Budgetplanung und -kontrolle für die Assistenz

So unterstützen Sie mit System und Fachkompetenz

Wenn zu Beginn des Geschäftsjahres die Budgetplanung ansteht, unterstützen Sie im Planungsprozess und übernehmen oft die Kontrolle der geplanten Budgets für Ihre Vorgesetzten? In diesem Seminar erhalten Sie wichtige Tipps zum Erstellen eines eigenen Planungskalenders und Checklisten für die einzelnen Planungstätigkeiten. So können Sie die Budgetplanung systematisch und routiniert vorbereiten und unterstützen.

Inhalte

Die Planung im Unternehmen

Arten von Planungen.

Planungsrhythmen.

Organisation des Planungsprozesses.

Die Budgetierung

Ziele der Budgetierung.

Merkmale der Budgetierung.

Funktionen der Budgetierung.

Arten von Budgets.

Exkurs: Kostenstellenrechnung (Grundlage des Budgetierungsprozesses)

Einzelne Schritte der Gemeinkosten-Budgetierung im administrativen Bereich

Vorgehensweise.

Organisation und Planungsschritte.

Planungskalender (Rückwärtsterminierung).

Checkliste für einzelne Planungstätigkeiten mit Erlediger und Termin.

Welche Kostenarten in welchem Detaillierungsgrad?

Planung der Umlagekosten.

Aufzeigen von Einsparpotenzialen (nur abteilungsintern und Vorgesetzten).

Abstimmung der geplanten Budgets mit dem Vorgesetzten und Controlling.

Budgetkontrolle

Abweichungsanalyse (Plan-/Istabweichung).

Rolle der Planungsprämissen bei der Abweichungsanalyse.

Abweichungsanalyse und Buchhaltung.

Welche Rolle spielt das Obligo?

Praxistransfer für die qualifizierte Assistenz

Welche Information brauchen Sie?

Aufarbeitung von Informationen.

Möglichkeiten der Eigeninitiative.

Kompetente Beratung und Unterstützung des Vorgesetzten.

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen den Zusammenhang zwischen Unternehmensplanung und Planung des Gemeinkostenbudgets kennen.
  • Sie lernen den Budgetierungsprozess strukturiert und systematisch vorzubereiten und durchzuführen.
  • Sie sind sicherer beim Feststellen und Interpretieren von Abweichungsanalysen.
  • Sie sind in der Lage, Ihren Vorgesetzten im Budgetierungsprozess und in der Budgetkontrolle zu entlasten.

Wir erfragen im Vorfeld Ihre inhaltlichen Wünsche und Erwartungen. So stellen wir sicher, dass das Training Ihren speziellen Bedürfnissen entspricht.

Methoden

Beamerpräsentation, Fallbeispiele, praktische Übungen, Gruppenarbeit, Diskussion.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Assistenz, Sekretariat und Sachbearbeitung mit wenig oder keinen Controllingvorkenntnissen.

Ø Seminarbewertung

ø 4,4 von 5

bei 58 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,2
Verständlichkeit der Inhalte: 4,6
Praxisbezug: 4,1
Aktualität: 4,4
Teilnehmerunterlagen: 4,4
Fachkompetenz: 4,7
Teilnehmerorientierung: 4,6
Methodenvielfalt: 4,4
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
93.98
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
11.-12.01.18 | Hamburg
Arcotel Rubin
Buchen
07.-08.05.18 | München
Sheraton Westpark Hotel
Buchen
07.-08.06.18 | Berlin
Maritim Hotel
Buchen
29.-30.08.18 | Stuttgart
Mövenpick Hotel Airport & Messe
Buchen
1.-2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.290,- zzgl. MwSt.
€ 1.535,10 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie