Souverän in Machtstrukturen

Umgang mit Macht und Manipulationsversuchen

Kennen Sie das? Sie sind perfekt vorbereitet, haben die besseren Argumente und trotzdem setzt sich ein anderer durch. Was wird hier gespielt? Machtspiele, Ringen um Status, Anerkennung, Einfluss und Prestige sind allgegenwärtig. Wer oder was sich durchsetzt, wird oft jenseits von Logik und Argumenten entschieden. Entdecken Sie neue Spielräume und Optionen, unterbrechen Sie Muster, trauen Sie sich und überraschen Sie – damit Ihre guten Ideen Erfolg haben. Raus aus der Komfortzone, rein in die Verantwortung! Der Erfolg wird Ihnen Recht geben.

Inhalte

Machtspiele, Druck, Manipulation und andere Spielchen

Welche Arten von Machtsituationen im Unternehmen gibt es?

Souverän bleiben bei Machtspielen und Blockaden.

Restriktionen kennen und anerkennen.

Geschmeidiger Umgang mit Druck.

Angemessener Umgang mit Hierarchien.

Stellen Sie Ihr inneres Team bewusst und kraftvoll auf!

Welche Faktoren helfen, sich zu behaupten?

Die Wahrnehmung schärfen.

Eigene Verhaltensmuster erkennen.

Körperwahrnehmungen und Intuition positiv nutzen.

Status und Macht als anerkennenswertes Motiv.

Welche Faktoren hindern daran, sich zu behaupten?

Hemmende Glaubenssätze, innere Bilder, alte Muster.

Ein Missverständnis – oder: Warum Logik manchmal völlig überbewertet wird.

BRAV sein.

Das Methodenrepertoire erweitern

Metakommunikation zur Klärung des Prozesses nutzen.

Das Stressthermometer zur Selbststeuerung.

Nutzen Sie den Überraschungseffekt: Muster und Musterunterbrechung oder
"Wenn Du willst, was Du noch nie hattest, dann tu, was Du noch nie getan hast."

Entscheidungen klar kommunizieren.

Intellektueller Diskurs, Small Talk und Move Talk – von der Macht des Revierverhaltens.

Sich behaupten um jeden Preis?

Kämpfen um jeden Preis?

Die Konsequenzen bedenken und annehmen.

"Wenn Du weißt, was Du tust, kannst Du tun, was Du willst."

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie schärfen Ihre Wahrnehmung und erkennen Manipulationsversuche und Machtspiele frühzeitig.
  • Sie gehen bewusst mit Restriktionen um.
  • Sie verhalten sich angemessen im Umgang mit Hierarchien.
  • Sie lernen eigene Muster in schwierigen Situationen kennen, können diese unterbrechen und erweitern dadurch Ihr Handlungsrepertoire.

Sie erkennen Machtspiele – auch aufgrund einer erhöhten Achtsamkeit für Ihre eigenen körperlichen Signale – und können dadurch frühzeitig intervenieren. Außerdem erweitern Sie Ihr Verhaltensrepertoire im Umgang mit und in Machtspielen.

Methoden

Trainer-Input, Selbstreflexion, mentale Vorbereitung, Rollenspiele, Diskussion, Filmanalyse, Feedback.
Die Teilnehmer arbeiten an eigenen Beispielen und Situationen.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, die sich auch in herausfordernden Situationen souverän positionieren wollen. Mehrere Jahre Berufserfahrung und Grundkenntnisse der Kommunikation sind sinnvoll.

Weitere Empfehlungen zu „Souverän in Machtstrukturen“

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,7 von 5

bei 116 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,5
Verständlichkeit der Inhalte: 4,7
Praxisbezug: 4,7
Aktualität: 4,7
Teilnehmerunterlagen: 4,5
Fachkompetenz: 4,9
Teilnehmerorientierung: 4,8
Methodenvielfalt: 4,6
Schliessen
Buchungs-Nr.
75.56
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
13.-14.11.17 | Stuttgart
Holiday Inn
Buchen
13.-14.02.18 | Ahrensburg
Park Hotel Ahrensburg OGH
Buchen
14.-15.06.18 | München
Mercure Hotel Neuperlach
Buchen
08.-09.10.18 | Frankfurt a. M./Eschborn
Mercure Hotel Helfmann-Park
Buchen
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie