Lohn- und Gehaltsbuchhaltung

Effizient und rechtssicher

Wer das Aufgabengebiet der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung effizient und rechtssicher bewältigen will, muss sein fachliches Know-how jährlich konsequent auf dem neuesten Stand halten. Dieses Seminar stellt Ihnen alle gängigen und komplexen Lohn- und Gehaltsbuchungen nach geltender Rechtslage vor. Sie erhalten ein umfassendes Wissen darüber, wie sich die im Lohnbereich erzeugten Buchungen in der FIBU auswirken, um bei Abstimmungsdifferenzen zwischen Lohn- und Finanzbuchhaltung effizient mitwirken zu können.

Inhalte

Buchungen wichtiger Lohn- und Gehaltsabrechnungen von A–Z

Abfindungen, Arbeitgeberdarlehen, Belegschaftsrabatte, Betriebsveranstaltungen, Bewirtungskosten, Dienstjubiläum, -reisen, Essen-/Fahrtkostenzuschüsse, Fahrten Wohnung – Arbeit, Firmenwagen, freie Mitarbeiter, Fahrtenbuch, freie Unterkunft und Verpflegung, geldwerter Vorteil, Kantinenmahlzeiten, Krankengeld, Lohnfortzahlung, Lohnsteuer, Mutterschutz, Reisekostenrecht, Rückstellungen, Sachbezüge, Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit, Sozialversicherung, steuerfreie Vergütungsbestandteile, Trinkgelder, Umlage U1/U2, Urlaubsgeld, -abgeltung, 450€-Jobs, VL, Vorschüsse, Weihnachtsgeld, Werkswohnungen.

Automatische Übernahme der Lohndaten in die FIBU

Übernahme und Verbuchung der Lohndaten in der Fibu.

Besonderheiten, Zeitpunkt.

Lohnkonten mit der FIBU abstimmen

Brutto-Nettoverbuchung: SKR 03 Kto. 1755/SKR 04 Kto. 3790.

Kontenklärung: Renten-, Pflege-, Kranken-, Arbeitslosenversicherung, Lohn-, Kirchen-, Umsatzsteuer.

Abstimmung Lohnjournal mit FIBU.

Abstimmung der Bereiche

Berufsgenossenschaft, Schwerbehindertenabgabe, Künstlersozialabgabe.

Jahresabschluss und -endarbeiten

Abstimmung relevanter steuerlicher Daten der Lohnbuchhaltung mit der Finanzbuchhaltung.

Externe Prüfungen sicher vorbereiten und begleiten

Bundesagentur für Arbeit, Berufsgenossenschaft, Finanzamt.

Entgeltabrechnung und Kostenrechnung

Erfassung und Buchung von Kostenarten und -stellen.

Gewinn- und Verlustrechnung

Personalkosten: Gesamtkostenverfahren.

Personalstatistik

Personalaudit, Personalkennzahlen, Personalportfolio.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erhalten Sie eine umfassende Darstellung der wichtigsten in der Praxis vorkommenden Buchungsfälle bei Lohn und Gehalt, wobei insbesondere komplexe Themen intensiv behandelt werden. Alle wesentlichen aktuellen Rechtsänderungen sowie Anweisungen aus der Finanzverwaltung werden gründlich behandelt. Sie erfahren,

  • wie Sie die unterschiedlichen, komplexen Buchungsfälle schnell und effizient bewältigen,
  • welche Besonderheiten und „Fallen” Sie bei der automatischen Übernahme Ihrer Lohndaten in die Finanzbuchhaltung beachten müssen,
  • wie Ihre Daten in die Kosten- und Leistungsrechnung übernommen werden,
  • wie Sie Ihre Lohn- und Gehaltsbuchhaltung sinnvoll wirtschaftlich organisieren und
  • welche Anforderungen an Sie während der Lohnsteueraußenprüfungen und/oder Prüfungen der Sozialversicherungsträger gestellt werden, damit Sie diese bestens bestehen.

Eine Betrachtung der Personalstatistik und seiner Relevanz für Ihr Unternehmen rundet dieses Seminar ab.

Referent

Methoden

Vortrag, Fallbeispiele, Übungen.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, aus Personalabteilungen und dem Rechnungswesen sowie Steuerbüros.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte/r Finanzbuchhalter/in

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,7 von 5

bei 124 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,5
Verständlichkeit der Inhalte: 4,7
Praxisbezug: 4,6
Aktualität: 4,7
Teilnehmerunterlagen: 4,5
Fachkompetenz: 4,9
Teilnehmerorientierung: 4,8
Methodenvielfalt: 4,8
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
82.81
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
07.-08.09.17 | München/Dornach
NH München Ost Conference Center
Buchen
27.-28.11.17 | Köln
Mercure Hotel Köln West
Buchen
10.-11.01.18 | Hamburg
Radisson Blu Hotel Hamburg Airport
Buchen
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.090,- zzgl. MwSt.
€ 1.297,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 99.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie