Praktische Finanzbuchhaltung kompakt

Vertiefen und festigen Sie Ihr FIBU-Wissen

In der Finanzbuchhaltung müssen – unabhängig von einem bestimmten Softwaresystem – viele praktische Aspekte berücksichtigt werden. In diesem Seminar werden die wichtigsten Buchungen einschließlich der in der Praxis häufig vorkommenden komplexen Sachverhalte intensiv wiederholt. Dabei werden auch die handels- und steuerrechtlichen Bewertungsaspekte sowie die Ergebnisauswirkungen der Buchungen auf den Jahresabschluss eingehend behandelt. So festigen Sie Ihr Know-how und gewinnen an fachlicher Sicherheit.

Inhalte

Finanzbuchhaltung und Jahresabschluss

Wichtige Positionen aus Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung (GuV).

Jahresabschluss nach HGB.

Anlagevermögen-Buchungen

Kauf und Aktivierung von beweglichen/unbeweglichen Wirtschaftsgütern, Abschreibungen (AfA), Veräußerung, Inzahlungnahme, Geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG-Pool), Anzahlungen, Teilwertabschreibungen.

Umlaufvermögen-Buchungen

Vorräte, Debitoren mit Bewertung, Einzel- und Pauschalwertberichtigungen, Ausbuchung von Debitoren mit Umsatzsteuerkorrektur, Eingang abgeschriebener Debitoren, Umgliederung debitorischer Kreditoren/Sollposten-Kreditoren, Forderungen, Personal, Vorschüsse, Vorsteuerüberhänge.

Rückstellungen-Buchungen

Wichtige handels- und steuerrechtliche Rückstellungsarten, Verbrauch, Auflösung, Zuführung, Rückstellungsspiegel, Pensionsrückstellungen.

Verbindlichkeiten-Buchungen

Bankverbindlichkeiten, Zins- und Tilgungsanteil, Kreditoren, Umgliederung kreditorischer Debitoren/Habenposten-Debitoren, Umsatzsteuerzahllast.

Rechnungsabgrenzungsposten und antizipative Posten

Aktive, passive Rechnungsabgrenzung (transitorische Posten), Damnum/Disagio.

Latente Steuern

Weitere spezielle Buchungen

Leasingraten, aktivierte Eigenleistungen, Personalbereich, Zölle, Frachten, Einfuhrumsatzsteuer, Bewirtungskosten, Geschenke, Verschrottungserlöse, Fremdleistungen, Nebenkosten des Geldverkehrs.

Finanzbuchführung und Vorbereitungsarbeiten für den Jahresabschlussprüfer

Aktuelle Steuerrechtsänderungen für die Finanzbuchhaltungspraxis, Auswirkungen durch das BilRUG auf den Jahresabschluss

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar arbeiten Sie sämtliche komplexe Buchungssachverhalte durch und festigen so Ihr Know-how für Ihr Arbeitsumfeld. Sie vertiefen anhand von Übungen und Beispielen

  • sämtliche Buchungen aus der täglichen FIBU-Praxis,
  • die Durchführung von Kontierungsarbeiten und erkennen Zusammenhänge und Auswirkungen auf die verschiedenen FIBU-Auswertungen und
  • Ihr Wissen, wie sich die Buchungen der Finanzbuchhaltung auf die jeweiligen Positionen im Jahresabschluss auswirken.

So gewinnen Sie Sicherheit im komplexen und anspruchsvollen Aufgabenspektrum der Finanzbuchhaltung– unabhängig von einem speziellen EDV-System.

Ihre Fragen leiten wir gerne vorab an den Referenten weiter.

Methoden

Seminar mit Workshopcharakter, umfangreiche Praxisbeispiele und Checklisten.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter, die bereits über Grundkenntnisse der Finanzbuchhaltung verfügen und diese Grundkenntnisse praxisgerecht vertiefen und ausbauen wollen.

Diese Veranstaltung ist auch als Bestandteil buchbar von:

Lehrgang Geprüfte/r Finanzbuchhalter/in

Teilnehmerstimmen

„Der Referent hat das Seminarprogramm „gelebt” und nicht bloß abgespult. Das Seminar hat

sich wirklich gelohnt.”

Ralf Schölzke

WestLB AG, Düsseldorf

„Sehr gut gefallen hat mir das Lernen anhand der vielen Praxisübungen, "Learning by doing".

Nicole Bett

Aurigon Life Science GmbH, Tutzing

„Der Referent hat alle Teilnehmer mit einbezogen. So konnte jeder viel neues Wissen mitnehmen.”

Vanessa Grossmann

Hasenkamp Service GmbH, Köln-Frechen

"Die Praxisbeispiel anhand von Buchungssätzen waren sehr gut. Der Referent hat absolutes Fachwissen und vermittelt die Inhalte sehr gut."

Marko Mika

Rotenburg (Wümme)

Ø Seminarbewertung

ø 4,7 von 5

bei 482 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,6
Verständlichkeit der Inhalte:
4,6
Praxisbezug:
4,6
Aktualität:
4,8
Teilnehmer­unterlagen:
4,7
Fachkompetenz:
5
Teilnehmer­orientierung:
4,8
Methodenvielfalt:
4,7
Schliessen

Kostenloses Extra zu jeder Buchung: Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 4 Top-Themen!
Mehr erfahren

Buchungs-Nr.:
92.08
Seminar
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
01.-02.03.18 
München
15.-16.03.18 
Hamburg
17.-18.05.18
München
07.-08.06.18
Berlin
12.-13.07.18
Frankfurt a. M./Sulzbach(Taunus)
16.-17.08.18
Hannover
06.-07.09.18
Düsseldorf-Ratingen
11.-12.10.18
Stuttgart
08.-09.11.18
Berlin
10.-11.01.19
München
14.-15.02.19
Köln
14.-15.03.19
Mannheim
04.-05.04.19
Hamburg
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.090,- zzgl. MwSt.
€ 1.297,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2017 Haufe Akademie