Resilienz im Projektmanagement

„Egal was kommt“ – machen Sie Ihr Projekt krisenfest!

Komplexe Projekte sind immer turbulent und beinhalten unvorhersehbare Ereignisse. Gleichzeitig soll Ihr Projekt ein Erfolg werden – „trotz allem“. Sie lernen mit dem H.A.P.-Modell (Hoch Adaptives Projekt) ein wesentliches Instrument zur Steigerung der Widerstandsfähigkeit von komplexen Projekten kennen. Im Seminar entwickeln Sie konkret umsetzbare Ideen, um Ihre Projekte auch unter hoher Belastung reaktionsstark und beweglich zu halten.

Inhalte

Was Projekte von Stehaufmännchen lernen können: das Konzept der Resilienz

Eigenschaften und Fähigkeiten resilienter Menschen.

Resilienz im Projektmanagement – eine Frage der Haltung.

Das Konzept der High Reliability Organisation (HRO)

Die Merkmale der HRO – hoher Zeitdruck, Leistungsdruck, Fehlerkultur.

Wie HRO aus diesen Merkmalen Erfolgsfaktoren macht.

Wie viel HRO steckt in Ihrem Projekt?

Das H.A.P.-Modell für mehr Anpassungsfähigkeit im Projekt

Die Stellschrauben, mit denen Sie die Adaptivität Ihres Projekts steigern.

Jedes Projekt ist adaptiv – die Frage ist nur, wie sehr.

Wie adaptiv ist Ihr Projekt?

„Krisen vermeiden“ versus „Krisen meistern“

Die Projektkultur als Grundlage des Denkens und Handelns.

Stabilität versus Flexibilität – Quo vadis Projektorganisation?

Das Cynefin-Framework als Entscheidungsinstrument

Souverän führen und entscheiden – auch wenn es turbulent wird.

Neue Moderationstechniken zur Arbeit mit dem kollektiven Wissen

Mit der Wabentechnik die Komplexität Ihres Projekts abbilden.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

Jeder Teilnehmer erhält ein Exemplar des Buches „Resilienz im Projektmanagement“ sowie ein Handout mit allen Folien und Arbeitsblättern. Im Rahmen des Seminars kann jeder Teilnehmer einen Selbsttest zur Adaptivität seines aktuellen Projektes machen.

Ihr Nutzen

  • Sie gestalten ein Projektklima, in dem Fehler und Turbulenzen früher erkannt, beachtet und schneller behoben werden.
  • Sie arbeiten zielorientiert unter wechselnden Bedingungen und in verschiedenen Kontexten.
  • Sie erweitern Ihre Führungskompetenzen.
  • Sie führen Ihr Projekt auch unter Druck und in komplexen Situationen sicher und bestimmt.
  • Sie kennen die Stellschrauben der Resilienz.
  • Sie erhöhen die Adaptivität Ihres Projektes aktiv.

Nach dem Besuch dieses Seminars erhalten Sie eine Bestätigung über 12,50 PDUs.

 

Referentin

Methoden

Trainer-Input, Fall-/Best-Practice-Beispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Selbsttest zur Adaptivität.

Teilnehmerkreis

Projektleiter, Programmmanager, Führungskräfte, Projektverantwortliche, die auch in turbulenten Zeiten ihre Projekte souverän zum Erfolg führen wollen.

Weitere Empfehlungen zu „Resilienz im Projektmanagement“

Ø Seminarbewertung

ø 4,6 von 5

bei 35 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,7
Verständlichkeit der Inhalte: 4,4
Praxisbezug: 4,4
Aktualität: 4,6
Teilnehmerunterlagen: 4,6
Fachkompetenz: 5
Teilnehmerorientierung: 4,8
Methodenvielfalt: 4,6
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen

Krisenfeste Projekte - robust und flexibel

Buchungs-Nr.
93.69
Seminar
12,50 PDUs
2 Tage
Teilnehmerzahl begrenzt
Termine & Orte
22.-23.03.18 | Stuttgart
Dormero Hotel
Buchen
23.-24.08.18 | Hamburg
Mercure Hotel Hamburg City
Buchen
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.340,- zzgl. MwSt.
€ 1.594,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie