WHITEPAPER | Megatrend Neues Lernen | Jetzt kostenlos downloaden

Unser Konzept

Das Konzept hinter Neuem Lernen

Neues Lernen sorgt für Zukunftsfähigkeit von Unternehmen

Neues Lernen leistet einen wesentlichen Beitrag dafür, dass Unternehmen in einer sich immer schneller verändernden Arbeitswelt zukunftsfähig sind und richtet sich am zentralen Erfolgsfaktor Mensch aus.

Neues Lernen stellt sicher, dass die notwendigen Kompetenzen - von heute und morgen - in Organisationen an den richtigen Stellen schnell und nachhaltig entwickelt werden und sich dynamisch auf die verändernden Gegebenheiten anpassen. Das Ziel ist die Business-Wirksamkeit von Weiterentwicklung.

Neues Lernen ist „dynamisch“

Die hohe Dynamik durch Marktveränderungen und neue Arbeitsformen erfordern hohe Adaptivität von Mensch und Organisation. Neues Lernen wird den heutigen dynamischen Anforderungen besonders gerecht, da es situativen Lernbedarf und strategische Kompetenzentwicklung in Einklang bringt. Dazu verteilt es die Verantwortung für die Weiterentwicklung bewusst über die gesamte Organisation. Durch Sinnhaftigkeit und proaktive Identifikation und Entwicklung von individuellen und organisatorischen Kompetenzen erzeugt Neues Lernen den zukunftsfähigen Connect zwischen den Anforderungen der Organisation, der Menschen und des Marktes.

Neues Lernen ist „business-wirksam“

Neues Lernen wirkt sich nicht nur positiv auf die Entwicklung einzelner Mitarbeiter aus, sondern auf anwendbare individuelle und organisatorische Kompetenzen und trägt somit signifikant zur Umsetzung der Unternehmensstrategie bei.
Es nimmt den Outcome von Lernen in den Fokus und steuert über business-relevante KPI`s. Damit stellt eine Investition in Neues Lernen eine zentrale Investition in den Geschäftserfolg dar, um das Potential der Organisation voll zu entfalten.

Neues Lernen ist „people centered“

Im Mittelpunkt vom Neuen Lernen steht immer der Mensch als der zentrale Erfolgsautor für nachhaltigen Unternehmenserfolg. Neues Lernen richtet sich an den realen Arbeitssituationen der Menschen und Organisationen aus und fügt sich in die tägliche Wertschöpfung ein. Konsequenterweise sitzt daher auch jeder einzelne Mitarbeiter im Driver-Seat seiner neuen Lernwelt und steuert zielgenau die für ihn relevanten und effektiven Lerninhalte.

Neues Lernen und der 3D-Ansatz

Isolierte Lösungen schaffen es nicht die großen Herausforderungen wirklich zu verändern und aufzulösen. Für nachhaltige Veränderungen brauchen Sie integrierte Lösungen. Diese müssen die drei Dimensionen Menschen, Umfeld und Organisation in Einklang bringen. Durch den 3D-Ansatz von Neues Lernen erweitern sie das Spektrum Ihrer Möglichkeiten und schaffen Zugang zu neuen Nutzungsszenarien.

Neues Lernen

Hintergründe und Praxis­beispiele

Sie finden Neues Lernen spannend und möchten mehr dazu wissen? Hintergründe, Experten­interviews, Praxisfälle, Events und Fakten erhalten Sie in unseren „Insights“.

Werden sie aktiv!

Gerne helfen wir Ihnen dabei Neues Lernen in Ihrem Unternehmen zu etablieren.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
*Pflichtfelder