Warum Coaching für alle zugänglich sein sollte

0
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
5


Business Coaching ist en vogue: Aktuellen Studien zufolge lassen sich bereits mehr als ein Drittel aller Führungskräfte coachen (Business Coaching ist en vogue: Aktuellen Studien zufolge lassen sich bereits mehr als ein Drittel aller Führungskräfte coachen (Quadriga Coaching Studie, 2021). Kaum genutzt wird das Format hingegen von Fachkräften. Dabei würden Organisationen von einem breiteren Einsatz durchaus profitieren.

Vor allem Führungskräfte und Top-Manager:innen nutzen Coaching Sessions immer öfter, um ihre Führungspersönlichkeit zu stärken, ihre Leadership Skills weiterzuentwickeln oder im 1:1 Sparring an Ihrer Außenwirkung zu arbeiten.

Die vergessene Gruppe: Wie Young Professionals von Coaching profitieren

Doch wenn es um Coaching als Entwicklungsmaßnahme geht kommen Young Professionals oft zu kurz. Dabei hat gerade diese Gruppe einen großen Coaching-Bedarf. Young Professionals befinden sich am Anfang ihrer Karriere und sind hoch motiviert, doch fehlt ihnen häufig noch die Orientierung. Im Einzelcoaching werden sie sich klarer über ihre Ziele und wie sie diese erreichen. Das stärkt nicht nur ihr Selbstvertrauen, sondern steigert auch ihre Produktivität. Dadurch tragen sie früher und deutlich zielgerichteter zum Erfolg des Unternehmens bei.

Mit Coaching die Kernkompetenzen der Zukunft sichern

Coaching bietet als Entwicklungsmaßnahme für alle die Möglichkeit, die Kernkompetenzen der Zukunft wie Resilienz, Stresstoleranz und Flexibilität gezielt und im persönlichen Austausch zu schulen. Das wiederum verbessert die Qualität der Arbeit und stärkt den Zusammenhalt der Mitarbeiter:innen innerhalb der Organisation. Dadurch binden sie sich stärker an ihre:n Arbeitgeber:in und das Unternehmen wird zum „Employer of Choice“.

Coaching im Unternehmen erfolgreich etablieren: Coach:innen-Pool und „Smart Matching“

Doch wie etablieren Personalentwickler: innen die beliebte Entwicklungsmaßnahme erfolgreich im Unternehmen? Wie werden sie den individuellen Anforderungen ihrer Mitarbeiter:innen gerecht? Damit Fach- und Führungskräfte gleichermaßen vom Coaching-Angebot profitieren, ist ein qualitativ hochwertiger und vielfältiger Coach:innen-Pool entscheidend. Diesen finden Personalentwickler:innen beispielsweise in einer Coaching-Plattform, wie sie auch die Haufe Akademie anbietet. Dort erhalten Coachees via „Smart Matching“ passende Coach:innen-Vorschläge und treten direkt über die Plattform mit ihrem:ihrer Coach:in in Kontakt. Personalverantwortliche hingegen behalten zu jedem Zeitpunkt den Überblick über die Coaching-Aktivitäten im Unternehmen und bilden administrative Prozesse über die Plattform ab. Mit Haufe Coaching erhalten so alle Mitarbeiter:innen einen einfachen Zugang zu Coaching-Angeboten – vom Young Professional über die Führungskraft bis hin zum ganzen Team.

Haufe Coaching-Plattform

Mit Haufe Coaching wird die Abwicklung von Coaching in Ihrem Unternehmen leicht, effektiv und höchstwirksam denn wir übernehmen Ihr gesamtes Coaching Management. Über eine an Ihre Unternehmensprozesse angepasste digitale Plattform geben Sie Ihren Fach- & Führungskräften schnellen Zugriff auf Top-Business Coaches – und behalten dabei stets den Überblick via HR-Dashboard.


Haufe Coaching-Plattform
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
5
Teilen Sie den Beitrag auf:

Über den:die Autor:in

Online-Redaktion

Zur Themenübersicht Coaching

Comments are closed.