Schachmatt! Strategische Verhandlungsführung für Einkaufsleiter

Im Einkauf verhandeln Sie strategisch wichtige „Deals“, wie z. B. Rahmenverträge, große Einkaufsvolumina, Investitionsgüterbeschaffungen oder interne Projektvorhaben. Sie führen Einkaufsverhandlungen auf top Niveau – mit A-Lieferanten, Key Accounts und der GF – und dennoch gibt es Situationen, die Sie an Ihre Grenzen bringen. Sie arbeiten in kleiner Gruppe – begleitet von einem versierten Verhandlungs-Coach – und trainieren typische Verhandlungssituationen aus Ihrer Praxis. In intensiver Arbeitsatmosphäre haben Sie die Möglichkeit, sich zielgerichtet und effektiv auf Ihre nächste reale Verhandlungssituation vorzubereiten. Setzen Sie Ihr Gegenüber schachmatt! Dieses Training richtet sich an erfahrene Verhandlungsführer.

Inhalte

Test Ihres Verhandlungsstils, intensive Arbeitsatmosphäre

Situatives Arbeiten an eigenen Praxisfällen und vorgegebenen Cases, maximaler Praxistransfer durch kleine Gruppengröße, Trainingsanteil von rd. 80 % und Begleitung der Teilnehmer durch einen professionellen, erfahrenen Verhandlungs-Coach.

Inklusive Entwicklung individueller Strategien und Taktiken für einen noch besseren Verhandlungserfolg.

Strategische und taktische Verhandlungsführung – Verhandeln mit A-Lieferanten, Key-Accounts, der GF, Monopolisten etc.

Themenschwerpunkte in Abhängigkeit der Teilnehmer.

u. a. Verhandlungsführung mit A-Lieferanten, Monopolisten, Key Accounts, der GF/CEO und internen Schnittstellen, verhandeln großer Einkaufsvolumen/Big Deals, Rahmenverträge etc.

Strategische Verhandlungsführung.

Führen von Lieferanten.

Verhandlungsvorbereitung, -führung, -nachbereitung, der Verhandlungskreislauf.

Strategische und taktische Verhandlungsführung: u. a. weg vom reinen Preisverhandeln hin zur Gesamtkostenoptimierung im Einkauf; Verhandlungsstrategien, -taktiken, -techniken.

Kreatives Verhandeln.

Verhandeln im Team.

Frage-/Argumentationstechniken, Argumentationsketten aufbauen.

Die Kunst der Verhandlungs-Rhetorik

Verbale/non-verbale Sprache.

Umgang mit unscheinbarer, manipulativer Verkaufsrhetorik.

Schweigen – die Königsdisziplin beim Verhandeln.

Auftritt und Wirkung der eigenen Persönlichkeit steigern, Charisma-Stärkung

Wie viel Empathie, wie viel Siegeswille ist angebracht?

Die charismatische Ausstrahlung stärken.

Jetzt Guided Tour ansehen

Um das Training noch intensiver für sich zu nutzen, bitte vorbereitend den Fragebogen in der Lernumgebung spätestens 2 Wochen vor dem Termin ausfüllen und eigene Fallbeispiele mitbringen. Bitte bringen Sie den Vorabfragebogen ausgedruckt zum Seminar mit.

Ihr Nutzen

  • Sie stärken Ihre Verhandlungsmacht und kommen leichter an Ihr Ziel.
  • In intensiver Arbeitsatmosphäre haben Sie die Möglichkeit, sich zielgerichtet und effektiv auf Ihre nächste reale Verhandlungssituation vorzubereiten – begleitet von einem erfahrenen Verhandlungs-Coach.

Methoden

Situatives Verhandlungstraining – begleitet von einem erfahrenen Verhandlungs-Coach, ca. 80 % Trainingsanteil, max. 8 Teilnehmer. Training anhand eigener Praxisfälle aus dem Teilnehmerkreis und vorgegebenen Cases, kollegiale Praxisberatung, Videoanalyse, Arbeitshilfen, Best-Practice-Beispiele, Erfahrungsaustausch, Diskussion, Trainer-Input.

Teilnehmerkreis

Erfahrene Verhandlungsführer, (Nachwuchs-)Führungskräfte aus Einkauf und Beschaffung: Einkaufsleiter, Team-/Gruppenleiter Einkauf, strategische Einkäufer. Weiterhin werden Teilnehmer aus angrenzenden Schnittstellen wie Logistik, Qualitätsmanagement, Entwicklung etc. angesprochen. Für Teilnehmer mit fundierter und vielschichtiger Verhandlungserfahrung.

Ø Seminarbewertung

ø 4,4 von 5

bei 14 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,1
Verständlichkeit der Inhalte: 4,3
Praxisbezug: 4,1
Aktualität: 4,3
Teilnehmerunterlagen: 4,1
Fachkompetenz: 4,7
Teilnehmerorientierung: 4,9
Methodenvielfalt: 4,7
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
79.36
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
25.-26.10.17 | Stuttgart
Hilton Garden Inn
Buchen
22.-23.02.18 | Hamburg
Mercure Hotel Hamburg City
Buchen
06.-07.06.18 | Frankfurt a. M./Offenbach
Achat Plaza
Buchen
18.-19.10.18 | Berlin
art`otel Berlin Mitte
Buchen
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.390,- zzgl. MwSt.
€ 1.654,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie