Die Betriebsprüfung optimal vorbereiten

Praxiswissen für den Entgeltabrechner

Arbeitgeber stehen einer Reihe von Prüfungen gegenüber, deren Intensität und Umfang seit Jahren stetig zunimmt. Dieses Seminar verhilft Ihnen zu einem sicheren Umgang mit der Lohnsteueraußenprüfung und den Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung. Es werden die „Prüfungsklassiker” erläutert. Sie erfahren, wie Sie sich umfassend und effizient auf Ihre nächste Prüfung vorbereiten sowie Fehler und Haftungsrisiken vermeiden. So können Sie dem Besuch der Prüfer gelassen entgegensehen.

Inhalte

Vorbereitung auf Ihre nächste Prüfung

Simulierte Prüfungssituation: Worauf müssen Sie schon bei der Vorbereitung achten?

Steuerung mit der Prüfungs-Balanced Scorecard.

Erfolgs- und Misserfolgskriterien (Knock-outs), Risikomanagement.

Benford, Chi & Co.

Prüfungsstrategien der Finanzämter durch den Einsatz der Prüfsoftware IDEA.

Prüfung bei Ihnen im Betrieb

Prüfungsmethoden, Prüfungsrhetorik, Prüfungszeitmanagement.

Defensiv-/Offensivstrategien.

Der rechtliche Rahmen der Prüfung: Umfang, Prüfungsgrundsätze und Prüfungsanordnung.

Folgen der Prüfungsanordnung, Vorbehalt der Nachprüfung.

Rechte und Pflichten des Lohnsteueraußenprüfers.

Ihre Rechte und Mitwirkungspflichten.

Prüfungsschwerpunkte

Chancen und Risiken durch das neue Reisekostenrecht.

Tipps zur steuerlichen Gestaltung der regelmäßigen Arbeitsstätte.

Doppelte Haushaltsführung.

Bewirtungs- und Übernachtungskosten rechtssicher abrechnen.

Sachzuwendungen richtig bewerten, Pauschalversteuerung bei Sachzuwendungen.

Studenten, Minijobs und kurzfristig Beschäftigte.

Geschenke aus betrieblichem Anlass.

Mitarbeiterverpflegung.

Betriebsveranstaltungen.

Betriebliche Altersversorgung – Fallstricke bei der Entgeltabrechnung.

Neue Prüfungsfelder

Richtige Abführung der Künstlersozialabgabe.

Unfallversicherungsbeiträge im Rahmen der neuen Prüfung durch die Rentenversicherung.

Auswertung der Prüfung

Prüfungsbericht.

Haftung im Spannungsfeld Arbeitgeber – Arbeitnehmer: Haftung des Arbeitgebers für Beitragsforderungen.

Rückgriffsansprüche gegen den Arbeitnehmer.

Verfahrensrechtliche Möglichkeiten gegen Prüfberichte.

Jetzt Guided Tour ansehen

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Zugang zu Ihrer persönlichen Lernumgebung mit Lernmaterialien zur Vertiefung.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erfahren Sie,

  • wo die Schwerpunkte der Prüfungen liegen,
  • wie Sie sich optimal darauf vorbereiten,
  • welche Neuregelungen Sie im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht beachten müssen,
  • welche Konsequenzen die Finanzverwaltung aus den neuesten BFH-Entscheidungen zieht,
  • worauf Sie beim Einsatz der Prüfungssoftware IDEA vorbereitet sein sollten,
  • welche Mitwirkungspflichten und welche Rechte Sie haben und
  • wie Sie Fehler vermeiden, für die Sie als Arbeitgeber haften.

Methoden

Prüfungssimulation, Vortrag. Praxisorientierte Fallbeispiele und konkrete Tipps zum Verhalten in der Prüfung, Erfahrungsaustausch und Diskussion sowie Checklisten für die Praxis.

Teilnehmerkreis

Leiter und Mitarbeiter aus der Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie aus dem Personalbüro und Personalreferenten.

Ø Seminarbewertung

ø 4,4 von 5

bei 76 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,2
Verständlichkeit der Inhalte: 4,3
Praxisbezug: 4,4
Aktualität: 4,6
Teilnehmerunterlagen: 4,3
Fachkompetenz: 4,6
Teilnehmerorientierung: 4,5
Methodenvielfalt: 4,4
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
78.33
Seminar
1 Tag
Termine & Orte
27.09.17 | Stuttgart
Hilton Garden Inn
Buchen
19.03.18 | Berlin
Seminaris CampusHotel
Buchen
09.05.18 | Frankfurt a. M.
Best Western Premier IB Hotel Friedberger Warte
Buchen
05.09.18 | Hamburg
Hotel Lindtner
Buchen
Beginn 09:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 640,- zzgl. MwSt.
€ 761,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie