Dr. Christiane Gerigk

  • Trainer-/Referent-Profil
"Mein Herz schlägt für die kreative Energie, die im Zusammenwirken von unterschiedlichen Menschen entsteht. Auf sie kommt es auch in Zeiten der Digitalisierung entscheidend an, doch verändern sich die Formen und Inhalte unserer Arbeit. Bei den notwendigen Weichenstellungen unterstütze ich mit meiner Kompetenz und Erfahrung."

Kurzprofil

Betriebswirtschaftlerin mit Hintergrund in der Softwareentwicklung und innovativer Produktentwicklung Coach, Trainerin, Workshop-Moderatorin. Schwerpunkte: Agile Methoden für Projektmanagement und digitale Produktentwicklung (Scrum, Design Thinking, Lean Startup) Entwicklung von digitalem Mindset, digitalen Kompetenzen

Arbeitsschwerpunkte

Beratung und Coaching in der agilen Transformation: Beratung in der Startphase digitaler Innovation: Einführung in die Digitalisierung, Set-up für unternehmensweite Innovationsvorhaben, Training und Coaching mit den Methoden: Design Thinking, Lean Startup, Scrum, Kanban Workshop-Moderation und Coaching bei der Durchführung von Innovation Sprints und Entwicklung neuer Geschäftsmodelle mit den oben genannten Methoden, Organisation und Moderation von Barcamps und Open-Space-Events

Berufserfahrung

  • seit 2016 selbstständig als Coach, Trainer und Workshopmoderatorin
  • 2013-2016 Geschäftsführerin Digital Innovation Lab in Frankfurt am Main
  • 2006-2013 Personalmanagerin in einem mittelständischen Softwareunternehmen mit Branchenschwerpunkt Banken in der DACH-Region
  • 2003-2006 Beraterin in der Softwareentwicklung und Projektmanagerin
  • 1998-2003 Beraterin in internationalen IT-Projekten in Banken und Automobilbranche

Qualifikation

  • 2011 Systemischer Business Coach, Professio Akademie
  • 1998 Promotion Betriebswirtschaft, Karl-Franzens-Universität, Graz
  • 1995 Diplom Wirtschaftswissenschaften, Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

Arbeitssprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Publikationen

  • Gerigk, C. (2015). „Lean Startup“ als methodischer Ansatz für die Unternehmensgründung. Udpate20, Hochschule Mainz
  • Gerigk, C. (1999) Management entwicklungsorientierter Computernutzung. Gabler: Wiesbaden

Branchenkenntnisse

  • Automobilbranche
  • Automobilhandel
  • Energiewirtschaft
  • Banken
  • Versicherungen

Aktuelle Veranstaltungen

4,4  

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.