkt dieses Trainings liegt auf der praktischen Arbeit. Nach kurzen thematischen Einführungen haben Sie Gelegenheit, sich in verschiedenen Moderationssequenzen auszuprobieren und durch Übungen Ihre persönliche und methodische Kompetenz gezielt zu erweitern. Die persönlichen Rückmeldungen zu Ihrer Moderationsarbeit unterstützen Sie konkret bei Ihrer Kompetenzentwicklung.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, Team- und Projektleiter, die Basistechniken der Moderation bereits beherrschen und ihre Kompetenz als Moderator gezielt erweitern wollen.

Weitere Empfehlungen zu „Praxisworkshop Moderation“

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,7 von 5

bei 174 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,6
Verständlichkeit der Inhalte: 4,8
Praxisbezug: 4,7
Aktualität: 4,6
Teilnehmerunterlagen: 4,5
Fachkompetenz: 4,9
Teilnehmerorientierung: 4,8
Methodenvielfalt: 4,7
Schliessen
Buchungs-Nr.
75.24
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
06.-07.07.17 | Berlin Haufe Sommer Akademie
Maritim Hotel
Buchen
07.-08.09.17 | Düsseldorf
Novotel City West
Wartelistenbuchung
19.-20.10.17 | Hamburg
Leonardo Hotel Hamburg City Nord
Buchen
15.-16.11.17 | Stuttgart
Parkhotel Messe-Airport
Buchen
11.-12.12.17 | Köln
Leonardo Royal Hotel - Am Stadtwald
Buchen
30.-31.01.18 | Berlin
ELLINGTON HOTEL
Buchen
08.-09.03.18 | Frankfurt a. M./Offenbach
Best Western Macrander Hotel Kaiserlei
Buchen
16.-17.04.18 | Hamburg
NH Hamburg Horner Rennbahn
Buchen
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie