Selbstorganisation und Zeitmanagement

Sich selbst optimal organisieren

Zeitplantechniken allein reichen nicht aus. Arbeitsabläufe, der eigene Arbeitsstil und die persönliche Zeitplanung lassen sich mit wenig Aufwand verblüffend einfach verbessern. Setzen Sie sich mit Ihrer Selbstorganisation auseinander, optimieren Sie Ihre individuelle Arbeitsweise und erkennen Sie Ihre Prioritäten. Dadurch steigern Sie Ihre Leistung, Aufgaben werden effizienter und effektiver erledigt, Ziele leichter erreicht.

Inhalte

Der eigene Arbeitsstil

Analyse des eigenen Arbeitsstils und der Selbstorganisation.

Optimierungsmöglichkeiten erkennen und nutzen.

Abgleich des Arbeitsstils und der Aufgaben.

Prioritäten setzen

Verschiedene Methoden der Prioritätensetzung kennenlernen.

Möglichkeiten und Grenzen der Umsetzung.

Prioritäten und Delegation.

Planungstechniken

Übersichten schaffen, verbessern und nutzen.

Methoden der Aktivitäten- und Zeitplanung.

Möglichkeiten und Grenzen elektronischer Zeitmanagementwerkzeuge.

Störungen und Unterbrechungen

Zeitdiebe und Zeitverschwendung erkennen, analysieren und eliminieren.

Störungen minimieren.

Den eigenen Arbeitsplatz effizient managen

Die Organisation des Arbeitsplatzes überprüfen und verbessern.

Das Arbeitsflussdiagramm "Organisieren und Durcharbeiten".

Durcheinander, Unordnung und Papierstapel beseitigen.

Routinen aufbauen.

Ablage und Dokumentation optimieren.

Erfolgreiche Kommunikation.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die klassischen Zeitmanagementmethoden kennen.
  • Sie analysieren Ihren eigenen Arbeitsstil und optimieren diesen.
  • Sie lernen, Prioritäten klar und sinnvoll zu setzen.
  • Sie erfahren, wie Sie Störungen und Zeitdiebe eliminieren.
  • Sie verbessern Ihre Selbstorganisation und Ihr persönliches Zeitmanagement nachhaltig.

So reduzieren Sie unnötigen Stress und steigern Ihre Arbeitsleistung deutlich.

Methoden

Trainer-Input, Gruppenübungen, moderierte Erfahrungsberichte, praxiserprobte Übungen, Einzelarbeit, Praxisfälle, Diskussionen.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus allen Branchen und alle Mitarbeiter, die ihre Arbeitstechnik und ihr Selbstmanagement überprüfen und gezielt verbessern wollen.

Weitere Empfehlungen zu „Selbstorganisation und Zeitmanagement“

Teilnehmerstimmen

„Gute Moderation der Schulung, die vermittelten Themen sind sehr hilfreich!”

Jörg Beck

TI Automotive GmbH, Ettlingen

„Besonders gut gefallen hat mir die Kurzweiligkeit des Seminars, dessen Inhalte mit mit vielen netten Anekdoten unterlegt wurden. Danke!”

Tanja Fritzsche

Mikron GmbH, Rottweil

„Ein sehr sympathischer und erfahrener Referent, der auf sehr authentische Art und Weise Wissen vermittelt und mit Anekdoten illustrieren kann.”

Michael Fritz

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurt a. M.

„Der Seminarleiter ist weiterzuempfehlen. Weiter so!”

Dirk Beutel

Landesbank Berlin AG, Berlin

„Die Referentin hat ihr Wissen durch die abwechslungsreiche Vortragsweise sehr gut und verständlich vermittelt und Möglichkeiten aufgezeigt für sich selbst mit praktischen Methoden etwas leisten zu können. Toll war auch die sehr angenehme Atmosphäre im Seminar.”

Barbara Neuens

Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen

„Der Referent hat das Thema sehr gut sowohl mit dienstlichen als auch mit außerdienstlichen Beispielen verknüpft und so AHA! -Effekte erzeugt, was die Nachhaltigkeit des Lernens begünstigt.”

Nils Dorenbeck

NRW BANK, Düsseldorf

Ø Seminarbewertung zu „Selbstorganisation und Zeitmanagement“

ø 4,6 von 5

bei 2198 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,8
Praxisbezug:
4,5
Aktualität:
4,5
Teilnehmer­unterlagen:
4,4
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,7
Methodenvielfalt:
4,7
Bei dieser Veranstaltung können Sie 12 Stunden 20 Minuten Bildungszeit für die Initiative „gut beraten“ erwerben. Mehr Infos
Buchungsnummer
85.79
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt

Auch als englischsprachiges Training buchbar:

Self-Organisation and Time Management

Termine & Orte
20.-21.08.18 
Berlin
10.-11.09.18 
Hannover
20.-21.09.18 
Berlin
27.-28.09.18 
Frankfurt a. M./Bad Nauheim
18.-19.10.18 
Düsseldorf
25.-26.10.18
Berlin
01.-02.11.18 
Frankfurt a. M./Sulzbach(Taunus)
05.-06.11.18 
München
12.-13.11.18 
Hamburg
19.-20.11.18 
Köln
29.-30.11.18
Berlin
04.-05.12.18 
Mannheim
13.-14.12.18
Stuttgart
20.-21.12.18
Köln
07.-08.01.19
Berlin
14.-15.01.19
Frankfurt a. M.
21.-22.01.19
Düsseldorf
28.-29.01.19
Stuttgart
06.-07.02.19
Berlin
11.-12.02.19
Frankfurt a. M.
21.-22.02.19
Bergisch Gladbach/Nähe Köln
25.-26.02.19
Hannover
04.-05.03.19
Stuttgart
14.-15.03.19
Berlin
18.-19.03.19
Düsseldorf
21.-22.03.19
Frankfurt a. M./Offenbach
28.-29.03.19
München
01.-02.04.19
Hamburg
08.-09.04.19
Berlin
15.-16.04.19
Köln
29.-30.04.19
Stuttgart
09.-10.05.19
Frankfurt a. M./Offenbach
16.-17.05.19
Düsseldorf-Neuss
28.-29.05.19
München
03.-04.06.19
Frankfurt a. M.
13.-14.06.19
Köln
20.-21.06.19
Berlin
27.-28.06.19
Stuttgart
01.-02.07.19
Mannheim
11.-12.07.19
Hamburg
18.-19.07.19
Düsseldorf
25.-26.07.19
Berlin
08.-09.08.19
Starnberg
12.-13.08.19
Hamburg
15.-16.08.19
Bergisch Gladbach/Nähe Köln
22.-23.08.19
Berlin
29.-30.08.19
Frankfurt a. M./Bad Nauheim
05.-06.09.19
Stuttgart
12.-13.09.19
Düsseldorf-Ratingen
19.-20.09.19
Mannheim
23.-24.09.19
Berlin
30.09.-01.10.19
Stuttgart
10.-11.10.19
Hamburg
14.-15.10.19
Köln
21.-22.10.19
Berlin
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung

Das oberste Gebot in kritischen Momenten und heiklen Situationen ist, Ruhe zu bewahren und die Zeit, die noch zur Verfügung steht, optimal zu nutzen. Machen Sie sich klar: Dies ist nicht die Stunde für Perfektionismus. Das Motto des Momentes ist vielmehr die goldene 20/80 Regel. Das sogenannte Pareto-Prinzip besagt, dass man mit 20 % Arbeitsaufwand oftmals 80% Arbeitsergebnis erreichen kann.  

Haben Sie die Zeit im Blick?                              Erfahren Sie mehr in unserem Fachbeitrag

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie