Abmahnung und Kündigung in der Praxis

Eine Vielzahl von Kündigungen scheitert vor Gericht. Hohe Abfindungen, Wiedereinstellungen oder Unzufriedenheit sind die Folge. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie es auch anders geht. Lernen Sie, unnötige Fehler zu vermeiden und Ihre Erfolgsaussichten richtig einzuschätzen.

Inhalte

Die korrekte Abmahnung

Inhaltliche Anforderungen und richtige Formulierung.

Wer ist abmahnungsberechtigt?

Der richtige Zeitpunkt der Abmahnung.

Wie viele Abmahnungen sind nötig?

Anspruch des Arbeitnehmers auf Entfernung aus der Personalakte?

Kündigungen richtig vorbereiten und Formfehler vermeiden

Fristenberechnung, Formerfordernisse, der richtige Zugang.

Fehler bei der Betriebsratsanhörung vermeiden

Versetzung/Umsetzung von Arbeitnehmern als Alternative

Verhaltensbedingte Kündigung

Verhaltensbedingte Kündigungsgründe: Schlechtleistung, Leistungsverweigerung, Vertrauensverletzung, Fehlverhalten, Internetmissbrauch, Nebentätigkeiten etc.

Kontrollmöglichkeiten des Arbeitgebers.

Grundsatz der Verhältnismäßigkeit beachten.

Wann ist eine Verdachtskündigung zulässig?

Personenbedingte Kündigung

Krankheitsbedingte Kündigungsgründe wegen dauernder Arbeitsunfähigkeit, krankheitsbedingte Minderung der Leistungsfähigkeit.

Schlecht- oder Minderleistung („Low Performer”).

Kontrollmöglichkeiten des Arbeitgebers.

Betriebliches Eingliederungsmanagement.

Die fristlose Kündigung

Durchsetzbarkeit in der Praxis.

Neues nach „Emmely”?

Kündigung „unkündbarer” Mitarbeiter

Sonderkündigungsschutz beachten

bei Schwangerschaft, Schwerbehinderung, Betriebs-/Personalratsmitgliedern.

Aufhebungsvertrag statt Kündigung?

Besonderheiten der Änderungskündigung

Die richtige Taktik im Kündigungsschutzprozess

Ihr Nutzen

Herr Dr. Dahlbender bzw. Herr Dr. Fröhlich, zwei erfahrene Fachanwälte für Arbeitsrecht, vermitteln Ihnen in diesem Seminar,

  • wie Sie eine Kündigung rechtssicher vorbereiten, insbesondere welche Anforderungen an eine wirksame Abmahnung gestellt werden,
  • welche typischen Fehler bei Abmahnung und Kündigung Sie unbedingt vermeiden sollten,
  • welche neueste Rechtsprechung des BAG zur sozialen Rechtfertigung einer Kündigung Sie kennen müssen und
  • welche taktische Einstellung in einem Kündigungsschutzprozess erfolgreich ist.

Anhand von praktischen Fällen erwerben Sie wichtiges Praxiswissen, das Ihnen hilft, Kündigungen gerichtssicher durchzusetzen.

Bei dieser Veranstaltung bescheinigen wir Ihnen auf Wunsch Zeitstunden nach § 15 FAO.

Methoden

Praxisorientiertes Seminar mit konkreten Tipps, Erfahrungsaustausch und Diskussion.

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer, Führungskräfte mit Personalverantwortung, Personalleiter, Personalreferenten und erfahrene Personalsachbearbeiter.

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,6 von 5

bei 142 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,5
Verständlichkeit der Inhalte: 4,6
Praxisbezug: 4,8
Aktualität: 4,7
Teilnehmerunterlagen: 4,5
Fachkompetenz: 4,8
Teilnehmerorientierung: 4,7
Methodenvielfalt: 4,4
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
75.86
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
04.09.17 | Köln
Mercure Hotel Köln Belfortstrasse
Buchen
11.10.17 | Berlin
AMANO Grand Central
Buchen
01.12.17 | Hannover
Novotel
Buchen
11.04.18 | München
Holiday Inn Unterhaching
Buchen
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 740,- zzgl. MwSt.
€ 880,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie