Versorgungsbezüge und Betriebsrenten sicher abrechnen

Die Abrechnung von Betriebsrenten bzw. Versorgungsbezügen unterliegt eigenen steuer- und SV-rechtlichen Vorschriften und ist in den vergangenen Jahren zunehmend komplizierter geworden. – Dieses Seminar vermittelt Ihnen an nur einem Tag kompakt und verständlich einen fundierten Einblick in die besonderen Vorschriften dieses Themenkomplexes. Das Seminar befasst sich überwiegend mit der steuerlichen und SV-rechtlichen Behandlung von Versorgungsleistungen aus Unterstützungskassen und Direktzusagen (Firmenpensionen).

Inhalte

Prinzip der nachgelagerten Versteuerung

Nachgelagerte Versteuerung gesetzlicher Renten und Betriebsrenten, Kohortenversteuerung, Sonderausgabenabzug.

Kurzüberblick über die Durchführungswege der bAV

Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds, Direktzusagen und Unterstützungskassen.

Unterschiedliche steuerliche Behandlung der Betriebsrenten, Abgrenzung von sonstigen Einkünften und Einkünften aus nicht selbstständiger Arbeit.

Steuerliche Betrachtung von Versorgungsbezügen

Definition, Voraussetzungen, Kohortenversteuerung, laufende Versorgungsbezüge und Kapitalzahlungen, Sterbegeld, mehrere Versorgungsbezüge, Anwendung der richtigen Lohnsteuertabelle, Altersentlastungsbetrag und Versorgungsfreibetrag, Fünftelregelung bei Kapitalauszahlungen, Aufzeichnungs- und Meldepflichten.

Versorgungsbezüge im SV-rechtlichen Sinne

Was sind Versorgungsbezüge im SV-rechtlichen Sinne?

Grundzüge der KVdR, Renten der betrieblichen Altersversorgung, Meldepflichten von Zahlstellen, Krankenkassen und Versorgungsempfängern, Beitragspflicht von Versorgungsbezügen, Behandlung von Kapitalleistungen und Abfindungen, Rangfolge der Einnahmearten.

Fallbeispiele und Musterabrechnungen

Im Überblick: der neue Versorgungsausgleich

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erlangen an nur einem Tag ein vertieftes Wissen in der betrieblichen Altersversorgung, das es Ihnen ermöglicht, auch speziellere Fälle in diesem Bereich korrekt abzurechnen.
  • Sie erfahren, wie die unterschiedlichen Betriebsrentenformen steuer- und SV-rechtlich behandelt werden.
  • Sie lernen die Versteuerung der Firmenrenten aus der Direktzusage (Pensionszusage) und einer Unterstützungskasse sowie die damit verbundenen Besonderheiten und Freibeträge kennen.
  • Sie bekommen einen Einblick in die Bestimmungen und Voraussetzungen der Krankenversicherung der Rentner.

Methoden

Vortrag mit konkreten Fallbeispielen und Handlungsempfehlungen für Ihre Praxis, umfangreiches Skript mit Checklisten und Übungen.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte und Mitarbeiter in Lohnbüros und der Buchhaltung, die betriebliche Rentenleistungen — speziell aus Direktzusagen oder Unterstützungskassen — abrechnen müssen bzw. Kenntnisse auf diesem Gebiet benötigen.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang: Geprüfte/r bAV-Experte/in

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,7 von 5

bei 304 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,7
Verständlichkeit der Inhalte: 4,7
Praxisbezug: 4,7
Aktualität: 4,7
Teilnehmerunterlagen: 4,7
Fachkompetenz: 4,9
Teilnehmerorientierung: 4,8
Methodenvielfalt: 4,8
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
76.54
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
28.02.18 | München
Holiday Inn Unterhaching
Buchen
14.06.18 | Mannheim
Mercure Hotel am Rathaus
Buchen
28.08.18 | Berlin
Maritim Hotel
Buchen
10.10.18 | Köln
Best Western Premier Hotel Park Consul
Buchen
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 660,- zzgl. MwSt.
€ 785,40 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie