Basistraining Einkauf

Das sollten Sie im Einkauf wissen!

Der Bedeutungszuwachs des Einkaufs im Unternehmen ist enorm – und der des professionellen Einkäufers ebenso! Steigende Fremdbezugsvolumina, zunehmender Preisdruck und wachsende Fertigungstiefen stellen Einkäufer vor neue Herausforderungen. In diesem Seminar trainieren Sie wichtige strategische und operative Werkzeuge und Methoden und lernen deren Zusammenhänge und Wirkungsweisen innerhalb der Wertschöpfungskette kennen. Außerdem üben Sie, Verhandlungen strukturiert, aktiv und zielgerichtet zu führen.

Inhalte

Erfolgstraining! Bereits über 860 zufriedene Teilnehmer.

Einkaufsorganisation und -netzwerke

Zentraler vs. dezentraler Einkauf, Materialgruppenmanagement.

Struktur des Beschaffungsprozesses in Produktions-/Dienstleistungsunternehmen; Beschaffungsanbahnung/Angebotsbewertung, Bestellabwicklung.

Umgang mit Untreue, Korruption.

Von der Unternehmens- zur Beschaffungsstrategie

Strategien, Ziele, Aufgaben, Zusammenhänge.

Gewinnpotenziale im Einkauf ausschöpfen.

Von der Vision zur Aktionsplanung.

Grundlagen des Lieferantenmanagements

Arten von Lieferanten; Lieferanten- und Wertschöpfungspartnerschaften.

Methoden und Instrumente der Einkaufspraxis

Systematische Beschaffungsmarktbeobachtung/-analyse; Informationsbeschaffung (z. B. im Internet).

Analysetechniken: ABC-/XYZ-Analyse, Produkt-/Wertanalyse.

Auswirkung von A-, B-, C-Produkte auf unterschiedliche Bestandsstrategien wie JIT, Vendor Managed Inventory, KANBAN etc.; Portfoliotechniken; Einkaufsbericht.

Einführung in das Einkaufscontrolling

Kennzahlen(systeme), Key Performance Indikatoren (KPI); Schattenkalkulation, offene Kalkulation, Total Cost of Ownership-Analyse (TCO), Berichtswesen, Benchmarking.

Grundlagen Supply Chain Management

Zusammenhänge/Wirkungsweisen der Supply Chain; Rolle des Einkaufs innerhalb der Supply Chain.

Erfolgreich verhandeln im Einkauf

Grundlagen der Kommunikation.

Grundelemente des Harvard-Konzepts.

Verhandlungsphasen: die strukturierte Vorbereitung, konsequente Durchführung, effektive Nachbereitung.

Wer fragt, führt! Gesprächstechniken.

Argumentationstaktiken.

Manipulationen erkennen und abwehren.

Preisverhandlung.

Den eigenen Verhandlungsstil finden.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie trainieren praxisnah und umsetzungsrelevant wichtige Grundlagen für eine erfolgreiche Tätigkeit im Einkauf. Sie lernen,

  • woraus der Werkzeugkasten des Einkäufers besteht und wie Sie diesen wirkungsvoll in Ihrer Praxis einsetzen,
  • wie Sie Einkaufspotenziale gezielt analysieren und ausschöpfen,
  • wie Sie Verhandlungen strukturiert, proaktiv und überzeugend führen,
  • wie Leistung im Einkauf gemessen wird und
  • wie Prozesse im Einkauf funktionieren.

Zahlreiche Beispiele, Übungen und Checklisten intensivieren den Praxistransfer und runden Ihr Wissen ab.

Methoden

Trainer-Input, Übungen, Fallbeispiele, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Rollenspiele beim Verhandlungstraining.

Teilnehmerkreis

Einkäufer mit ersten praktischen Erfahrungen, Einsteiger im Berufsfeld des Einkäufers. Mitarbeiter mit Berührungspunkten zum Einkauf, die ihr Wissen auf den aktuellen Stand bringen wollen.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Basislehrgang Einkauf - Kompetent von Anfang an

Teilnehmerstimmen

"Perfekte Abwechslung zwischen Theorie und Praxis."

Sven Maly

Johannesbad Management AG, Bad Füssing

"Gute Abwechslung zwischen Vortrag, Diskussion, Fallbeispielen etc."

Katharina Hildebrandt

Gauselmann AG, Espelkamp

"Der Referent ist auf die Fragen und Bedürfnisse eines jeden einzelnen Teilnehmers eingegangen."

Bianca Bruns

Dodenhof Posthausen KG, Ottersberg

"Der Referent war sehr flexibel und ist auf alle Fragen genau eingegangen."

Janin Schütte

Vierol AG, Oldenburg

"Der Referent ist besonders gut auf unsere Fragestellungen eingegangen. Er hat sich unsere Wünsche sehr zu Herzen genommen."

Daniel Ritz

Milupa GmbH, Fulda

"Herr Voellmer hat die Fakten sehr praxisnah weitergegeben. Vielen Dank!"

Doris Reitemeyer

AS Tech Industrie- und Spannhydraulik GmbH, Geilenkirchen

"Gute Inhalte, sachlich und informativ vorgetragen, gute Organisation."

Alexandra Schmidt

Kerry Ingredients GmbH, Kleinheubach

"Sehr guter Querschnitt, um sich einen Überblick verschaffen zu können."

Marc Fritsch

wink Stanzwerkzeuge, Neuenhaus

Ø Seminarbewertung

ø 4,6 von 5

bei 357 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,4
Aktualität:
4,5
Teilnehmer­unterlagen:
4,5
Fachkompetenz:
4,9
Teilnehmer­orientierung:
4,6
Methodenvielfalt:
4,6

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Buchungsnummer
88.11
Training
3 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
28.02.-02.03.18 
Düsseldorf
23.-25.04.18 
Berlin
16.-18.05.18 
Frankfurt a. M.
16.-18.07.18
Köln
19.-21.09.18
Berlin
12.-14.12.18
Düsseldorf
18.-20.02.19
München
25.-27.03.19
Berlin
08.-10.04.19
Frankfurt a. M./Eschborn
1. Tag: 09:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2.-3. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.740,- zzgl. MwSt.
€ 2.070,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung

Checkliste zur Vorbereitung einer Einkaufsverhandlung


Der Referent Heinrich Voellmer zum Thema:

"Der Erfolg des Unternehmens hängt wesentlich vom Erfolg des Einkaufs ab. Diese Erkenntnis ist nicht neu, aber aktueller denn je. Der ständig wachsende Druck auf die Unternehmen durch die internationale Konkurrenz führt zu höheren Anforderungen an den Einkauf.

Das Basistraining Einkauf bietet einen Überblick über die Methoden und Tools des Einkaufs. Dabei werden auch konkrete Lösungen für Probleme wie z.B.:  Abwehr von Preiserhöhungen, Bewerten von Angeboten, Auswirkungen von Mengenabweichungen bei Angeboten oder Identifizieren von Einsparmöglichkeiten eingeübt.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die professionelle Vorbereitung von Verhandlungen. Dies wird im Rahmen von praxisnahen Fallbeispielen in Gruppenarbeit geübt. Die Durchführung der Verhandlung im Rahmen einer Fallstudie wird durch den Einsatz der Videoanalyse zu einer hilfreichen Informationsquelle wie das eigene Verhandlungsverhalten optimiert werden kann."

Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie