Pressemitteilungen Archiv

03.09.2013 | Ohne Selbstdarstellung geht’s nicht
Neues Seminar zeigt, wie der erfolgreiche Auftritt im Business gelingt

Ein neues Seminar der Haufe Akademie zeigt, wie Mitarbeiter aus Assistenz, Sekretariat und Sachbearbeitung ihre Ausstrahlung und Wirkung auf andere verbessern können.

Wer im Berufsalltag eine souveräne, selbstbewusste Haltung einnimmt, kommt weiter. Eine viel zitierte Studie des US-Konzerns IBM aus den 1990er Jahren zeigt: Die Art und Weise, wie sich ein Arbeitnehmer gegenüber Kollegen und Vorgesetzten darstellt, wie er auftritt und wirkt, macht 30 Prozent seines beruflichen Erfolgs aus. Das Seminar „Ganz ich! Authentisch sicher und souverän im Business“ der Haufe Akademie zeigt, wie Angestellte erfolgreicher auftreten können.

Selbst- und Fremdbild abgleichen

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus Assistenz, Sekretariat und Sachbearbeitung, die mehr über ihre persönliche Wirkung im Berufsleben erfahren wollen. Die Teilnehmer erarbeiten gemeinsam mit der Referentin die Grundlagen der nonverbalen Kommunikation. Wie wirkt man auf den ersten Blick durch Ausstrahlung, Körperhaltung, Mimik, Gestik und Stimme? Inwieweit weichen Selbst- und Fremdbild voneinander ab? Die Teilnehmer lernen, sich selbst einzuschätzen und das Wissen aus Persönlichkeitsmodellen für die eigene Wirkung zu nutzen.

Selbstbewusstsein und Standing verbessern

Sie üben, wie sie Körpersprache und Stimme gezielt einsetzen und sie reflektieren mithilfe von Videofeedback, wie sie auf andere wirken und welches Verhalten ihre Durchsetzungskraft erhöht. So werden sie sicherer und können auch in ungewohnten Situationen souverän reagieren. Mit diesem Wissen können sie nach Abschluss des Seminars bewusster an gewünschten Veränderungen arbeiten, etwa klare Grenzen setzen, Sicherheit gewinnen, Ziele überzeugend vertreten und im Ergebnis ihr Standing im Job verbessern.

Gegenseitiges Feedback und Gruppenübungen

Im Training wechseln sich Videofeedback, Gruppenübungen, Rollenspiele und Beratung der Teilnehmer untereinander mit Selbstreflexion ab. Gleichzeitig lebt das Seminar von der Bereitschaft der Teilnehmer, sich persönlich einzubringen und sich selbst und andere Menschen besser kennenzulernen. Die Referentin Jasmin Schürmann ist Diplom-Pädagogin und hat Zusatzausbildungen in den Bereichen Transaktionsanalyse und Hypnosetherapie absolviert. Sie ist lizenzierte Trainerin nach GPOP und verfügt über langjährige Erfahrung als Trainerin, Prozessbegleiterin und Coach.

Weitere Information unter: http://www.haufe-akademie.de/73.35

Pressekontakt:
Anna-Sophie Calow
PR / Social Media-Managerin
Tel. +49 761 898-4303
Fax +49 761 898-994303
presse@haufe-akademie.de

Pressecenter der Haufe Akademie unter
https://www.haufe-akademie.de/presse
-----------------------------------------------------------------
Haufe Akademie – Alles wird leicht.
Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9, 79111 Freiburg
Tel.: +49 761 898-4422, Fax: +49 761 898-4423
https://www.haufe-akademie.de
-----------------------------------------------------------------
Kommanditgesellschaft, Sitz und Registergericht Freiburg HRA 703759.

Persönlich haftende Gesellschafter: Haufe Akademie Verwaltungs GmbH,
Sitz und Registergericht Freiburg HRB 2249, Martin Laqua.

Geschäftsführung: Hansjörg Fetzer, Mario Kestler, Holger Schmenger, Dr. Jörg Schmidt.
Beiratsvorsitzende: Andrea Haufe.
USt.ID-Nr.: DE 295032455.
-----------------------------------------------------------------
Infos, News und Ihre Meinung: Vernetzen Sie sich mit uns auf
https://www.haufe-akademie.de/facebook
https://www.haufe-akademie.de/xing
https://www.haufe-akademie.de/linkedin
https://www.haufe-akademie.de/twitter
https://www.haufe-akademie.de/youtube
-----------------------------------------------------------------

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie