Neue Wege in der Weiterbildung: Mit der Haufe Akademie ins Silicon Valley

0

Weiterbildung einmal ganz anders erleben: zusammen mit der Leuphana Universität Lüneburg veranstalten Haufe und die Haufe Akademie eine dreitägige Learning Journey ins Silicon Valley – und bieten damit eine völlig neuartige Form der Weiterbildung an. Vom 17. bis 19. Februar 2016 sind Führungskräfte eingeladen, in den Spirit des Epizentrums der Digitalisierung einzutauchen und von dem Einblick in erfolgreiche Unternehmen zu profitieren.

„Inside Silicon Valley: A Leadership Garage Experience”

Kaum eine Region wird so stark in Zusammenhang mit Innovation und Weiterentwicklung gebracht wie das Silicon Valley. Und in Zeiten digitaler Transformation und immer schnelleren Produktionszyklen sind neue Ideen und Konzepte auch hierzulande gefordert. Das ist den meisten Führungskräften bewusst; der Wunsch nach Innovation im eigenen Unternehmen ist häufig bereits klar formuliert. Allein der Weg dorthin ist vielen noch schleierhaft.

Wie lässt sich Innovationskraft vermitteln? Für uns steht fest: Es braucht andere, neue Formen der Qualifizierung. Denn hinter dem Innovationsgeist und dem erfolgreichen Umgang mit der Digitalisierung steht etwas, das sich nicht in Powerpoint-Folien zeigen lässt: ein kultureller Wandel.

Den Wandel live erleben

Digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln oder gar Innovationen hervorzubringen – das erfordert von uns, neu zu denken. Wir müssen Gewohntes in Frage stellen und Veränderungen ermöglichen. Um das zu verstehen, müssen wir die Dimension des Wandels selbst erleben und spüren – am besten im Gespräch mit Menschen, die den Wandel aktuell gestalten, und idealerweise dort, wo Innovation jeden Tag aufs Neue gelebt wird: im Silicon Valley.

Innovative Impulse als Reisemitbringsel

Im Fokus der rundum betreuten Learning Journey steht das Netzwerken mit visionären Köpfen – sei es mit den begleitenden Digitalisierungsexperten Prof. Dr. Sabine Remdisch von der Leuphana Universität und Stephan Grabmeier von der Haufe-umantis AG, mit den Referenten der besuchten Unternehmen oder selbstverständlich auch mit den anderen Führungskräften. So kommen die Teilnehmer direkt in Kontakt mit den Personen, in deren Unternehmen Innovation bereits erfolgreich verankert ist.

Das Bestreben der Haufe Akademie ist klar: Ziel soll es sein, dass die Teilnehmer von der Reise maximal profitieren, indem sie wertvolles Know-how in den externen Think Tanks aufnehmen und es in ihr Unternehmen tragen – damit diese im Idealfall selbst zur Denkfabrik werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung „Inside Silicon Valley: A LeadershipGarage Experience” gibt es unter www.inside-silicon-valley.com.

Teilen Sie den Beitrag auf:

Über den Autor

Geschäftsführer der Haufe Akademie.

Comments are closed.