Lieferanten professionell managen

Ergebnisorientiert – systematisch – nachhaltig

Zum Handwerkszeug eines jeden Einkäufers gehört ein ergebnisorientiertes und systematisches Lieferantenmanagement. Nur so können Kosten- und Leistungspotenziale Ihrer Lieferanten und der Wertbeitrag des Einkaufs optimiert werden. Lernen Sie operative und strategische Handlungsfelder eines modernen Lieferantenmanagements kennen und erfahren Sie, wie Sie welche Instrumente und Methoden in Ihrer Praxis einsetzen. So schaffen Sie sich die Basis, um Ihre Ergebnisse nachhaltig zu steigern.

Inhalte

Erfolgstraining! Seit 2005 anerkannt in Wirtschaft und Praxis.

Veränderungen in der Beschaffung

Neue Herausforderungen, Einfluss und Wertbeitrag der Beschaffung im Unternehmen.

Trendmärkte, Internationalisierung, Global Sourcing.

Chancen und Risiken.

Das Lieferantenmanagement als Bestandteil des Beschaffungsmanagements

Ziele, Aufgaben des strategischen Beschaffungsmanagements.

Beschaffungsstrategie (Organisationsstruktur, Beziehungsmuster: partnerschaftlich oder opportunistisch, Make or Buy-Entscheidungen etc.).

Ansatzpunkte für das Lieferantenmanagement.

Strategisches Lieferantenmanagement in der Praxis

Strategische und operative Ziele des Lieferantenmanagements.

Lieferantenstrategien entwickeln.

Klassifizierung und Positionierung der Lieferanten.

Controlling des strategischen Lieferantenmanagements: mit Kennzahlen die Lieferantenstrategien steuern.

Lieferantenmanagement – ein ganzheitlicher Prozess.

Operatives Lieferantenmanagement in der Praxis

Instrumente/Methoden zur systematischen Realisierung eines professionellen Lieferantenmanagements.

Suche und Vorauswahl von Lieferanten.

Lieferantenbewertung.

Lieferantenklassifizierung.

Lieferantenentwicklung.

Lieferantenauswahl.

Lieferantenintegration.

Controlling: Kennzahlen zur Lieferantenauswahl, -bewertung etc.

Die Qualität der Lieferantenleistungen sichern

Lieferantenselbstauskunft, Qualitätssicherungsvereinbarung, Lieferantenauditierung, Wareneingangsprüfung.

Exkurs: Qualitätskennzahlen für die Lieferantenbewertung.

Exkurs: Effektives Risikomanagement

Risikomanagementprozess, Risikomatrix, externe/interne Beschaffungsrisiken, Risikokultur.

Special: Vorstellung eines excelbasierten Risikosteuerungstools.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie erschließen Leistungspotenziale Ihrer Lieferanten, schöpfen diese nachhaltig aus, verringern Kosten und steigern Ihren Ergebnisbeitrag.
  • Sie wenden praxiserprobte Instrumente und Methoden an und steigern Ihren Wertbeitrag im Einkauf.
  • Sie sichern und steigern die Qualität Ihrer Lieferanten.
  • Sie gehen systematisch mit Lieferantenrisiken um und leiten geeignete Maßnahmen ein.
  • Sie eröffnen sich und Ihren Lieferanten Verbesserungen in der Organisation und der Zusammenarbeit.

Sie profitieren von einem spannenden Erfahrungsaustausch und erhalten wertvolle Impulse.

Methoden

Trainer-Input, Gruppen-/Einzelarbeiten, Fall-/Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch, Checklisten und Arbeitshilfen runden Ihr Wissen ab.

Teilnehmerkreis

Fach-/Führungskräfte aus Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft und Supply Chain Management mit Lieferantenaufgaben/-verantwortung. Andere am Lieferantenmanagement beteiligte Personen aus Qualitätsmanagement, Entwicklung, Konstruktion, Produktion etc.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Geprüfte/r Einkaufs-Professional

Weitere Empfehlungen zu „Lieferanten professionell managen“

Teilnehmerstimmen

"Gut strukturierte Vorgehensweise, sehr gute Fachunterlagen."

Anja Mrutzek

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, Frankfurt

"Lebendige Umsetzung der Thematik mit umfangreichen Beispielen."

Petra Berger

Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH, Frankfurt am Main

"Anschauliche Themendarstellung, gute Unterlagen mit fachkompetenten Inhalten."

Thomas Bauch

E.ON Hanse AG, Quickborn

"Praxisbezogen, kompetent, hilfreich."

Jürgen Sabolowitsch

Sage Bäurer GmbH, Villingen-Schwenningen

"Sehr gute Informationen und Unterlagen."

Ulrich Kremer

Meier Solar Solutions GmbH, Bocholt

"Sehr guter Referent, umfangreiche Themenauswahl!"

Niels Becker

Ne-Metall-Kontor GmbH & Co. KG Handelsgesellschaft, Staufenberg

"Interaktive Diskussion mit interessanten Fallbeispielen."

Alam Noor

INDUSTRIEHANSA Consulting & Engineering GmbH, Fellbach

Ø Seminarbewertung

ø 4,5 von 5

bei 125 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,5
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,2
Aktualität:
4,3
Teilnehmer­unterlagen:
4,4
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,4
Methodenvielfalt:
4,4
Schliessen

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Buchungs-Nr.:
88.09
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
06.-07.02.18
Berlin
20.-21.06.18
Hamburg
25.-26.09.18 
Frankfurt a. M./Königstein
22.-23.11.18
Berlin
26.-27.02.19
München
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.290,- zzgl. MwSt.
€ 1.535,10 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung

Checkliste zur Vorbereitung einer Einkaufsverhandlung

Anreise mit der Deutschen Bahn

Nachhaltige Profitabilitätssteigerungen durch systematisches Lieferantenmanagement

Systematisches LieferantenmanagementDie steigende Anzahl von internationalen Anbietern und die immer kürzer werdenden Innovationszyklen weisen dem Einkauf die Aufgabe zu, den Prozess der Beschaffung zu optimieren. Dies ist nur über eine systematische Lieferantenauswahl und -bewertung möglich. 

Zum Fachbeitrag


Der Trainer Prof. Aribert Büngers zum Thema:

„In zunehmendem Maße besteht das heutige Beschaffungsmanagement aus weit mehr als ausschließlich einem günstigen Einkaufen von Materialien oder Leistungen. Mit zunehmender Tendenz wird ein entscheidender Anteil der Wertschöpfung von national und international agierenden Unternehmen durch Zulieferer generiert.

Aus dieser Tatsache heraus liegt eine hohe unternehmerische Verantwortung auf dem Bereich der Beschaffung, der die Schnittstelle zu den Lieferanten bildet und dafür Sorge zu tragen hat, dass die Zusammenarbeit mit den Lieferanten systematisch gesteuerte und kontrolliert wird.

Ein professionell etabliertes Lieferantenmanagement bildet dabei die Voraussetzung, den Wertbeitrag der Lieferanten erheblich zu steigern. Dabei wird ein zuverlässiges Lieferantennetzwerk auf- und ausgebaut, in dem die Innovationsprozesse und die statusgerechte, kundenwertschaffende Teileversorgung bei angemessener Qualität und Zuverlässigkeit im Zentrum stehen.

Die Ausgestaltung eines professionellen Lieferantenmanagements ist ein zentraler Bestandteil des Seminars."

Praktische Arbeitshilfe

Checkliste für den Aufbau und die Umsetzung Ihres Lieferanten-managements
Download

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2017 Haufe Akademie