Pressemitteilungen

24.06.2020

Fosway 9-Grid Digital Learning 2021

Haufe Akademie startet als „Strategic Challenger“ fulminant durch

Erfolgreiche Premiere für die Haufe Akademie: Der Weiterbildungsanbieter erzielte gleich bei seiner ersten Listung im Fosway 9-Grid Digital Learning 2021 eine Einstufung als „Strategic Challenger“. Insbesondere der dreidimensionale Ansatz aus Strategie, Content und Technologie der Haufe Akademie überzeugte die Analyst:innen. Auch die Tatsache, dass die Haufe Akademie Unternehmen sowohl breit skalierbare Standardlösungen als auch passgenaue Formate für spezielle Herausforderungen anbieten kann, ist ein Grund für ihr starkes Ranking.

(Digitale) Weiterbildung wird in unserer schnelllebigen VUCA-Welt immer wichtiger: Sowohl um die Zukunftsfähigkeit von Mitarbeiter:innen und Unternehmen sicherzustellen, als auch um im Recruiting zu punkten. Doch der Weiterbildungsmarkt ist unübersichtlich – und Unternehmen können bei der Vielzahl an Angeboten und Formaten leicht den Überblick verlieren. Umso wichtiger sind deshalb unabhängige Analysen wie der Fosway 9-Grid, der aktuelle Markttrends mit dem Portfolio der Anbieter abgleicht. Eine wichtige Erkenntnis der Analyst:innen für 2021: Besonders hilfreich für Unternehmen ist ein integriertes Angebot aus Strategie(beratung), Content und Technologie, das für jeden Lernanlass die individuell richtige Lösung findet - und zur Verfügung stellt.

Starkes Ranking für ein starkes Angebot

Der Fosway 9-Grid Digital Learning 2021 bescheinigt der Haufe Akademie, dass sie die Anforderung an ein Komplettpaket aus einer Hand hervorragend erfüllt. Dabei bietet der Weiterbildungsanbieter seinen Kund:innen, die sich aus Unternehmen und Organisationen aller Größenordnungen und Branchen, vom Mittelstand bis hin zu allen DAX-30-Unternehmen zusammensetzen, sowohl Standardlösungen, die schnell in der Breite ausgerollt werden können, als auch Formate, die sehr spitz auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten sind. Das unterscheidet die Haufe Akademie im Wettbewerb und macht sie zu einem „Strategic Challenger“.

Ein weiterer Pluspunkt für die Haufe Akademie und ihre Kund:innen: Ob asynchrone oder synchrone, gesteuerte oder ungesteuerte, formell oder informelle Angebote – der Anbieter bildet die komplette Klaviatur der digitalen Weiterbildung ab. Nicht zuletzt aus diesem Grund attestieren die Fosway-Analyst:innen der Haufe Akademie ein großes Wachstumspotenzial auf dem Digital-Learning Markt.

„Unternehmen und ihre Mitarbeiter:innen stehen alle vor der Herausforderung, lebenslanges Lernen in ihren Berufsalltag zu integrieren“, sagt Christian Friedrich, Geschäftsführung Digital Learning Solutions der Haufe Akademie. „Unser Ziel ist es, die bestmögliche Lösung dafür zu bieten, indem wir die jeweils beste Variante nicht nur empfehlen, sondern alle entsprechenden digitalen Formate auf einer Plattform auch zentral bereitstellen. Wir freuen uns sehr, dass der Fosway 9-Grid Digital Learning 2021 unsere Einschätzung teilt. Und wir sehen unsere Listung als „Strategic Challenger“ auch als Bestätigung, die Digitalisierung unserer Angebote konsequent weiter voranzutreiben. Corona wirkte hier wie ein Brennglas; aber auch in Zukunft werden wir alle Formate bedienen, die möglich sind, um Menschen und Organisationen bei ihrer Entwicklung bestmöglich zu unterstützen.“

Über den Fosway 9-Grid Digital Learning

Die mindestens einmal jährlich herausgegebene unabhängige Marktanalyse ist das einzige Modell für den Digital Learning-Bereich, das die Positionierung von Anbietern und deren Lösungen im Vergleich zueinander veranschaulicht. Der Fosway 9-Grid basiert auf den Marktanalysen von Fosway für ihre Kunden, die ergänzt werden durch Kundenreferenzen, umfangreiche Fragebögen der Anbieter und einen intensiven Analysten-Call. Die Anbieter und ihre Lösungen werden dabei nach den folgenden Variablen bewertet: ihrer Leistung, ihres Potenzials, ihrer Marktpräsenz, ihrer Gesamtbetriebskosten und ihrer zu erwartenden zukünftigen Entwicklung auf dem Markt.

Weitere Informationen zur Haufe Akademie im Fosway 9-Grid Digital Learning 2021 finden Sie hier.

 

Über die Haufe Akademie

Die Haufe Akademie ist einer der führenden Anbieter für Qualifizierung und Entwicklung von Menschen und Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Passgenaue Lösungen, einzigartige Services, höchste Beratungskompetenz und individuelle Qualifizierung vereinfachen den Erwerb von Fähigkeiten und erleichtern nachhaltige Entwicklungen. Maßgeschneiderte Unternehmenslösungen, ein breites e-Learning Portfolio, Managed Training Services und Consulting unterstützen HR-Verantwortliche und Entscheider bei der Zukunftsgestaltung für Unternehmen. Mehr Kompetenz für Fach- und Führungskräfte ermöglicht ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Qualifizierungsprogrammen, Lehrgängen und Tagungen.

2020 führte die Haufe Akademie über 3.600 firmeninterne Qualifizierungsmaßnahmen für Unternehmen aller Branchen sowie 5.000 Veranstaltungstermine zu rund 1.700 unterschiedlichen betrieblichen Themen in bundesweit über 70 Städten durch. Rund 280.000 Teilnehmer setzten in diesem Jahr bei ihrer Weiterentwicklung auf die Kompetenz und Erfahrung der Haufe Akademie, die seit 1978 am Markt ist. Die Haufe Akademie ist ein Unternehmen der Haufe Gruppe. https://www.haufe-akademie.de

 

Pressekontakt:

Anna-Sophie Calow
PR / Social Media-Managerin
Tel. +49 761 898-4303
Fax +49 761 898-994303
presse@haufe-akademie.de

Pressecenter der Haufe Akademie unter
https://www.haufe-akademie.de/presse
-----------------------------------------------------------------
Haufe Akademie – Alles wird leicht.
Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9, 79111 Freiburg
Tel.: +49 761 595339-00, Fax: +49 761 898-4423
https://www.haufe-akademie.de
-----------------------------------------------------------------
Kommanditgesellschaft, Sitz und Registergericht Freiburg HRA 703759.

Persönlich haftende Gesellschafter: Haufe Akademie Verwaltungs GmbH,
Sitz und Registergericht Freiburg HRB 2249, Martin Laqua.

Geschäftsführung: Hansjörg Fetzer, Mario Kestler, Holger Schmenger, Dr. Jörg Schmidt, Christian Friedrich.
Beiratsvorsitzende: Andrea Haufe.
USt.ID-Nr.: DE 295032455.
-----------------------------------------------------------------
Infos, News und Ihre Meinung: Vernetzen Sie sich mit uns auf
https://www.haufe-akademie.de/facebook
https://www.haufe-akademie.de/xing
https://www.haufe-akademie.de/linkedin
https://www.haufe-akademie.de/twitter
https://www.haufe-akademie.de/youtube
-----------------------------------------------------------------