Pressemitteilungen Archiv

11.10.2007 | Neue Studie zum Controlling im Mittelstand
Risikocontrolling als Erfolgsgarant für mittelständische Unternehmen?
(Freiburg, 11. Oktober 2007) - Inwieweit trägt das Controlling zum Unternehmenserfolg bei? Dieser Frage gingen die Haufe Akademie und die Fachhochschule Deggendorf in der repräsentativen Studie "Controlling im Mittelstand 2007" nach. Befragt wurden bundesweit 235 kleine und mittelständische Unternehmen aller Branchen. Das Ergebnis: Unternehmen, die über ein leistungsstarkes Risikocontrolling verfügen, sind überdurchschnittlich erfolgreich.

Die Studienteilnehmer (überwiegend kaufmännische Leiter, Vorstände, Geschäftsführer, Direktoren und Niederlassungsleiter) wurden zunächst um eine Einschätzung des Unternehmenserfolgs im Vergleich zu anderen Unternehmen gebeten. Während sich nur acht Prozent als unterdurchschnittlich einschätzen, bewerten sich 39 Prozent als durchschnittlich und sogar 53 Prozent als überdurchschnittlich bis stark überdurchschnittlich erfolgreich. Von diesen überdurchschnittlich erfolgreichen Unternehmen attestieren sich 72 Prozent ein leistungsfähiges Risikocontrolling.

"Die Studie bietet Controllern echten Nutzen, denn sie spricht die konkrete Handlungsempfehlung aus, ein leistungsfähiges Risikocontrolling zu installieren," interpretiert Swen Heinemann, als Produktmanager der Haufe Akademie federführend an der Studie beteiligt, die Ergebnisse. Die Begründung führen die Studienautoren Professor Konrad Schindlbeck und Franz Diringer (beide von der Fachhochschule Deggendorf) im Textteil der Studie aus: „Wer neue Märkte erschließt, wagt viel, kann aber auch einen deutlichen Wachstumssprung erzielen. Entsprechend ist die Einschätzung der unterschiedlichen Risikoarten, die ein neues Marktsegment mit sich bringt, die Voraussetzung für einen überdurchschnittlich hohen Unternehmenserfolg. Ein erfolgreiches Risikomanagement eröffnet die Möglichkeit, Marktchancen wahrzunehmen ohne sich unkontrolliert im Markt zu exponieren.“

Die Studie steht zum kostenlosen Download bereit unter

http://www.haufe-akademie.de/studien

Pressekontakt:
Anna-Sophie Calow
PR / Social Media-Managerin
Tel. +49 761 898-4303
Fax +49 761 898-994303
presse@haufe-akademie.de

Pressecenter der Haufe Akademie unter
https://www.haufe-akademie.de/presse
-----------------------------------------------------------------
Haufe Akademie – Alles wird leicht.
Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9, 79111 Freiburg
Tel.: +49 761 898-4422, Fax: +49 761 898-4423
https://www.haufe-akademie.de
-----------------------------------------------------------------
Kommanditgesellschaft, Sitz und Registergericht Freiburg HRA 703759.

Persönlich haftende Gesellschafter: Haufe Akademie Verwaltungs GmbH,
Sitz und Registergericht Freiburg HRB 2249, Martin Laqua.

Geschäftsführung: Hansjörg Fetzer, Mario Kestler, Holger Schmenger, Dr. Jörg Schmidt.
Beiratsvorsitzende: Andrea Haufe.
USt.ID-Nr.: DE 295032455.
-----------------------------------------------------------------
Infos, News und Ihre Meinung: Vernetzen Sie sich mit uns auf
https://www.haufe-akademie.de/facebook
https://www.haufe-akademie.de/xing
https://www.haufe-akademie.de/linkedin
https://www.haufe-akademie.de/twitter
https://www.haufe-akademie.de/youtube
-----------------------------------------------------------------

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie