Qualifizierungsprogramme und Lehrgänge für Personaler

HR-Manager sowie Personalreferentinnen und -referenten haben in Unternehmen eine wichtige Funktion, denn sie sind Bindeglieder zwischen der Führungsetage und den Mitarbeitern. Gleichzeitig sind sie wichtige Entscheidungsträger in der Personalbeschaffung und Personalverwaltung und besetzen damit zentrale Schlüssel-Positionen.
Für noch mehr Kompetenzen, aktuelles Know-how und Verantwortung im HR-Bereich können sich Personalmitarbeiter mit einer passenden Fortbildung im Personalwesen qualifizieren. So lassen sich fundierte Kenntnisse und Kompetenzen nicht nur belegen, sondern auch die beruflichen Chancen verbessern.

 

Weiterbildung Personalwesen: Seminare und Fortbildungen der Haufe Akademie für den nächsten Karriereschritt

HR-Manager sowie Personalreferentinnen und -referenten haben in Unternehmen eine wichtige Funktion, denn sie sind Bindeglieder zwischen der Führungsetage und den Mitarbeitern. Gleichzeitig sind sie wichtige Entscheidungsträger in der Personalbeschaffung und Personalverwaltung und besetzen damit zentrale Schlüssel-Positionen.

Für noch mehr Kompetenzen, aktuelles Know-how und Verantwortung im HR-Bereich können sich Personalmitarbeiter mit einer passenden Fortbildung im Personalwesen qualifizieren. Besonders geeignet sind dafür Lehrgänge oder Qualifizierungsprogramme mit Zertifikat. So lassen sich fundierte Kenntnisse und Kompetenzen nicht nur belegen, sondern auch die beruflichen Chancen verbessern. Starten Sie jetzt mit Ihrer Weiterbildung im Personalwesen bei der Haufe Akademie!

 

Fortbildung Personalwesen: Zertifikatslehrgänge für HR-Mitarbeiter

Mit den Personalwesen-Lehrgängen und -Qualifizierungsprogrammen der Haufe Akademie in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Deggendorf lassen sich fundierte Grundlagen für eine Berufsqualifikation im Personalwesen schaffen. Unser 6-monatiges Qualifizierungsprogramm „HR-Professional“ führt in die operative Arbeit des Personalwesens ein und bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit, ein Zertifikat zu erwerben. Mit diesem Nachweis können auch die Lehrgänge „HR-Manager“ und „HR-Leaderabgeschlossen werden. Beide Angebote zeichnen sich durch die umfangreiche Wissensvermittlung aus der Praxis und ihre wissenschaftlich fundierte Qualität aus.

Wer seinen Schwerpunkt noch stärker auf das Recruiting legen möchte, kann sich für die „Weiterbildung zum Geprüften Recruiter“ anmelden. Auch dieser Zertifikatskurs wurde gemeinsam mit der TH Deggendorf entwickelt. Das gilt auch für den Lehrgang mit Zertifikat „Geprüfte/r Personalentwickler/in“, der tiefe Einblicke in die Entwicklungsmöglichkeiten von Mitarbeitern bietet und aufzeigt, welcher Beitrag damit für den Unternehmenserfolg geleistet wird. Allen Teilnehmern wird die Möglichkeit eröffnet, den Kurs nach 10 Seminartagen und 1,5 Prüfungstagen mit Zertifikat abzuschließen.

 

Fachwissen im Personalwesen-Seminar erwerben: Ihr Beitrag zum Unternehmenserfolg

Personalmanagement ist untrennbar mit ökonomischen Fragestellungen eines jeden Unternehmens verknüpft. Das Themenspektrum hier ist groß, denn es reicht von Löhnen und Gehältern über die betriebliche Altersvorsorge bis hin zustrategischen HR-Themen, die einen konkreten Beitrag zur Wertschöpfung leisten.

Wer zum Beispiel als Personalfachkaufmann seine Kenntnisse rund um Lohn- und Gehaltsabrechnung, Steuer und Reisekosten vertiefen möchte, trifft mit dem „Lehrgang Geprüfte/r Entgeltabrechner/in“ eine gute Entscheidung. Die 10-tägige Qualifizierung wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Sind bereits Erfahrungen in diesem Bereich vorhanden, bietet sich als Fortbildung der „Lehrgang Geprüfte/r Senior-Entgeltexperte/inmit Abschlussarbeit und einer Präsenzprüfung an, um sich tieferes Know-how im Bereich Lohn- und Gehaltsabrechnung anzueignen. Beide Kurse sind von der Hochschule Amberg-Weiden zertifiziert.

In jedem größeren Unternehmen spielen Reisekosten meist eine wichtige Rolle. Mit dem „Lehrgang Geprüfte/r Reisekosten-Experte/in“ kkönnen HR-Mitarbeiter ihr aktuelles Wissen und ihre Kompetenz sogar zertifizieren lassen. Dank e-Prüfung ist der Abschluss des Qualifizierungsprogramms nicht an einen festen Standort gebunden. Gleiches gilt auch für den „Lehrgang: Geprüft/e bAV-Eperte/in“, der Fachzertifizierung für Personaler, die Mitarbeiter hinsichtlich Altersvorsorge fundiert, aktuell und rechtssicher beraten möchten.

 

Fernlehrgänge als Fortbildung im Personalwesen

Die Haufe Akademie bietet renommierte Fortbildungen im Personalwesen in ausgewählten Städten in ganz Deutschland an. Zusätzlich besteht das Angebot auch aus praktischen Fernlehrgängen und Fernkursen, die Sie oder Ihre Mitarbeiter online besuchen können. Die Fortbildung im Personalwesen erfolgt bequem vom Arbeitsplatz oder einem Ort der Wahl mit Internetanschluss. Ihr Unternehmen spart neben der Arbeitszeit des Mitarbeiters zusätzlich die Reisekosten ein. Der „Fernkurs HR-Management“ vermittelt beispielsweise in 12 Einheiten alles Wichtige rund um HR-Strategien, Personalentwicklung und rechtliche Fragen, während der „Fernkurs Arbeitsrechtdas eigene Wissen gezielt um juristische Sachverhalte im Personalrecht erweitert.

 

Vielfältige Möglichkeiten für Ihre Weiterbildung im Personalwesen

Wer eine Weiterbildung im Personalwesen plant, findet bei der Haufe Akademie garantiert die passende Qualifizierungsmöglichkeit. Die durchdachten, praxisnahen Seminare werden von erfahrenen Dozenten konzipiert und geleitet. Damit erschließen sich HR-Mitarbeitern oder anderen Führungskräften nicht nur neue Bereiche im Personalwesen, sondern sie erhöhen ihre Fachkompetenz nachhaltig.

Haben Sie noch Fragen rund um die Personalwesen-Weiterbildung mit der Haufe Akademie oder Fragen zu einzelnen Angeboten? Dann rufen Sie uns an 0761 898 - 44 33 oder senden Sie uns Ihre Fragen per E-Mail an kontakt@haufe-akademie.de. Unsere kompetenten und freundlichen Mitarbeiter werden sich umgehend persönlich darum kümmern.

Wir freuen uns, wenn wir Ihre Weiterbildung im Personalwesen mit Seminaren, Fernlehrgängen und Kursen unterstützen dürfen!

Haufe Akademie Inhouse Lösungen

Newsletter "Fokus Personalentwicklung"

Newsletter

Newsletter kostenlos abonnieren

Weitere Fachartikel in unserem Blog

Career Lines Personal

Expert Lines Personal