Andreas Kieker

  • Trainer-/Referent-Profil
"Ohne Verständnis für die zugrunde liegenden Strukturen hilft auch das beste Einzelwissen nicht viel weiter."

Kurzprofil

Diplom-Betriebswirt (BA), Rechtsanwalt und Steuerberater. Inhaber einer Kanzlei mit Sitz in Augsburg sowie Gesellschafter einer überörtlichen Sozietät. Schwerpunkte: Steuerliche und rechtliche Gestaltungsberatung, Ertragsteuern und Umsatzsteuer, steuerliches Verfahrens- und Prozessrecht. Referent und Fachautor.

Arbeitsschwerpunkte

Ertragsteuern, Umsatzsteuer, steuerliches Verfahrensrecht, Bilanzierung

Berufserfahrung

  • Seit 1999 Rechtsanwalt
  • Seit 2002 Steuerberater
  • Von 1999 bis 2013 in mittelständischen, interdisziplinären Kanzleien in Stuttgart und Augsburg tätig, zuletzt als Partner
  • Seit 2012 Referent für diverse Fachverlage
  • Seit 2013 Inhaber einer Kanzlei mit Sitz in Augsburg
  • Seit 2013 Gesellschafter einer überörtlichen Sozietät mit Niederlassungen in Fellbach und Augsburg

Qualifikation

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Berufsakademie Stuttgart, Fachrichtung Steuern und Prüfungswesen, Diplom-Betriebswirt (BA)
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz, Erste juristische Staatsprüfung
  • Juristischer Vorbereitungsdienst des Landes Baden-Württemberg, Zweite juristische Staatsprüfung

Arbeitssprachen

  • Deutsch

Publikationen

  • Kieker, A./Becker, S. (2013): Umsetzungsempfehlungen zu den neuen Nachweispflichten für innergem. Lieferungen – Anwend. der Neuregel. bei Reihengeschäften, BC 2013, S. 428
  • Kieker, A. (2013): Umsetzungsempfehlungen zu den neuen Nachweispflichten für innergem. Lieferungen – Erleichterungen bei der Führung des Belegnachweises, BC 2013, S. 383.
  • Kieker, A. (2013): Umsetzungsempfehlungen zu den neuen Nachweispflichten für innergem. Lieferungen – Beförderung oder Versendung durch den Lieferer, BC 2013, S. 354.
  • Kieker, A. (2013): Umsetzungsempfehlungen zu den neuen Nachweispflichten für innergem. Lieferungen – Abholfälle, BC 2013, S. 303.
  • Kieker, A./Vollmar, M. (2009): Änd. des Höchstbetrags der Gewinnabführung durch das BilMoG, Auswirkungen auf die steuerl. Anerkennung von Organschaftsverhältnissen?, DStR 2009, S. 842.

Branchenkenntnisse

  • branchenübergreifend tätig

Aktuelle Veranstaltungen

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.

Schliessen

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie