Performance steigern: Resilienztraining für Führungskräfte

Stärken Sie Ihre Widerstandskraft und die Ihrer Mitarbeiter

Für Sie als Führungskraft gehören schwierige Situationen und anspruchsvolle Herausforderungen zum Tagesgeschäft. Resiliente Führungskräfte und Mitarbeiter sind gegenüber Belastungen und Druck äußerst widerstandsfähig, greifen auf innere und äußere Ressourcen zurück und nutzen Schwierigkeiten zur positiven Weiterentwicklung. Erkennen Sie Ihre eigene Resilienz und bauen Sie diese, sowie die Ihrer Mitarbeiter, weiter aus. So erreichen Sie Ihre Ziele gesund und stärken nachhaltig Ihre Leistungsfähigkeit, Resilienz und Motivation – und die Ihrer Mitarbeiter.

Inhalte

Das Resilienzkonzept

Historie, begriffliche und inhaltliche Klärung.

Resilienz, Salutogenese, Gesundheit, Stressbewältigung – Definition, Entwicklung und Zusammenhang dieser Begriffe.

Das Konzept und Forschungsergebnisse für die Praxis nutzbar machen.

Die 7 Säulen der inneren Stärke.

Resilienz als Quelle für ein authentisches Leben.

Die eigene Resilienz als Führungskraft

Wie resilient sind Sie in Ihrer Rolle als Führungskraft? Individuelle Analyse der eigenen Widerstandsfähigkeit.

Reflexion persönlicher Erfahrungen und wesentliche Erfolgsbausteine kennenlernen.

Persönlichkeitsmerkmale resilienter Führungskräfte.

Aufbau der eigenen Resilienz: Neue und bewährte Strategien und Methoden.

Erstellen eines eigenen Programms zur Resilienzförderung, auch für Krisensituationen und schwierige Führungssituationen.

Stressmanagement, Burnout-Prophylaxe und Work-Life-Balance.

Resilienzförderung bei Mitarbeiter/-innen, im Team und im Gesamtunternehmen

Bedeutung der Förderung der Mitarbeiterresilienz.

Reflexion des eigenen Führungsstils.

Gut führen heißt resilient führen: Entwicklung des eigenen resilienten Führungsstils.

Erkennen von Stärken, Stresssignalen und Grenzen bei Mitarbeitern.

Professionelle Förderung von Mitarbeiterressourcen und Stärken sowie nachhaltige Leistungsfähigkeit und Motivation.

Grenzen bei der Resilienzförderung von Mitarbeitern durch den Vorgesetzten.

Best Practice – Erarbeiten Sie praxisnahe Erfolgsstrategien für sich und Ihre Mitarbeiter.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

In diesem Training

  • erweitern Sie Ihre Methodenkompetenz und Qualifikation als Führungskraft, um Ihren Herausforderungen souverän zu begegnen,
  • stärken Sie Ihre innere Widerstandskraft, damit Sie aus schwierigen Situationen gesund und gestärkt hervorgehen und in kritischen Situationen leistungsstark und handlungsfähig bleiben,
  • erlernen Sie Maßnahmen zum gezielten Abbau von Belastungen im beruflichen Alltag,
  • lernen Sie, wie Sie mehr Gleichgewicht in Ihren Führungsalltag bringen können,
  • erkennen Sie den Zusammenhang zwischen Unternehmenskultur, Führungsstil und Mitarbeiterresilienz,
  • reflektieren und erweitern Sie Ihre Kompetenz, um als Führungskraft die Resilienz – insbesondere die Ihrer Mitarbeiter – zu fördern,
  • erhalten Sie wertvolle Anregungen für einen achtsameren, ressourcen- und lösungsorientierten Umgang miteinander, im Team und im Unternehmen und tragen so wesentlich zum Erhalt und der Förderung von nachhaltiger Leistungsfähigkeit und Motivation bei sich und anderen bei.

Trainerin

Methoden

Trainer-Input, Reflexionen, Analysen, Übungen, kollegialer Austausch, Feedback, Fallarbeit mit praxisrelevanten Lösungen, Kleingruppen und Plenum.

Teilnehmerkreis

Führungsverantwortliche aus allen Branchen und Hierarchiestufen, die ihre eigene Widerstandskraft ausbauen und die Ressourcen und Motivation ihrer Mitarbeiter stärken möchten.

Weitere Empfehlungen zu „Performance steigern: Resilienztraining für Führungskräfte“

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Buchungsnummer
79.47
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
22.-23.08.18 
Lindau/Bodensee
Haufe Sommer Akademie
18.-19.10.18 
Stuttgart
25.-26.03.19
Frankfurt a. M./Offenbach
06.-07.05.19
Berlin
06.-07.08.19
Starnberg
30.-31.10.19
Köln
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.490,- zzgl. MwSt.
€ 1.773,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie