Basiswissen Logistik

Praxisnah – aktuell – übersichtlich

Dieser Crashkurs vermittelt Ihnen grundlegendes Praxiswissen für eine kompetente Arbeit in der Logistik. Sie verstehen die Logistik ganzheitlich innerhalb der Supply Chain, lernen unterschiedliche Logistikbereiche wie die Beschaffungs-, Produktions-, Lager- und Transportlogistik und deren Zusammenhänge und Auswirkungen kennen und sind mit modernen Arbeitsmethoden und Instrumenten für Ihre tägliche Praxis gerüstet. Weiterhin erfahren Sie die neuesten Trends in der Logistik.

Inhalte

Einführung und Rolle der Logistik

Bedeutung, Ziele, Aufgaben der Logistik.

Abgrenzung: Logistik, Materialwirtschaft etc.

Organisationsformen.

Logistikstrategien.

Grundlagen: Bestandsmanagement.

Fachbegriffe, Abkürzungen.

Instrumente und Methoden für die Logistikpraxis

ABC-, XYZ-, LMN-Analyse.

Begriff/Bedeutung der Wertstrom-, Prozessanalyse.

Beschaffungslogistik

Aufgaben, Rolle der Beschaffungslogistik, Zusammenhänge verstehen.

Belieferungs-, Transportkonzepte: Vendor Managed Inventory, Konsignationslager, JIT.

Produktionslogistik

Produktionslogistische Systeme, KANBAN, KAIZEN etc.

Rollenverteilung Beschaffung und Produktionslogistik.

Industrie 4.0.

Lager- und Transportlogistik

Lagerorganisation; Lagerarten (zentral/dezentral etc.); Lagertypen/-systeme (Regallagerung etc.); Lagerförder-/-transportmittel; Verpackungslogistik.

Ersatzteilelogistik.

Logistik und IT

Die Rolle moderner IT-Systeme (ERP, SAP), EDI, Barcoding, Radio Frequency Identifikation.

Stammdatenqualität – Grundlage funktionierender Logistikprozesse.

Informations- und Kommunikationstechnologie

Grundlagen Supply Chain Management

Der Wertschöpfungsprozess vom Lieferanten bis zum Endkunden.

Exkurs: Logistik in globalen Wertschöpfungsnetzwerken.

Exkurs: Logistikcontrolling und Reporting

Trends in der Logistik

Hinweis zu Ihrer persönlichen Lernumgebung

In Ihrer online Lernumgebung finden Sie nach Ihrer Anmeldung nützliche Informationen, Downloads und extra Services zu dieser Qualifizierungsmaßnahme.

Ihr Nutzen

Sie erarbeiten sich wichtige Grundlagen für eine erfolgreiche Tätigkeit in der Logistik.

  • Sie verstehen die Logistik ganzheitlich im Rahmen der Supply Chain.
  • Sie kennen Prozesse, Systeme und Zusammenhänge in der Beschaffungs-, Produktions-, Lager- und Transportlogistik.
  • Sie können Instrumente und Arbeitsmethoden für die tägliche Praxis anwenden.
  • Sie sind mit modernen IT-Systemen in unterschiedlichen Logistikbereichen vertraut.

Methoden

Trainer-Input, zahlreiche Fallbeispiele, Übungen, Diskussion, praxiserprobte Checklisten und Tipps von Praktikern für Praktiker.

Teilnehmerkreis

Einsteiger, Quereinsteiger in der Logistik. Mitarbeiter mit Berührungspunkten zur Logistik (z. B. aus dem Qualitätsmanagement, Produktmanagement etc.). Für all diejenigen, die sich aktuell und praxisorientiert wichtige Grundlagen der Logistik aneignen wollen.

Weitere Empfehlungen zu „Basiswissen Logistik“

Teilnehmerstimmen

"Sehr praxisorientierter Referent, der viele Fallbeispiele einbrachte - sehr, sehr anschaulich."

Julia Hoffmann

Beam Deutschland GmbH, Frankfurt am Main

„Sehr freundlicher Dozent mit breitem Hintergrundwissen.”

Raphael Triemer

TRANSPOREON GmbH, Ulm

"Sehr praxisbezogenes Seminar mit vielen Beispielen. Der Referent war bei Themenvorschlägen der Teilnehmer sehr flexibel.“

Uwe Löhr

Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, Berlin

„Der Referent war sehr kompetent, ging auf individuelle Fragen der Teilnehmer ein und bleibt auch nach dem Seminar weiterhin für die Teilnehmer ansprechbar.“

Andrea Ratzlow

Spheros Europa GmbH, Neubrandenburg

Ø Seminarbewertung zu „Basiswissen Logistik“

ø 4,4 von 5

bei 110 Bewertungen

Seminarinhalte:
4,2
Verständlichkeit der Inhalte:
4,3
Praxisbezug:
4,3
Aktualität:
4,3
Teilnehmer­unterlagen:
4,2
Fachkompetenz:
4,8
Teilnehmer­orientierung:
4,3
Methodenvielfalt:
4,4
Buchungsnummer
96.85
Seminar
3 Tage
Termine & Orte
17.-19.10.18 
München
15.-17.04.19
Frankfurt a. M.
05.-07.06.19
Berlin
23.-25.10.19
Hamburg
1. Tag: 10:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
2. Tag: 09:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
3. Tag: 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr
€ 1.640,- zzgl. MwSt.
€ 1.951,60 inkl. MwSt.
Die angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet
  • ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag,
  • Pausenverpflegung und
  • umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Die Übernachtungskosten im Hotel werden vom Teilnehmer direkt mit dem Hotel abgerechnet. Für die Hotelbuchung finden Sie in Ihrer Lernumgebung ein Reservierungsformular.
Noch ausreichend Plätze frei.
Warten Sie nicht zu lange.
Ausgebucht.
Durchführung bereits gesichert
Kostenloses Extra zu jeder Buchung:

Ein e-Learning Ihrer Wahl zu einem von 5 Top-Themen!
Mehr erfahren

Haufe Akademie Inhouse
Firmeninterne Durchführung
Die Haufe Akademie
  • Absoluter Praxisbezug
  • Top Trainer & Referenten
  • 150.000 Teilnehmer pro Jahr
  • Erfolgsmacher seit 1978

Fragen & Antworten

In unserem Bereich Fragen & Antworten (FAQ) finden Sie alle Antworten und die häufigsten Fragen zu Ihrem ausgewählten Thema.

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

0761 898-4422


Stephanie Göpfert,
Leiterin Kundenservice und ihr Team sind
Mo - Fr 8:00 - 17:30 Uhr für Sie da.

Ihre Nachricht an uns

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie