Franz Schindlbeck

  • Trainer-/Referent-Profil
"Training und Auseinandersetzung in zwischenmenschlicher Kommunikation als ein 'Instrument' begreifen, mit dem wir wertvolle kreative Potentiale in uns und unseren Mitarbeitern freisetzen und fördern können."

Kurzprofil

Trainer, Mediator, Coach. Studium der Pädagogik, Psychologie und Sprecherziehung. Sechs Jahre Bereichsleiter im Berufsbildungswerk. Seit 1990 Trainer auf dem Gebiet Mitarbeiterführung u. Kommunikation - Mediation - Coaching. Zusatzausbildung u.a. Mediation, Konflikt-u. Klärungshilfe

Arbeitsschwerpunkte

Mitarbeiterführung und Führungskräfteentwicklung, Kommunikation, Motivation, Gruppen- und Teamtraining, Konflikt- und Klärungshilfe, Mediation, Rhetorik, Präsentations- und Moderationstechniken, Telefontrainig, Umgang mit Zeit und persönlichen Ressourcen (Zeitmanagement), Lernen und Kreativitätstechniken, Team- und Einzelcoaching, Umgang mit Stress, Work-Life-Balance, Train the Trainer, Multiplikatorenausbildung für Verkauf und den technischen Bereich

Berufserfahrung

  • 1984-1990 Bereichsleiter in einem Berufsbildungswerk, zugleich Referatsleiter für die berufliche Fort- und Weiterbildung von Mitarbeitern, Begleitung und Betreuung von Teamentwicklungsprozessen
  • Seit 1990 Trainer, Mediator und Coach

Qualifikation

  • Dipl.Sozpäd.(FH) Schwerpunkt Erwachsenenbildung
  • Ausbildung zum Maschinenschlosser Fa. Siemens
  • Studium Psychologie, Pädagogik und Sprecherziehung
  • Zusatzausbildung in Mediation, Konflikt- und Klärungshilfe (C.Barrios/Chr.Thomann)
  • Zertifizierter DISG-Trainer

Branchenkenntnisse

  • Dienstleistugsbranche
  • Gesundheitswesen
  • Automobilbranche

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.