Competence Center
Human Resource Management

Employer Reputation

 

Werden Sie zum Gewinner im "War of talents"

 

Human Resources ManagementUnsere These lautet: Mit dem Begriff und der damit verbundenen Vorstellungswelt von „Employer Branding“ laufen Unternehmen und HR-Verantwortliche in die falsche  Richtung. So lässt sich das Arbeitgeberimage nicht authentisch und nachhaltig abbilden.

 

Wir sind davon überzeugt, dass Sprache Wirklichkeit setzt und eine „falsche“ Sprache die Wirklichkeit nicht „echt“ abbildet. Der oft gedankenlos tradierte Management-Begriff „Employer Branding“ suggeriert fälschlicherweise, dass nach erfolgtem „Branding“ der „Employer“ für den Markt bestens aufgestellt ist – meist über einen langen Zeitraum hinweg.

 

Employer Reputation statt Employer Branding
 
In der Realität haben wir es aber nicht mit „starren Märkten“ zu tun – vielmehr dreht sich die Welt jeden Tag weiter, Anforderungen verändern sich und Meinungen auch. Darauf kann das Modell „Employer Reputation“ sehr viel besser reagieren, weil es die kontinuierliche Arbeit am Arbeitgeberimage/-ansehen im Blick hat und sich zudem gleichermaßen nach innen und außen richtet.
 
Ganzheitlich angelegte Personalkommunikation nimmt die Menschen im Unternehmen mit und gewinnt Interessierte für ein Unternehmen dann, wenn sie sich den Lebenswirklichkeiten anpasst, die von ständiger Agilität geprägt sind. Kommunikation ist „lebendig“ und muss fortlaufend bei Unternehmen „unter Beobachtung“ stehen.

HR-Touchpoint-Management


Wir arbeiten nach dem "HR Touchpoint-Management" Modell, um die für das HR-Handeln relevanten Punkte organisatorisch und inhaltlich fassen zu können und diese  dann nach Relevanz, Ausprägungsqualität und -quantität zu untersuchen. Wir wissen, dass Führungskräfte die primären Träger von "HR-Touchpoints" sind – deshalb setzen wir hier an, denn wir wollen diese „sprech-“ und „handlungsfähig“ machen ggü. den internen – und externen – Zielgruppen von HR.
 
Unsere Beratung läuft entlang der jeweils für das Unternehmen relevanten HR-Touchpoints und hilft, bei Führungskräften eine „Handlungssouveränität“ im Thema Employer Reputation zu entwickeln – mit dem Ziel, HR zu einem Werttreiber für  den Unternehmenserfolg zu machen.
 
Beratung und Strategie, Konzept und Inhalt, Coaching und Schulung, Formgebung und  mediale Repräsentanz – dies alles gehört zusammen, wenn aus Herausforderungen und Projekten sichtbare und gelebte Erfolge werden sollen. Deshalb haben sich die Haufe Akademie und Schelenz GmbH zusammengetan. Wir bieten Lösungen aus einer Hand, aber keine vorgestanzten „Lösungen“ von der Stange. Wir sind Partner des Deutschen Mittelstandes und kennen dessen Herausforderungen für eine erfolgreiche Personalarbeit.
 
Wir analysieren genau, denken strategisch, sind gleichermaßen konzept- und umsetzungsstark. Und wir bürgen mit unserem Namen: Die Haufe Akademie und Schelenz stehen für jahrzehntelange Erfahrungen, ausgeprägtes Expertenwissen, ein umfassendes Leistungsangebot und viel Kreativität bei der Realisierung. Unser Beratungsansatz nach dem „Employer Reputation“-Modell macht Sie schon bald zu einem vorausschauenden Gewinner im „War for talents“.    

 

 

 


 

Schliessen

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie