Experiment: Weiterbildung ohne Grenzen

Die Haufe Akademie schenkt zwölf Menschen zwei Jahre unbegrenzt Weiterbildung und Coaching. Nachdem das Experiment ein Jahr gelaufen ist, haben sich die Teilnehmer und Coachs zur Halbzeitbilanz getroffen. Die bunt gemischte Gruppe berichtete von Karriere-Umbrüchen und neuen Entwicklungen.

Zwölf Menschen, die zwei Jahre lang unbegrenzt und kostenfrei Weiterbildung nutzen können und gleichzeitig von ihrem persönlichen Coaching beraten und begleitet werden: Mit dieser ungewöhnlichen Idee ist die Haufe Akademie im vergangenen Jahr in ein Experiment gestartet. Der Weiterbildungsanbieter, der wie die „Wirtschaft + Weiterbildung“ zur Haufe Gruppe gehört, war zuvor auf einige Unternehmen zugegangen und hatte so die Teilnehmer für das sogenannte „S-mile“-Projekt („smartmile“, etwa: „die schlaue Meile“) rekrutiert.

Die teilnehmenden Unternehmen wählten Mitarbeiter aus, deren berufliche Situation zum Projekt passte. Mit dabei sind daneben auch Geschäftsführer undSelbstständige. Unter den Teilnehmern sind auch Geflüchtete. Die Gruppe startete Mitte vergangenen Jahrs in ihr zweijähriges Weiterbildungsprojekt, jeder bekam dafür einen Coach zur Seite gestellt, den sie regelmäßig treffen und jederzeit kontaktieren können. Das Projekt wird wissenschaftlich begleitet und filmisch dokumentiert.

(Das Video rund ums Kick-off sehen Sie hier.)

Die Hälfte der Zeit ist nun vergangen – Anlass für die Initiatoren, die Teilnehmer an ihren Hauptsitz nach Freiburg einzuladen und mit ihnen über ihre Erfahrungen zu sprechen. Ende Mai traf sich dort eine bunt gemischte Gruppe: Angestellte und Selbstständige, Studenten und Praktikanten, Mitarbeiter, angehende und erfahrene Führungskräfte, Deutsche, Syrer und Ägypter.

Sie berichteten, wie das Jahr gelaufen ist und was sie nun planen. Mit dabei waren auch Coachs und Personalentwickler. Zunächst bekamen die Teilnehmer Impulse und berichteten dann in verschiedenen Formaten – einer Plenumsrunde, einem World Café und einem Lego-Workshop – von ihrer Entwicklung.

*
Dieser Artikel von Andrea Sattler ist in der Zeitschrift „wirtschaft+weiterbildung“, Ausgabe 7-8/2017, erschienen. Bildquelle: Haufe Akademie

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nicht zu Werbezwecken genutzt. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier. Pflichtfelder sind markiert *