Fernkurs Professioneller Einkauf

Vom Lieferantenmanagement bis zum strategischen Einkauf

Titelbild SL EinkaufEin gut organisierter Einkauf kann mit seiner Leistung für das Unternehmen bedeutende Gewinnpotenziale erschließen. Sie lernen in diesem Lehrgang das gesamte Spektrum des professionellen Einkaufs kennen: Vom Entwickeln einer Beschaffungsstrategie über zielgerichtete Analysen und Vergleiche von Herstellern bis hin zur konkreten Umsetzung des bestmöglichen Lieferantenportfolios. Sie bekommen praxisnahes Know-how und stärken damit nachhaltig Ihren Unternehmenserfolg.

Fachliche Leitung:

Prof. Dr. Gerhard Heß

Herr Prof. Dr. Heß hat diesen Fernkurs für Sie konzipiert. Er vermittelt in kompakter und praxisbezogener Form alles, was Sie für einen professionellen Einkauf wissen müssen.

Inhalte

Lerneinheit 1: Strategische Ausrichtung des Einkaufs und der Beschaffung

Symbol:NavigationspfeilProf. Dr. Gerhard Heß

  • Überblick über den gesamten Lehrgang.
  • Beschaffungsmarktforschung.
  • Materialgruppenmanagement.
  • Sourcing-Strategie.
  • Portfolioanalyse.
  • Compliance und Ethik.

Lerneinheit 2: Lieferanten- und Netzwerkmanagement

Symbol:NavigationspfeilProf. Dr. Ruth Melzer-Ridinger

  • Lieferantenauswahl.
  • Lieferantenbewertung.
  • Lieferantenklassifizierung.
  • Lieferantenentwicklung.
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten.
  • Bestimmen des optimalen Lieferantenportfolios.

Lerneinheit 3: Optimierung der Einkaufsprozesse

Symbol:NavigationspfeilPhilipp Dickmann

  • Arbeitsteiligkeiten in Einkauf und Beschaffung.
  • Ausschreibungen qualifiziert gestalten.
  • Professionelle Preis- und Kostenanalysen, Wertanalysen.
  • Angebotsvergleich und Entscheidungsfindung.
  • Preisleistungsoptimierung.
  • Verträge und Verhandlungen.

Lerneinheit 4: e-Collaboration und e-Procurement

Symbol:NavigationspfeilArmin Pulic

  • e-Katalogmanagement.
  • e-Ausschreibungen.
  • e-Auktionen.
  • e-Marktplätze vs. e-Plattformen.
  • Supplier Relationship Management.
  • Implementierung von e-Lösungen.

Lerneinheit 5: Lieferantenfrüheinbindung und Qualitätsmanagement

Symbol:Navigationspfeil Dr. Johannes Weiss

  • Potenziale der Lieferantenfrüheinbindung.
  • Optimierung des Designs, Wertanalyse, Standardisierung.
  • System- und Modular-Sourcing.
  • Qualitätsziele und Qualitätskennzahlen.
  • Management der Lieferantenqualität, Fehlermanagement.
  • Instrumente des Qualitätsmanagements.
  • Projekteinkauf.
Konfliktmanagement/e-Learning

Der professionelle Umgang mit Konflikten ist im Einkauf vorteilhaft. Mit interaktiven Elementen vertiefen Sie Ihre Kenntnisse im Konfliktmanagement und erhalten Informationen, wie sich Konflikte bemerkbar machen und wie sie verlaufen. Sie erlernen konstruktive Methoden wie Sie Konflikte möglichst schnell lösen können und bekommen zusätzlich Tipps, damit Konflikte im beruflichen Alltag erst gar nicht entstehen.

Lerneinheit 6: Disposition und Beschaffungslogistik

Symbol:Navigationspfeil Prof. Dr. Klaus Thaler

  • Supply Chain Management.
  • Dispositionsverfahren.
  • Supplier Managed Inventory.
  • Sicherung der Versorgung: Materialversorgungsstrategien.
  • C-Teilemanagement.
  • Anlieferung.

Lerneinheit 7: Global Sourcing

Symbol:NavigationspfeilWilfried Krokowski

  • Potenziale und Risiken im Global Sourcing.
  • Finden der richtigen Lieferanten im weltweiten Beschaffungsmarkt.
  • Aufbau des Global Sourcing: Total-Cost-Vergleich.
  • Organisation des Global Sourcing, z. B. IPO, Importeur etc.
  • Globale Logistik.

Lerneinheit 8: Einkaufsmanagement und Einkaufscontrolling

Symbol:NavigationspfeilAndreas Stollenwerk

  • Einkaufsplanung.
  • Messung des finanziellen Einkaufserfolgs.
  • Kennzahlen und Kennzahlensysteme.
  • Prozessorientierte Betrachtungsweise.
  • Kundenorientierte Betrachtungsweise.
  • Personalentwicklungsmaßnahmen zur Verbesserung der Einkaufskompetenz.
  • Risikomanagement im Einkauf.
  • Die Organisation des Einkaufs im Unternehmen.
Zusatzprodukt: Hörbuch "Erfolgreich verhandeln"

In Ihrer Lernumgebung steht Ihnen das Hörbuch „Erfolgreich verhandeln“ zur Verfügung. Damit bekommen Sie wichtige Erfolgsstrategien an die Hand und stärken Ihre Verhandlungsposition.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen Methoden, wie man bei gleicher Qualität bessere Preise erzielt.
  • Sie benennen Einsparpotenziale und kennen praktische Methoden zu deren Ausschöpfung.
  • Sie formulieren Einkaufsstrategien, analysieren die Beschaffungsmärkte und optimieren Ihr Lieferantenportfolio.
  • Sie verbessern Ihre Einkaufsprozesse und erreichen mit weniger Aufwand mehr Wertschöpfung.

Teilnehmerkreis

Einsteiger und Quereinsteiger können sich ein solides Fachwissen erarbeiten. Einkäufer und Einkaufsleiter mit Erfahrung können ihr vorhandenes Wissen bestätigen und erweitern. Selbstständige lernen von Profis.

Das Lernkonzept für Ihren nachhaltigen Lernerfolg

Gerade beim Fernlernen ist für den Lernerfolg ein gut durchdachter Mix an Inhalten, Methoden und Unterstützung unerlässlich. Das moderne Blended Learning-Konzept unserer Fernkurse ist genau auf diese Selbstlern-Situation abgestimmt und erleichtert Ihnen damit das Lernen.

 78.07 Schriftlicher Lehrgang Einkauf für Praktiker

Rundum-Lernservice
Wir kümmern uns um Sie: Ein strukturierter zeitlicher Ablauf, organisatorische Begleitung und konkrete praktische Lerntipps bieten die optimale Voraussetzung für stressfreies Lernen.

Inhalte
Die Auswahl der Themen orientiert sich an der Praxis, die Inhalte sind auf aktuellem Stand, von erfahrenen Experten didaktisch aufbereitet. Die Unterlagen sind klar strukturiert und selbsterklärend, perfekt zum Lernen und Nachschlagen.

Online-Lernplattform
Mobiles Lernen – wann und wo Sie wollen. Alle Lerneinheiten und weitere Dokumente befinden sich auch in unserer Mediathek. So profitieren Sie von zusätzlichem Arbeitsmaterial wie z.B. Arbeitshilfen und Checklisten. Sie können jederzeit auf Ihre Lerninhalte zugreifen – auch per iPad. So haben Sie das Klassenzimmer immer in der Hand und können auch mobil oder von zu Hause lernen.

Lerntransfer
Angepasst auf Ihre Selbstlern-Situation liegt der Fokus der Didaktik auf dem Transfer des Gelernten in Ihren Berufsalltag. Die durchdachte Aufbereitung der Themen, der Medienwechsel und die eigenverantwortlichen Erfolgskontrollen sichern Ihren Lernfortschritt.

e-Learning
Ergänzend zu den schriftlichen Lerneinheiten erhalten Sie moderne e-Learning Elemente zur Übung, Vertiefung oder Ergänzung. In Kombination mit den neuen Medien lernen Sie so mit einem zeitgemäßen Blended Learning-Konzept.

Zertifikat
Das Haufe Akademie-Zertifikat bestätigt Ihnen die hohe Qualität der Lehrgangsinhalte und Ihre persönliche Teilnahme.

Teilnehmerstimmen

Schliessen
Buchungs-Nr.
78.07
Fernkurs mit Zertifikat
8 Lerneinheiten, ca. 4 Monate
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung

Sie haben Interesse?

Diesen Fernkurs bieten wir ausschließlich als firmeninterne Weiterbildung ab 5 Teilnehmern an.

Wir beraten Sie gerne und senden Ihnen ein individuelles Angebot zu.

Rufen Sie uns an unter oder schicken Sie direkt eine Anfrage.

0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen

Infopaket downloaden

Button Leseprobe

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie

Infopaket kostenlos anfordern!

Fit für den nächsten Karriereschritt?
Das Infopaket enthält alle Informationen, aktuelle Termine und Weiterbildungsinhalte kompakt auf einen Blick!

Jetzt downloaden!