Schnittstelle Einkauf: Effektiv mit Lieferanten und internen Partnern arbeiten

Als Einkäufer/in managen Sie täglich viele Herausforderungen. Ob mit Lieferanten oder internen Funktionen wie Logistik, Qualitätsmanagement und Produktion: Sie müssen effektiv mit unterschiedlichsten Partnern zusammenarbeiten, Konflikte bewältigen, Workshops moderieren sowie sich und Ihre Leistung optimal vermarkten. Kurzum: Sie sind Schnittstellenmanager und Multitasker zugleich! Lernen Sie, Ihre Zusammenarbeit reibungslos zu gestalten, sach- und zielorientiert zu argumentieren und Ihre Selbstorganisation zu optimieren.

Inhalte

Bereichs- und abteilungsübergreifende Zusammenarbeit im Einkauf

Schnittstellenmanagement: Prozess- vs. Abteilungsorientierung.

Rollenverständnis des Einkaufs.

Die Schnittstellen des Einkaufsprozesses: Zusammenhänge verstehen und gestalten.

Erfolgreiche Zusammenarbeit in der Prozesskette: der Beitrag des Einkaufs.

Ihre persönlichen Stärken und Grenzen als Schnittstellenmanager

Verschiedene Persönlichkeitstypen, individuelle Analyse: Ihr Profil.

Den Persönlichkeitstyp anderer Menschen zuverlässig erkennen und nutzen, um schnell einen optimalen Zugang zu anderen zu finden.

Mit den unterschiedlichsten Menschen erfolgreich bereichsübergreifend zusammenarbeiten.

Moderationskompetenzen für Einkäufer

Der Schnittstellenmanager: Vermittler und Moderator.

Moderieren und vermitteln von Konflikten: Wie Konflikte entstehen, Quellen für Missverständnisse beseitigen; Argumentationstechniken: Verbesserungen anregen, Lieferanten/Kollegen ins Boot holen.

Schnittstellenworkshops einberufen und moderieren.

Ihre Leistungen als Einkäufer ins rechte Licht rücken

Die Rolle des Einkaufs im Beschaffungsprozess stärken.

Der Wertschöpfungsbeitrag des Einkaufs.

Gekonnt präsentieren: in Lieferantengesprächen, im Kollegenkreis, vor internen/externen Gremien.

Umgang mit Zwischenfragen/Störungen.

Mehr Zeit für’s Wesentliche: Zeit- und Selbstmanagement für Einkäufer

Die Vielfalt der Anforderungen unter einen Hut bringen.

Arbeitsorganisation im Einkauf.

Klare Vereinbarungen treffen: mit Ihrem Chef zu Ihrem Verantwortungsbereich, mit Kollegen im Schnittstellenmanagement.

Wichtige Tools.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie gestalten Ihre Zusammenarbeit effektiv, kommunizieren ergebnis- und sachorientiert.
  • Sie gewinnen mehr Zeit für das Wesentliche.
  • Sie gewinnen an Souveränität und begegnen Ihren Partnern auf Augenhöhe.
  • Sie können Konflikte und Workshops professionell moderieren und kommen auch in schwierigen Situationen schneller an Ihr Ziel.
  • Sie vermarkten sich und Ihre Leistungen und gewinnen an Standing.
  • Sie analysieren Ihre persönlichen Stärken und Grenzen und setzen diese gewinnbringend in Ihre Arbeit ein.

Methoden

Trainer-Input, Rollenspiele/Gesprächssimulationen, Arbeitshilfen/Checklisten, Fall-/Best-Practice-Beispiele, zahlreiche Praxistipps.

Teilnehmerkreis

Einkäufer, Mitarbeiter aus dem Bestandsmanagement/Disposition sowie aus einkaufsnahen Funktionen.

Weitere Empfehlungen zu „Schnittstelle Einkauf: Effektiv mit Lieferanten und internen Partnern arbeiten“

Ø Seminarbewertung zu „Schnittstelle Einkauf: Effektiv mit Lieferanten und internen Partnern arbeiten“

ø 4,5 von 5

bei 108 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,3
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,4
Teilnehmer­unterlagen:
4,4
Fachkompetenz:
4,7
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,6

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Buchungsnummer
79.42
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
17.-18.12.18
Berlin
15.-16.04.19
Frankfurt a. M./Offenbach
11.-12.09.19
Hamburg
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.340,- zzgl. MwSt.
€ 1.594,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie