Bilanzanalyse kompakt

Analysemethoden von Jahresabschlüssen in der Praxis

In diesem Seminar werden Ihnen anhand umfangreicher Praxisbeispiele die Konzepte und Begriffe sowie das Instrumentarium der Jahresabschlussanalyse auf Basis der handelsrechtlichen Rechnungslegung und aktuellen Bilanzierungspraxis erläutert. Sie lernen, kaufmännische Zahlenwerke wie Bilanzen, Ergebnisrechnungen, Kennzahlen etc. praxis- und entscheidungsorientiert zu interpretieren, um Risiken hinsichtlich der Ertragskraft, der Vermögensstruktur und der Bonität des Unternehmens ausschließen zu können.

Inhalte

Grundlagen der Jahresabschlussanalyse

Inhalt und Funktionen der Jahresabschlussanalyse sowie besondere Teilbereiche der Unternehmensanalyse.

Grundstruktur, Bestandteile und Gliederung von Jahresabschlüssen.

Einfluss der Bilanzierungspraxis und aktuelle Entwicklungen der handelsrechtlichen Rechnungslegung auf die Unternehmensanalyse.

Methodik und Erstellung einer Strukturbilanz und -ergebnisrechnung (GuV).

Aktuelle Entwicklungen der Jahresabschlussanalyse

Top-Kennzahlen der Unternehmensanalyse.

Erfolgspotenziale und Cashflow-Analyse.

Bilanzpolitische Potenziale im Jahresabschluss

Darstellung bilanzpolitischer Instrumente in der Bilanzierungspraxis.

Sachverhaltsgestaltende Maßnahmen und Gestaltungsspielräume.

Nutzung von Bilanzierungs- und Bewertungswahlrechten.

Ausübung von Ermessensspielräumen.

Unterjährige Erfolgs- und Bestandsanalyse

Auf Basis betriebswirtschaftlicher Auswertungen und kurzfristiger Erfolgsrechnungen.

Fortschreibung der Bestandsanalyse auf Basis der Summen- und Saldenliste.

Controlling-Report zur VFE-Lage.

Kennzahlenanalyse des Jahresabschlusses

Definition bilanzanalytischer Größen

Vermögens- und Kapitalstrukturkennzahlen

Gesamtkapitalumschlag, Anlagenintensität, Reichweitenanalysen (Vorratsreichweiten, Debitoren- und Kreditorenreichweiten), Eigen- und Fremdkapitalquote.

Erfolgs- und Rentabilitätskennzahlen

Analyse der Ergebnisrechnung (Betriebsleistung, Kostenintensität), Umsatzrendite, Gesamtkapitalrentabilität, Return on Investment (ROI).

Kennzahlen zur Liquidität und Finanzkraft

Statische Analyse: Deckungsgrade und Fristenkongruenzen.

Dynamische Analyse: Cashflow-orientierte Kennzahlen (u. a. Cashflow Rendite, Cashflow Schuldentilgungsdauer).

Kapitalflussrechnung und Geschäftsbereichsanalyse

Erstellung und Auswertung einer Kapitalflussrechnung im Rahmen einer praktischen Jahresabschlussanalyse.

Earnings-Before-Kennzahlen (EB)

EB-Kennziffern, Aussagekraft von EBT, EBIT, EBITA, EBITDA etc.

Exkurs: Rating

Bilanzanalyse im Rahmen der Kreditwürdigkeitsprüfung.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar werden Ihnen neben bewährten Analysetools die Trends in der Jahresabschlussanalyse dargestellt. Denn heute reicht die bloße Verdichtung von Kennzahlen nicht mehr aus. Entscheidend ist, dass zusätzliche Informationen, „off balance”, in die Berechnung und in die Interpretation von Jahresabschlüssen und Kennzahlen einfließen.

Sie erhalten wertvolle, praxisrelevante Hinweise zu den Fragen:

  • Welche Kennzahlen sind für die Kreditwürdigkeitsprüfung von besonderem Interesse?
  • Wie kann man im Vorfeld Einfluss auf das Rating nehmen?
  • Was sagt die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung und was wird dabei verschwiegen?
  • Welche Aussagekraft hat eine unterjährige Erfolgsrechnung (BWA/SuSa)?
  • Welche Informationen erhält die Konkurrenz aus einem Abschluss?
  • Wie lassen sich die legalen und die kritischen Alternativen der Bilanzgestaltung erkennen?
  • Welches Potenzial von Verschleierungsmöglichkeiten gibt es?
  • Wie kann die Gestaltung der Zukunftsvorsorge durch Investitionspolitik und Risikostreuung, Wachstum, Finanzierungspotenzial und Anpassungsflexibilität erfolgen?
  • Welche konkreten Informationen stecken in der Kapitalflussrechnung?

Referent

Methoden

Interaktiver Vortrag, aktuelle Praxisbeispiele, Diskussion.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte im Finanz- und Rechnungswesen sowie aus anderen Unternehmensbereichen, Geschäftsführer, Prokuristen, kaufmännische Leiter sowie Mitarbeiter aus Banken, Versicherungen und Unternehmensberatungen, die grundlegende und weiterführende Kenntnisse in dem Bereich Bilanzanalyse erlangen wollen.

Teilnehmerstimmen

Ø Seminarbewertung

ø 4,5 von 5

bei 179 Bewertungen

Seminarinhalte: 4,3
Verständlichkeit der Inhalte: 4,4
Praxisbezug: 4,4
Aktualität: 4,6
Teilnehmerunterlagen: 4,2
Fachkompetenz: 4,9
Teilnehmerorientierung: 4,5
Methodenvielfalt: 4,5
InfoInformationen zu Bewertungen
Schliessen
Buchungs-Nr.
96.01
Seminar
2 Tage
Termine & Orte
03.-04.04.17 | Hamburg
Best Western Plus Hotel Böttcherhof
Buchen
28.-29.06.17 | Frankfurt a. M.
Best Western Premier IB Hotel Friedberger Warte
Buchen
12.-13.09.17 | Düsseldorf-Neuss
Holiday Inn Düsseldorf-Neuss
Buchen
1. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Vorabreservierung
Kein passender Termin?
€ 1.340,- zzgl. MwSt.
€ 1.594,60 inkl. MwSt.

Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet

  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.

Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.

Ausgebucht.
Warten Sie nicht zu lange.
Noch ausreichend Plätze frei.
Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
0761 898-4455
inhouse@haufe-akademie.de
Anfragen
Anreise mit der Deutschen Bahn
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 95.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ)
finden Sie alle Antworten und die häufigsten
Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse

Wobei können wir Ihnen helfen?

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie