Pressemitteilungen Archiv

27.03.2008 | Fallstudie zur firmeninternen Qualifizierung
Haufe Akademie qualifiziert firmenintern die Entgeltabrechner der Main-Kinzig-Klinken: Mitarbeiterkompetenz und Arbeitgeberimage gestärkt
(Freiburg, 27. März 2008) - Der Wettbewerb hat die Verwaltungsabteilungen der Krankenhäuser erreicht. Die Main-Kinzig-Kliniken reagieren auf diesen Druck mit einer dualen Strategie, die neben nachhaltigem Qualitätsmanagement auf nachhaltige Qualifizierung der Mitarbeiter setzt. Um die Kompetenz ihrer Lohn- und Gehaltsabrechner systematisch und nachweislich zu stärken, beauftragten die Main-Kinzig-Kliniken die Haufe Akademie damit, den zehntägigen zertifizierten Lehrgang „Geprüfte/r Entgeltabrechner/in" firmenintern durchzuführen.

Wie richtig der Invest in die firmeninterne Durchführung des Lehrgangs war, beweist das Ergebnis: Alle Teilnehmer bestanden die dreistündige Prüfung des Lehrgangs. Die Fehlerquote bei Abrechnungen und Datenmanagement ist gesunken. Das Team ist zu einer Einheit zusammengewachsen, die Anerkennung der anderen Fachabteilungen ist deutlich gestiegen. In einer Fallstudie geben die Haufe Akademie und die Main-Kinzig-Kliniken ihre Erfahrungen weiter und beschreiben Herausforderungen, Lösungen und den erzielten Nutzen. Die Fallstudie steht zum kostenlosen Download bereit unter: www.haufe-akademie.de/fallstudie

Main-Kinzig-Kliniken GmbH

Die Main-Kinzig-Kliniken sind im Jahr 1997 aus dem Eigenbetrieb der drei Kreiskrankenhäuser Gelnhausen, Schlüchtern und Bad Soden-Salmünster entstanden. Heute bieten sie als eine Klinik an drei Standorten auf allen Gebieten der Grund- und Regelversorgung stationäre und ambulante Behandlungen an. Als gemeinnütziges Unternehmen sind die Main-Kinzig-Kliniken einer der größten Arbeitgeber der Region.

Haufe Akademie

Die Haufe Akademie ist ein bundesweit agierendes Beratungs- und Weiterbildungsunternehmen. Branchenübergreifend unterstützt sie Unternehmen und Organisationen, Führungskräfte und Mitarbeiter darin, heutigen sowie künftigen Anforderungen erfolgreich zu begegnen. Erfahrene Trainer und Berater sorgen auch in komplexen Unternehmensstrukturen für die nachhaltige Umsetzung. Alle Trainings aus dem offenen Veranstaltungsbereich werden auch firmenintern durchgeführt.

Pressekontakt:
Anna-Sophie Calow
PR / Social Media-Managerin
Tel. +49 761 898-4303
Fax +49 761 898-994303
presse@haufe-akademie.de

Pressecenter der Haufe Akademie unter
https://www.haufe-akademie.de/presse
-----------------------------------------------------------------
Haufe Akademie – Alles wird leicht.
Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9, 79111 Freiburg
Tel.: +49 761 898-4422, Fax: +49 761 898-4423
https://www.haufe-akademie.de
-----------------------------------------------------------------
Kommanditgesellschaft, Sitz und Registergericht Freiburg HRA 703759.

Persönlich haftende Gesellschafter: Haufe Akademie Verwaltungs GmbH,
Sitz und Registergericht Freiburg HRB 2249, Martin Laqua.

Geschäftsführung: Hansjörg Fetzer, Mario Kestler, Holger Schmenger, Dr. Jörg Schmidt.
Beiratsvorsitzende: Andrea Haufe.
USt.ID-Nr.: DE 295032455.
-----------------------------------------------------------------
Infos, News und Ihre Meinung: Vernetzen Sie sich mit uns auf
https://www.haufe-akademie.de/facebook
https://www.haufe-akademie.de/xing
https://www.haufe-akademie.de/linkedin
https://www.haufe-akademie.de/twitter
https://www.haufe-akademie.de/youtube
-----------------------------------------------------------------

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie