Dr. Holger Schwarz

  • Trainer-/Referent-Profil
" 'Kompetenzen schaffen, Spielräume schaffen' Mit diesem Claim verbinde ich meinen Ansatz der Kompetenzentwicklung. Wissen ist das Fundament, Trainings und Erfahrungslernen benötigen wir um Kompetenzen aufzubauen. Kompetenzen im Sinne von Handlungsdispositionen schaffen uns die Spielräume , die wir im täglichen Handeln und Entscheiden brauchen. Ich helfe Menschen, Kompetenzen zu entwickeln."

Kurzprofil

Master of Arts Personalentwicklung, Dipl.-Wirtschaftsjurist (FH), Personalfachkaufmann mit den Schwerpunkten Personalmanagement und Arbeitsrecht. Langjährige Erfahrung als Personalleiter und Führungskraft sowie als freiberuflicher Trainer und Lehrbeauftrager in Inhousetrainings und an div. Hochschulen und Bildungseinrichtungen.

Arbeitsschwerpunkte

Individualarbeitsrecht, Kollektivarbeitsrecht/Betriebsverfassungsrecht,Sozialversicherungsrecht Personalbeschaffung, Bewerbungsgespräche/Interviewführung, Methoden kompetenzorientierter Interviews, Personalmarketing, Personalentwicklung, Kompetenzmanagement, Personaleinsatz, Arbeitszeitsysteme, Employer Branding, Personalführung, Personalanpassung, Strategisches Personalmanagement, Mitarbeitermotivation, Werte und Unternehmenskultur.

Berufserfahrung

  • 2014 - heute: Leiter Personal/Prokurist produzierende Industrie
  • 2008 - 2014: Leiter Personal Anlagenbau
  • 2002 - 2008: Personalreferent, später Leiter Personal Sondermaschinenbau
  • 2001 - 2002: Assistent der Geschäftsleitung
  • 1998 - 2001: Umschulung zum Rechtsanwaltsfachangestellten
  • 1992 - 2000: Personalunteroffizier (später Offizier der Reserve)
  • 1989 - 1992: Ausbildung zum Kfm. im Einzelhandel

Qualifikation

  • 12/2016: Seminar "Professionelle Gruppenmoderation", WVIB
  • 11/2016: Blended Learning Programm "Hochschuldidaktik" an der DHBW sowie eigene Fortbildungen zur Gruppenmoderation und Prozessoptimierung
  • 08/2016: Grundlagen des professionellen Prozessmanagements, Haufe Akademie
  • 2015: Trainerausbildung DISC-Modell (Verhaltensprofilanalsyse mit Thomas International) sowie eigene Fortbildung in den Grundlagen des Projektmanagements
  • 2013: Abschluss Masterstudiengang Personalentwicklung
  • 2009: Abschluss Doktoratsstudium
  • 2007: Abschluss Diplomstudiengang Wirtschaftsrecht
  • 2001: Abschluss der Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten
  • 1996: Erwerb der Ausbildereignung nach AEVO
  • 1994: Methodik-/Didaktikausbildung
  • 1992: Abschluss der Ausbildung zum Kfm. im Einzelhandel

Arbeitssprachen

  • Deutsch

Publikationen

  • Schwarz, H. (2013): Bildung als Managementaufgabe - Chancen und Grenzen eines kompetenzorientierten Talentmanagements, Grin Verlag, 1. Auflage, Norderstedt
  • Schwarz, H. (2011): SCARF-Mitarbeiterbefragung zur Messung der Anwendung von Führungsaspekten aus dem SCARF-Modell, Grin Verlag, 1. Auflage, Norderstedt
  • Schwarz, H. (2009): Europarechtlicher Diskriminierungsschutz (AGG) - Die Erweiterung der krankenhausrechtlichen Organisations- und Handlungspflichten privat geführter Krankenhausträger in Deutschland, Grin Verlag, 1. Auflage, Norderstedt
  • Schwarz, H. (2008): Diskriminierungsfreie Personalrekrutierung im Rahmen des § 11 AGG unter gleichzeitiger Betrachtung haftungsrechtlicher Fragen des BGB, Grin Verlag, 1. Auflage, Norderstedt

Branchenkenntnisse

  • Immobilienwirtschaft
  • produzierende Industrie
  • Anlagenbau
  • Sondermaschinenbau
  • Personaldienstleistung
  • Anwaltssozietät
  • Handel
  • Militär

Aktuelle Veranstaltungen

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.

Schliessen

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz Copyright © 2017 Haufe Akademie