Pressemitteilungen Archiv

16.08.2012 | Zukunftsmanagement für Unternehmenslenker
Zwei Seminare der Haufe Akademie zeigen, wie Chefs und Führungskräfte Szenarien entwickeln, um ihr Unternehmen fit für die Zukunft zu machen.

Produktzyklen werden kürzer, neue Trends wichtiger für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Wer morgen noch am Markt erfolgreich sein will, muss also eine konkrete Vorstellung davon haben, was die Zukunft bringt. Die Seminare „Zukunfts- und Innovationsmanagement I und II“ der Haufe Akademie zeigen, wie Unternehmenslenker Szenario-Techniken einsetzen können, um ihre Firma zu lenken und neue Produkte zu entwickeln.

Im Seminar „Zukunfts- und Innovationsmanagement I“ lernen Führungskräfte am ersten Tag, für die Zukunft wichtige Entwicklungen frühzeitig zu erkennen. Statt auf ihr Bauchgefühl zu vertrauen, bekommen sie Methoden an die Hand, mit denen sie systematisch erkennen können, wie Trends entstehen und was sie für das eigene Unternehmen bedeuten. Vorstände und Geschäftsführer erfahren, warum Unternehmen trotz akribischer Planung häufig scheitern, wie sie Planung und Firmenstrategie richtig verknüpfen und wie sie in ihrer Organisation Neugier auf die Zukunft wecken.

Am zweiten und dritten Tag stehen Szenarien auf dem Programm. Die Führungskräfte lernen unterschiedliche Methoden kennen und erfahren, wie sie Szenarien in vier Schritten entwickeln: Thema definieren, Projektionen bilden, Szenarien konstruieren, Szenarien darstellen und interpretieren. Später geht es darum, die Theorie in der unternehmerischen Praxis konkret umzusetzen: Wie organisieren Führungskräfte entsprechende Projekte, wie stellen sie Szenario-Teams zusammen? Später lernen die Seminarteilnehmer, aus den Szenarien Strategien zu entwickeln, reale Trends mit Szenarien zu verknüpfen und daraus Marktpotentiale abzuleiten.

Fach- und Führungskräfte können nach dem Seminar Szenarien konstruieren, Szenario-Teams aufbauen und instruieren. Sie können die Zukunft ihres Unternehmens aktiv gestalten und dessen Innovationskraft nachhaltig steigern.

Im Seminar „Zukunfts- und Innovationsmanagement II“ lernen die Teilnehmer, wie sie Zukunftsszenarien mit der Entwicklung neuer Produkte verbinden: Welche Marktsegmente wird es in Zukunft geben? Welche Technologien bieten das größte Potential für ein erfolgreiches Produkt? Welche Anforderungen werden Kunden stellen? Führungskräfte erfahren, wie sie Produktszenarien entwickeln und Produktionssysteme planen.

Nach dem Seminar können die Teilnehmer ihre Produktplanung auf eine solide Basis stellen und Forschung und Entwicklung frühzeitig in die richtige Richtung lenken. Sie können Chancen und Risiken systematisch abwägen und strategische Geschäftsfelder weiterentwickeln.

Die Teilnehmer bekommen in beiden Seminaren Praxisbeispiele und Praktikerberichte aus erster Hand. Mit Fallstudien und Übungen in Einzel-und Gruppenarbeit vertiefen sie den theoretischen Input. Referent Dr. Andreas Siebe ist Gründungsinitiator und Mitglied des Vorstandes der ScMI Scenario Management International AG, einer auf Szenariomanagement spezialisierten Unternehmensberatung. Er hat langjährige Erfahrung in der Strategieberatung. Siebe ist zudem Fachautor, lehrt Wirtschaftsinformatik an der Universität Paderborn und ist Lehrbeauftragter für Produktentwicklung am KIT.

Weitere Informationen unter:

http://www.haufe-akademie.de/5682

http://www.haufe-akademie.de/5683

Pressekontakt:
Anna-Sophie Calow
PR / Social Media-Managerin
Tel. +49 761 898-4303
Fax +49 761 898-994303
presse@haufe-akademie.de

Pressecenter der Haufe Akademie unter
https://www.haufe-akademie.de/presse
-----------------------------------------------------------------
Haufe Akademie – Alles wird leicht.
Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9, 79111 Freiburg
Tel.: +49 761 898-4422, Fax: +49 761 898-4423
https://www.haufe-akademie.de
-----------------------------------------------------------------
Kommanditgesellschaft, Sitz und Registergericht Freiburg HRA 703759.

Persönlich haftende Gesellschafter: Haufe Akademie Verwaltungs GmbH,
Sitz und Registergericht Freiburg HRB 2249, Martin Laqua.

Geschäftsführung: Hansjörg Fetzer, Mario Kestler, Holger Schmenger, Dr. Jörg Schmidt.
Beiratsvorsitzende: Andrea Haufe.
USt.ID-Nr.: DE 295032455.
-----------------------------------------------------------------
Infos, News und Ihre Meinung: Vernetzen Sie sich mit uns auf
https://www.haufe-akademie.de/facebook
https://www.haufe-akademie.de/xing
https://www.haufe-akademie.de/linkedin
https://www.haufe-akademie.de/twitter
https://www.haufe-akademie.de/youtube
-----------------------------------------------------------------

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie