Immobilientransaktionen: Der An- und Verkaufsprozess von A - Z

Grundlagenwissen für Eigentümer und Investoren

Sie erhalten einen grundlegenden Einblick in die Systematik des Immobilientransaktionsprozesses (aus Eigentümer-/Investorensicht). Von der An-/Verkaufsplanung über die Due Diligence-Prüfung bis zur Übergabe der Immobilien lernen Sie, wie einzelne Phasen/Beteiligte zusammenwirken und wie Transaktionen geplant, gesteuert und umgesetzt werden. Sie können fundierter argumentieren, die Auswirkungen Ihrer Entscheidungen besser einschätzen und sind mit praktischen Instrumenten und Checklisten für eine effizientere Tagesarbeit gerüstet.

Inhalte

Der Transaktionsprozess

Ziele, Beteiligte, Ablauf, Projekt-/Selbstorganisation.

Die An-/Verkaufsplanung

Bedeutung von Unternehmenszielen/-strategien; Portfolioanalyse, Planungsinstrumente und -gespräche.

Aufbereitung notwendiger Objektinformationen

Systematik von Objektunterlagen, Objektbesprechungen.

Immobilien Due Diligence, Prüfung und Wertermittlung

Wertermittlungsmethoden, Kaufpreisfindung; Makro-/Mikrostandortanalyse; juristische, kaufmännische, technische Due Diligence; Steuerungsinstrumentarien.

Exkurs: alternative Nutzungskonzepte und nachhaltiger Mietermix

u. a. Nutzungskonzepte, Mietersuche/-ansprache.

Erstellung und Beurteilung von Vermarktungsunterlagen

Kurz-Exposé, Banken-Exposé, Memorandum, Datenraum.

Ansprache von Käufern/Verkäufern

Auswahl der Investoren und/oder Vertriebspartner, Auswahl geeigneter Vermarktungswege/-medien.

Objektbesichtigungen

Begehung und Beteiligte, Bearbeitung der Ergebnisse.

Verhandlungen

Vertraulichkeit, Letter of Intent, Verhandlungsstrategien.

Immobilienfinanzierung

Wahl der Finanzierungsform/-partner.

Entscheidungsprozesse

Entscheidungsträger und -vorlagen.

Kaufverträge

Inhalte, Berücksichtigung von Besonderheiten einer Transaktion.

Notarielle Beurkundung

Vor-/Nachbereitungen, Zusammenarbeit mit dem Notariat.

Übergabe der Immobilie

Objektunterlagen, Gebäude, Personal.

Dokumentenmanagement

Revisionsanforderungen, Organisation.

Ihr Nutzen

In diesem Grundlagenseminar erhalten Sie einen fundierten Einblick in die Systematik des Transaktionsprozesses von Immobilien.

  • Sie verstehen, wie Immobilientransaktionen professionell geplant, gesteuert und umgesetzt werden und wissen, wie einzelne Phasen/Prozessbeteiligte zusammenwirken.
  • Sie können die Auswirkungen Ihrer Entscheidungen besser einschätzen und fundierter argumentieren.
  • Sie gestalten Ihre Arbeit leichter, da Sie mit wichtigen Instrumenten, Methoden und Checklisten gerüstet sind. Darüber hinaus gewinnen Sie Methodensicherheit.

Referent

Methoden

Trainer-Input, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Gruppen- und Einzelübungen, Fall- und Best-Practice-Beispiele, Arbeitshilfen und Checklisten. Themenschwerpunkte werden entsprechend der Wünsche der Teilnehmer gesetzt.

Teilnehmerkreis

Einsteiger, Quereinsteiger und Verantwortliche von Teilbereichen bei Immobilientransaktionen, Fach-/Führungskräfte, die im Prozess von An- und Verkäufen Entscheidungen vorbereiten oder selbst treffen müssen. Property-, Asset-, (angehende) Transaktions-, Portfolio-, Investmentmanager, Projektentwickler, Finanzierer/Fondsmanager, Juristen, Berater. Dieses Seminar richtet sich insb. an private, gewerbliche, öffentlich-rechtliche Eigentümer und Projektentwicklungsgesellschaften wie z. B. Family Offices, Versorgungswerke, Pensionskassen, Stiftungen, Kommunen, Corporates etc. Für diejenigen, die sich praxisorientiert grundlegendes Wissen erarbeiten wollen.

Weitere Empfehlungen zu „Immobilientransaktionen: Der An- und Verkaufsprozess von A - Z“

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,4 von 5

bei 74 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,2
Verständlichkeit der Inhalte: 4,5
Praxisbezug: 4,4
Aktualität: 4,2
Teilnehmerunterlagen: 4,2
Fachkompetenz: 4,6
Teilnehmerorientierung: 4,6
Methodenvielfalt: 4,3
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
79.60
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
16.-17.11.17 | München
Sheraton Westpark Hotel
Buchen
27.-28.02.18 | Frankfurt a. M./Bad Nauheim
CONPARC Hotel & Conference Centre Bad Nauheim
Buchen
20.-21.06.18 | Berlin
RIU Plaza
Buchen
10.-11.09.18 | Hamburg
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
Buchen
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 990,- zzgl. MwSt.
€ 1.178,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie