Führungskompetenz für erfahrene Führungskräfte

Neue Impulse für Ihre Führungspraxis

Sie sind eine erfahrene Führungskraft – und dennoch gibt es Bereiche, die Sie optimieren und in denen Sie Ihr Know-how erweitern möchten, z. B. die Aktualisierung Ihres Führungswissens. Erhalten Sie neue, wichtige Impulse zum Thema Führung und tauschen Sie sich mit Kollegen über den Umgang mit anspruchsvollen Führungssituationen aus. Dieses Training bietet Ihnen den Rahmen, Ihr Führungsverhalten zu reflektieren und die Kompetenz Ihrer Mitarbeiterführung zu erweitern und zu optimieren.

Inhalte

Der systemische Ansatz im Führungsalltag

Das eigene Führungsverständnis als Selbstwertkonzept überprüfen.

Teams als komplexe Systeme führen.

Feedbackdialoge als Schlüsselinstrument moderner Führung.

Zentrale Führungsinstrumente systematisch anwenden

Den Führungszyklus überprüfen und ausbauen: Ziele definieren und kommunizieren, delegieren, mit Coachingelementen unterstützen, die Führungskraft als Persönlichkeitsentwickler und Dienstleister.

Offen fragen, aktiv zuhören, glaubwürdig führen – Coachingelemente integrieren.

Führen durch Fordern und Fördern.

Der Wertedialog fördert emotionales Führen.

Führungspersönlichkeit und Selbstmanagement

Selbst- und Fremdbild: Wie wirke ich auf andere?

Führung optimieren heißt: an der eigenen Haltung arbeiten.

„Das innere Persönlichkeitsteam” – Selbststeuerung innerer Entscheidungsprozesse.

Die eigene Konfliktfähigkeit erhöhen und Autonomie herstellen.

Spannungsfelder erkennen und ausbalancieren.

Sich selbst führen durch die vitale Balance des Inneren Teams.

Schwierige Praxissituationen meistern

Exemplarische Lösungsimpulse Ihrer Praxisfragen erarbeiten, z. B. Entscheidungssituationen, Rollendiffusion, Konflikte im Team, Veränderungsprojekte, Leistungsschwankungen, Motivation, Sucht, Zuständigkeiten etc.

Konkrete Fallarbeit durch Praxiscoaching.

Die kollegiale Beratung als Klärungsmedium von Praxisfällen.

Führung in Change-Prozessen

Reaktionen von Mitarbeitern als wichtiges Signal nutzen.

Erfolgstreiber in Veränderungsprozessen kennenlernen und anwenden.

Wie kann man einen Fahrplan für Veränderungsprojekte nutzen?

Visionsarbeit und Wertecommitment – die Basis emotionaler Führung in Veränderungsprozessen.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

In diesem praxisorientierten Training

  • reflektieren Sie Ihr Verhalten und können mit mehr Klarheit im Führungsalltag auftreten,
  • erhalten Sie durch konkrete Arbeit an Ihren Praxisfragen neue Impulse für Ihre Führungspraxis und
  • erfahren Sie, wie Sie Entscheidungsprozesse optimieren,
  • lernen Sie, auch in Spannungsfeldern die Balance zu wahren und wie Sie diese auf Ihre Mitarbeiter übertragen können.

Der Austausch mit erfahrenen Führungskräften unterstützt die wirkungsvolle Optimierung Ihres Führungs-Know-hows.

Methoden

In dieses Training können exemplarische Praxisfälle eingebracht werden, um neue Ansätze und Lösungen zu entwickeln. Des Weiteren: Theorieimpulse, Einzelarbeiten, praktische Übungen, Praxisberatung, Erfahrungsaustausch, Checklisten.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte mit mindestens 3-jähriger Führungspraxis.

Weitere Empfehlungen zu „Führungskompetenz für erfahrene Führungskräfte“

Teilnehmerstimmen

„Die Rollenbeispiele sowie die grundsätzlichen Aspekte zum Thema Führung haben mir besonders gefallen.”

Steffen Wiese

Dachser GmbH & Co. KG, Kempten

"Der Referent (Dr. Kai Hoffmann) war hervorragend."

Alexander Hennecke

IHK Arnsberg, 59821 Arnsberg

Ø Seminarbewertung zu „Führungskompetenz für erfahrene Führungskräfte“

ø 4,7 von 5

bei 285 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,7
Verständlichkeit der Inhalte:
4,7
Praxisbezug:
4,7
Aktualität:
4,7
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,8

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Buchungsnummer
82.57
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
16.-17.08.18 
Hamburg
10.-11.09.18
Mannheim
15.-16.10.18 
Berlin
05.-06.11.18
München
17.-18.12.18
Düsseldorf
18.-19.02.19
Hamburg
01.-02.04.19
Lindau/Bodensee
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.590,- zzgl. MwSt.
€ 1.892,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie