Dörte Bräunche

„Mit meiner langjährigen Berufserfahrung berate ich Sie in der Projektarbeit konzeptionell, konkret und konsequent. Konzeptionell heißt klare Strukturierung des Auftrags, um das gemeinsame Beratungsziel zu erreichen. Konkret steht für gemeinsam vereinbarte Maßnahmen. Konsequent bedeutet die Überprüfung ihrer Wirksamkeit und Anpassung im Bedarfsfall bis das vereinbarte Ziel erreicht ist.“

Kurzprofil

Bank- und Diplom-Kauffrau. Mehr als 20 Jahre umfangreiche Praxiserfahrung im Projekt- und Multiprojektmanagement mit Schwerpunkt IT Projekte in internationalen Konzernen und im Mittelstand. Beraterin und Trainerin für Projekt-, Programm und Multiprojektmanagement. Klassische, agile und hybride Projektvorgehensweisen.

Arbeitsschwerpunkte

Einführung von Projektmanagement Standards (klassisch, hybrid), IT Projektmanagement (IT Einführung/ Rollout Projekte) Strategisches Projektmanagement, Projektportfolioplanung, Projekt Reviews, Einführung von Mentoring für Projektleiter

Projekte

  • Konzeption Projektmanagement Standard für IT Projekte auf Basis Prince2: Standardisierung der Lieferergebnisse für verschiedene IT-Projekttypen. Die Standardbeschreibung von Lieferergebnissen unterstützt eine effiziente Ausschreibung/ Abnahme von IT Serviceleistungen. Rolle: Beraterin
  • Restrukturierung eines notleidenden IT Projektes: Standortanalyse und Projektreview, Straffung Projektorganisation, Optimierung Projektmanagement Methoden, Prozesse und Softwaretools. Termingerechte IT-System Rollout in Europa. Rolle: Programm-Managerin.
  • Programm-Management: Zweitstufiges, unternehmensweites Einführungsprojekt von SAP und Lagerverwaltungs-System in der Fertigungsindustrie, Etablierung von Projekt-, Risiko- und Änderungsmanagement, Aufbau von "Change Agents" im Fachbereich, Standardisierung von Geschäftsprozessen, Reorganisation IT Inhouse-Betrieb. Termingerechte Einführung bei weitgehender Budgeteinhaltung. Rolle: Programm-Managerin.

Berufserfahrung

  • seit 2013 Selbständige Projektmanagement Beraterin/ Trainerin, Dozentin (FH) für Projekt- und Multiprojektmanagement
  • seit 2007 Leitung Europäischer IT Projektbereich und IT-Anwendungsbetrieb im Outsourcing
  • seit 2003 Leitung Anwendungsentwicklung und IT Betrieb, Programmleitung IT Großprojekt
  • seit 1998 Senior Projektmanagerin Software-Releases Bankenanwendung
  • seit 1993 IT Revisorin für internationale IT Projekte und Systembetrieb (Konzernholding)
  • seit 1986 Beraterin/ Business Analyst für betriebswirtschaftliche Anwendungen

Qualifikation

  • Zertifizierter Projektmanagement Trainer (GPM) (2017)
  • Train-the-Trainer IHK (2016)
  • GPM Hybrid+, Zusatzzertifikat für agiles/ klassisches Wissen im Projektmanagement (2016)
  • Certified ScrumMaster® (CSM®) (2019)
  • Prince2 Practitioner (2014)
  • Project Excellence Modell GPM (Assessment Modell für DPEA)
  • Senior Project Managerin, IPMA/ GPM Level B (seit 2006)
  • Executive MBA, St. Gallen (2002)
  • Bank- und Diplom Kauffrau

Arbeitssprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Publikationen

  • Dörte Bräunche (2017): Bericht über die 1. "Diversity in Project Mangement" Konferenz (IPMA). In s'HertogenboschprojektManagement aktuell, 4.2017, , S. 65ff.
  • Dörte Bräunche (2016): Fallstudie Risikomanagement und Änderungsmanagement. In: Feldmüller, D. (Hrsg.): Projekte in Gefahr, Fallstricke im Projektmanagement, 2016, 17 Fallstudien aus der Praxis, Dörte Bräunche,
  • Dörte Bräunche (2007): Von der Expertengruppe zum schlagkräftigen Projektteam. In PM Magazin

Branchenkenntnisse

  • Direktvertrieb
  • Fertigungsindustrie
  • Financial Services
  • Anlagenbau
  • Mobilfunk
  • Automotive
  • IT Dienstleister
  • Unternehmensberatung

Inhouse-Veranstaltungen

Besitzt Erfahrung in zahlreichen Inhouse-Trainings.

Kontakt

kontakt@haufe-akademie.de
Telefon 0761 898-4422
Fax 0761 898-4423


Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Munzinger Str. 9
79111 Freiburg

Unsere Partner

Folgen Sie uns

AGB Impressum Datenschutz
Copyright © 2018 Haufe Akademie