Gewerbliches Mietrecht 2017/2018 für Immobilienprofis

In diesem Seminar vertiefen und aktualisieren Sie Ihr Wissen zum gewerblichen Mietrecht. Anhand aktueller Gerichtsentscheidungen werden Themen wie Schriftformerfordernis, Mängel der Mietsache und Abwälzung der Kosten für Instandhaltung und -setzung praxisnah vermittelt. Sie erfahren die neuesten Trends in der Rechtsprechung – kompakt dargestellt. So sind Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Inhalte

Optimiertes Vertragsrecht und Verhandlungsstrategien

Schriftformerfordernisse, Vermietung vom Reißbrett, Nachtragsproblematik, Vertretung bei Vertragsschluss.

Wirksame Einbeziehung von Anlagen zum Mietvertrag, Heilungsmöglichkeiten bei fehlender Schriftform.

Formularmietverträge

u. a. das Transparenzgebot und seine Folgen, allgemeine Vertragsbedingungen vs. Individualvereinbarungen, überraschende Klauseln, Verlängerungs-, Ergänzungs-, Änderungsvereinbarungen.

Haftungsausschlüsse und Konkurrenzschutz

u. a. Garantiehaftung, verzögerter Mietbeginn, Sortimentsbeschränkung.

Mietanpassungen rechtssicher durchsetzen

u. a. Anforderungen des Preisklauselgesetzes.

Betriebskosten

u. a. Ausschlussfristen für die Gewerberaummiete, wirksame Umlage von Verwaltungskosten.

Instandhaltungs- und Instandsetzungskosten

u. a. wirksame Abwälzung von Kosten auf den Mieter.

Mängel der Mietsache

u. a. übermäßige Erhitzung der Mietsache, Baulärm vom Nachbargrundstück, fehlende behördliche Genehmigungen, Flächenberechnungen, Wahl des Flächenmaßstabs (gif/DIN 272), Besonderheiten bei Vermietung von Ladenflächen, Zustand der Mietsache bei Rückgabe, Betriebs- und Gebrauchsüberlassungspflicht des Mieters.

Kündigungsrechte

u. a. Änderungen des Nutzungszwecks, Durchsetzung und Formulierung von Sonderkündigungsrechten, Aufhebungsverträge, Gebrauchsentziehung, Untervermietung, Störung von Gewinn-/Umsatzerwartungen, Sonderkündigungsrechte.

Räumungsklage und Zwangsräumung

u. a. Beitreibung von Forderungen, Vollstreckungsmöglichkeiten gegen den Mieter und Dritte, kostengünstiges „Berliner Modell", Versorgungssperre.

Ihr Nutzen

Sie erfahren,

  • wie Sie Ihr Vertragsrecht optimieren und welche Bedeutung die Schriftformproblematik für langfristige gewerbliche Mietverhältnisse hat,
  • was Sie bei Haftungsausschlüssen und Konkurrenzschutz beachten müssen,
  • wie Sie Mietanpassungen sicher durchsetzen,
  • wie Sie Betriebs-, Instandhaltungs- und Instandsetzungskosten auf den Mieter abwälzen und wie Sie Probleme bei der Umlage von Verwaltungskosten lösen,
  • wie Sie bei Mängeln der Mietsache Ihre Rechte – besonders in schwierigen Situationen – durchsetzen,
  • welche Kündigungsmöglichkeiten für Mieter und Vermieter bestehen und
  • wichtige und aktuelle Gerichtsentscheidungen für die tägliche Praxis.

Referent

Methoden

Trainer-Input, Praxisbeispiele, Diskussion.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus Immobilien- und Verwaltungsunternehmen, Property Manager, Asset Manager, Vermieter. Mitarbeiter von Objekt- und Immobilienverwaltungen sowie von Banken und Versicherungen, Bauträger, Investoren, Projektentwickler sowie Mieter. Für alle diejenigen, die ihr Wissen vertiefen wollen. Grundkenntnisse im Gewerberaummietrecht sind erforderlich.

Weitere Empfehlungen zu „Gewerbliches Mietrecht 2017/2018 für Immobilienprofis“

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,8 von 5

bei 235 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,7
Verständlichkeit der Inhalte: 4,7
Praxisbezug: 4,8
Aktualität: 4,9
Teilnehmerunterlagen: 4,6
Fachkompetenz: 4,9
Teilnehmerorientierung: 4,9
Methodenvielfalt: 4,8
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
75.69
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
15.09.17 | Stuttgart
Arcotel Camino
Buchen
22.11.17 | Berlin
NH Berlin Alexanderplatz
Buchen
18.01.18 | Frankfurt a. M.
QGreenhotel by Melia
Buchen
14.03.18 | Hamburg
Holiday Inn Hamburg - City Nord
Buchen
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 16:30 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 590,- zzgl. MwSt.
€ 702,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Mietverwaltung

Ob Gewerbeimmobilie oder Wohnhaus – ein Gebäude mit Ertragsorientierung stellt nicht nur einen Wert als Immobilie an sich dar, sondern sein Wert erhöht sich beträchtlich durch die Mieteinnahmen. Um den Wertgehalt eines Gebäudes langfristig zu erhalten, braucht es umfassende Kenntnisse im komplexen Bereich der Mietverwaltung und des Property Managements.

Optimale Organisation sorgt für Effizienz

Um die Mietverwaltung effektiv zu betreiben, sind relevante Grundlagen im Mietrecht nötig. Außerdem müssen administrative Aufgaben optimal organisiert und gleichzeitig praxisorientiert umgesetzt werden. Musterschreiben und diverse Checklisten helfen dabei, wie bestimmte Verträge und Abrechnungen korrekt zu entwerfen sind.

Rechtliche Grundlagen sind unverzichtbar

Gerade die rechtlichen Aspekte der Mietverwaltung sind von höchster Relevanz, bestimmen sie doch im Wesentlichen das Vorgehen und die Organisation. Wie ist mit schwierigen Mietern umzugehen? Was ist bei der Beauftragung von Reparaturarbeiten zu beachten? Was passiert bei Kündigung? Die Aneignung von rechtlichem Praxiswissen, um rechtssicher interagieren zu können und sich seriös vor Kunden zu präsentieren, ist somit unumgänglich.

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie