Souverän und gelassen im Führungsalltag

In der Führungsrolle wird von Ihnen erwartet, dass Sie auch unter außergewöhnlichen Anforderungen hohe Leistung bringen. Den Druck von außen können Sie nur bedingt steuern, wohl aber klug und kompetent damit umgehen. In diesem Seminar lernen Sie, auch in turbulenten Zeiten in der Balance zu bleiben und Ruhe und Gelassenheit zu bewahren. Handeln Sie aus Ihrer eigenen Mitte heraus und gehen Sie mit beruflichen und privaten Anforderungen auch unter Belastung souverän um.

Inhalte

Aktives Selbstmanagement

Auf äußeren Druck gelassen reagieren.

Eine stimmige Balance finden zwischen Anspannung und Entspannung.

Die eigenen Gedanken und Gefühle steuern.

Ihre fünf inneren Antreiber.

Mentaltechniken der Stressbewältigung aus dem Leistungssport kennenlernen.

Die eigene Stressbelastbarkeit erhöhen.

Innere Distanz zu schwierigen Situationen herstellen.

Stressenergie sofort abbauen.

Innere Ruhe gewinnen.

Die eigenen Führungskompetenzen erweitern

Das Führen mit emotionaler Intelligenz.

Schwierige Situationen objektiver wahrnehmen.

Mensch bleiben in der Führungsrolle.

Die eigenen Gedanken und Gefühle steuern.

Ausstrahlung gewinnen durch Präsenz im „Hier-und-Jetzt”.

Klar im Denken – zentriert im Handeln!

Herausforderungen meistern

Fähigkeiten und Stärken unter Druck abrufen.

Gelassenheit bei komplexen Aufgaben.

Aus gewohnten Verhaltensmustern aussteigen.

Ihr Selbstwertgefühl bewahren – auch bei Misserfolg.

Präsenz als Führungskraft erhöhen.

Herausforderungen zur Weiterentwicklung nutzen.

Keine Angst vor Autoritäten!

Konflikte effizient managen

In Konflikten die Führung behalten.

Professioneller Umgang mit schwierigen Zeitgenossen.

Vorwürfe auf die Sachebene zurückführen.

Grenzen setzen, ohne zu verletzen.

Mit unsachlichen Angriffen konstruktiv umgehen.

Eskalationen von Konflikten verstehen und gegensteuern.

Authentische Gesprächsführung

Schwierige Gesprächspartner „abholen“.

Empathie: Den anderen verstehen, ohne sich selbst zu verlieren.

Steuern Sie unsachliche Gespräche in Richtung konstruktive Lösungen.

Erkennen Sie, was Mitarbeiter zwischen den Zeilen sagen.

Steigen Sie aus der Rechtfertigungsfalle aus!

Ihr Nutzen

Sie lernen, wie Sie

  • in Ihrem Führungsalltag souverän und klar bleiben,
  • die Akzeptanz Ihrer Mitarbeiterführung erhöhen,
  • verfahrene Gesprächssituationen wieder in Fluss bringen,
  • Ihre eigenen Bedürfnisse besser erkennen und ernst nehmen,
  • sich selbst und andere in ihren Stressmustern erkennen und konstruktiv reagieren,
  • situativ pendeln zwischen professioneller Abgrenzung und Empathie,
  • in stressigen Zeiten schnell und nachhaltig wieder „auftanken” und
  • sich Sinn, Spaß und Zufriedenheit im täglichen Leben erschließen.

Methoden

Im Vordergrund des Trainings stehen handlungsorientierte Einzel-, Partner- und Kleingruppenübungen. Kurze, gezielte Theorie-Inputs vertiefen das Thema. Fälle aus Ihrer eigenen Führungspraxis konkretisieren die Anwendung im Alltag. Körperübungen zur Entspannung und Aktivierung ergänzen das Training.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte aller Ebenen, die ihrem Führungsalltag präsent und gelassen begegnen und mit Stress erfolgreich umgehen wollen.

Weitere Empfehlungen zu „Souverän und gelassen im Führungsalltag“

Ø Seminarbewertung

ø 4,6 von 5

bei 118 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,6
Verständlichkeit der Inhalte: 4,7
Praxisbezug: 4,5
Aktualität: 4,5
Teilnehmerunterlagen: 4,2
Fachkompetenz: 4,9
Teilnehmerorientierung: 4,8
Methodenvielfalt: 4,8
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
92.81
Training
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
30.-31.08.17 | Düsseldorf
Hotel Nikko Düsseldorf
Buchen
19.-20.10.17 | München
Holiday Inn Unterhaching
Buchen
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 08:30 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.440,- zzgl. MwSt.
€ 1.713,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 95.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie