Krankenrückkehr- und Fehlzeitengespräche etablieren

Ihr Leitfaden für Ihr Unternehmen

Mit Fehlzeiten fängt es an, dann erhöht sich der Krankenstand im Unternehmen oder in einzelnen Abteilungen. In dem Seminar erlangen Sie das Know-how, um Fehlzeiten- und Krankenrückkehrgespräche zu führen und dieses Wissen auch in Ihre Organisation zu tragen. Sie erfahren, wie Sie klare Strukturen und Prozesse anwenden, um die Thematik bei Mitarbeitern, Führungskräften und Stakeholdern in den Griff zu bekommen. Wir bieten das Handwerkszeug, um dieses „heiße Eisen" im Unternehmen anzugehen und Widerstände und Missverständnisse zu überwinden.

Inhalte

Hohe Krankheitszahlen: Vorbetrachtung

Bewusstes Fehlzeitenmanagement: Kür oder Pflicht?

Auswirkung auf Unternehmen und Arbeitsprozesse.

Fehlzeiten: differenzierte Betrachtung

Krankheit, Absentismus und „notorische Blaumacher“.

Fürsorgepflicht vs. Selbstverantwortung.

Fehlzeitenmanagement als Teil der Unternehmensstrategie

Einbindung der normativen, operativen und strategischen Ebene.

„Gesunde Führung“.

Strukturen und Prozesse definieren.

Kerninstrument: Fehlzeitengespräch

Zielorientierte Rückkehrer- und Fehlzeitengespräche.

Klare Zielvereinbarungen und Dokumentation.

Motivation und Verantwortung

Betriebsklima, Einbindung der Führungskräfte.

Grenzen der Motivation.

Wenn nichts mehr geht

Grundlegende Hinweise zu Ermahnung, Abmahnung, Kündigung.

Jetzt Guided Tour ansehen

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Zugang zu Ihrer persönlichen Lernumgebung mit Lernmaterialien zur Vertiefung.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten mehr Sicherheit, das Thema „Gesundheit” im Unternehmen zu platzieren.
  • Sie erfahren, welche Tools zu einer zielführenden und nachhaltigen Reduktion von Fehlzeiten führen.
  • Sie erlernen durch den konsequenten und gezielten Einsatz des Instruments „Fehlzeitengespräch” die Leistungsbereitschaft und Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter zu erhöhen.
  • Sie erarbeiten Vorgehensweisen für die Fehlzeitenreduzierung in Ihrem Unternehmen.
  • Sie entwickeln durch einen intensiven Erfahrungsaustausch im Seminar neue Ideen und lernen praxiserprobte Ansätze kennen.

Methoden

Kurzvorträge, Fallbeispiele, fachlicher Austausch, praktische Übungen, praxisnahe Handlungsempfehlungen und Checklisten, Beantwortung Ihrer Fragen aus der Praxis, Transfersicherung in Ihren Arbeitsalltag.

Teilnehmerkreis

Personalverantwortliche, HR-Manager, Mitarbeiter des Personalbereichs und Führungskräfte, die für die Fehlzeitenreduzierung in ihrem Betrieb Verantwortung tragen.

Ø Seminarbewertung

ø 4,5 von 5

bei 69 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,3
Verständlichkeit der Inhalte: 4,6
Praxisbezug: 4,3
Aktualität: 4,4
Teilnehmerunterlagen: 4,4
Fachkompetenz: 4,6
Teilnehmerorientierung: 4,6
Methodenvielfalt: 4,6
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
75.27
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
18.-19.10.17 | München
Mercure Hotel Neuperlach
Buchen
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.250,- zzgl. MwSt.
€ 1.487,50 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen

Was macht Mitarbeiter „schwierig“? 

Trainerin Kathrein Lammert über den Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und über die Rolle der Führungskraft ohne Vorgesetztenfunktion.

Auszug aus den Seminarunterlagen

Arbeitsblatt zum Krankenstandsmanagement

Download [pdf | 145.0 KB]

Arbeitsblatt zur Gesprächsvorbereitung

Download [pdf | 175.0 KB]

6 konkrete Tipps, um Fehlzeiten zu reduzieren:

Interview mit der Referentin Kathrein Lammert

Download [pdf | 48.0 KB]

Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 95.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie