Pressemitteilungen Archiv

16.05.2012 | Immobilien stressfrei managen
Ein Seminar der Haufe Akademie zeigt, wie Immobilienfachleute Konflikte mit Mietern und Eigentümern lösen und Probleme frühzeitig erkennen.

Ein Mieter ist erneut mit der monatlichen Zahlung überfällig, der Eigentümer macht Druck und die  Diskussion um die Erhöhung des Hausgelds schwelt schon seit Wochen und sorgt für schlechte Stimmung im Objekt. Das Seminar „Konflikttraining für Immobilienfachleute“ der Haufe Akademie zeigt, wie Verwalter und Immobilienexperten Konflikte lösen.

Mitarbeiter aus Immobilienverwaltungs- und Bauunternehmen, Liegenschaftsverwaltungen und Maklerbüros müssen häufig zwischen Parteien mit unterschiedlichsten Interessen vermitteln. Um einen Konsens zu finden, hilft eine bewusst gesteuerte Kommunikation. Zu deren Grundlagen zählt etwa die Trennung von Sach- und Beziehungsebene in Gesprächen: Worum geht es inhaltlich und welche zwischenmenschlichen Faktoren spielen parallel eine Rolle? Die Teilnehmer lernen, aktiv zuzuhören, Persönlichkeitstypen zu erkennen und kundenorientiert zu kommunizieren.

Mitarbeiter aus Immobilienunternehmen lernen, wie sie Konflikte frühzeitig erkennen und mit welchen Strategien und Taktiken sie diese  konstruktiv lösen. Dafür analysieren die Teilnehmer ihre eigene Einstellung zu Konflikten, lernen unterschiedliche Arten von Meinungsverschiedenheiten und die unterschiedlichen Stufen der Eskalation kennen und erfahren, wie sie Konfliktspiralen vermeiden. Die Teilnehmer trainieren an eigenen immobilienspezifischen Konfliktsituationen: sie üben mit Kritik und Widerständen umzugehen, zwischen Parteien mit unterschiedlichen Interessen zu moderieren und tragfähige Vereinbarungen zu treffen.

In Einzel- und Gruppenübungen vertiefen die Teilnehmer ihr neu erworbenes Wissen. Immobilienverwalter können nach absolviertem Seminar Konfliktsituationen lösen, Gespräche strukturiert aufbauen und in schwierigen Situationen die emotionale Kontrolle behalten. Die Dozentin Doris Stein-Dobrinski ist systemische Beraterin und Business Coach mit dem Schwerpunkt Kommunikation und Konfliktbewältigung in der Dienstleistungsbranche.

Weitere Informationen unter: http://www.haufe-akademie.de/5250

Pressekontakt:
Anna-Sophie Calow
PR / Social Media-Managerin
Tel. +49 761 898-4303
Fax +49 761 898-994303
presse@haufe-akademie.de

Pressecenter der Haufe Akademie unter
https://www.haufe-akademie.de/presse
-----------------------------------------------------------------
Haufe Akademie – Alles wird leicht.
Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9, 79111 Freiburg
Tel.: +49 761 898-4422, Fax: +49 761 898-4423
https://www.haufe-akademie.de
-----------------------------------------------------------------
Kommanditgesellschaft, Sitz und Registergericht Freiburg HRA 703759.

Persönlich haftende Gesellschafter: Haufe Akademie Verwaltungs GmbH,
Sitz und Registergericht Freiburg HRB 2249, Martin Laqua.

Geschäftsführung: Hansjörg Fetzer, Mario Kestler, Holger Schmenger, Dr. Jörg Schmidt.
Beiratsvorsitzende: Andrea Haufe.
USt.ID-Nr.: DE 295032455.
-----------------------------------------------------------------
Infos, News und Ihre Meinung: Vernetzen Sie sich mit uns auf
https://www.haufe-akademie.de/facebook
https://www.haufe-akademie.de/xing
https://www.haufe-akademie.de/linkedin
https://www.haufe-akademie.de/twitter
https://www.haufe-akademie.de/youtube
-----------------------------------------------------------------

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie