Haufe Akademie ist „Strategic Challenger“ Digitales Lernen

0
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry


Welche Anforderungen stellt der Markt an die Anbieter digitaler Weiterbildung? Welche Trends zeichnen sich ab – und last but not least: Wie bilden Anbieter diese Wünsche und Entwicklungen in ihrem Portfolio ab? Diesen Fragen – und noch vielen mehr – geht mindestens einmal jährlich die Fosway Group mit ihrem Fosway 9-Grid™ nach. In der neuesten Bewertung im Bereich Digital Learning vom März 2021 ist auch die Haufe Akademie als Marktführer für digitales Lernen in der renommierten Marktanalyse gelistet – und das gleich als „Strategic Challenger“. Damit bestätigt der Fosway 9-Grid™ Digital Learning die Relevanz des dreidimensionalen Ansatzes der Haufe Akademie: Das integrierte Angebot aus Strategie(beratung), Content und Technologie – alles aus einer Hand.

Den Durchblick behalten im Dschungel des digitalen Lernens

Unabhängig davon, ob gleichzeitig und in kurzer Zeit viele Mitarbeiter:innen das digitale ABC lernen müssen oder ob nur eine kleine Anzahl von Beschäftigten für eine spezifische Nischenanforderung fit gemacht werden soll: Unternehmen können in punkto (digitaler) Weiterbildung heute aus einer Vielzahl von Angeboten und Formaten schöpfen. Bei der großen Auswahl tun sich viele Personalentwickler schwer, für jeden Bedarf im Unternehmen die jeweils richtige Lernstrategie zu finden. Für alle, die im Dschungel der Anbieter für Digitales Lernen Orientierung suchen skizziert die Fosway Group in ihrem 9-Grid™ Digital Learning deshalb klar einen Trend: Hin zu einem integrierten Angebot aus Strategie(beratung), Content und Technologie, das für jeden Lernanlass die individuell richtige Lösung findet – und zur Verfügung stellt.

Die Vielfalt des digitalen Lernens aus einer Hand

„Die große Herausforderung beim lebenslangen Lernen ist, dass wir in den Unternehmen zur gleichen Zeit sehr viele verschiedene Entwicklungsfelder haben. Dabei muss aber gleichzeitig die Vielzahl an Formaten und Angeboten übersichtlich bleiben, um Wildwuchs zu vermeiden. Hier hilft es ungemein, wenn ein Anbieter alle Dimensionen des (digitalen) Lernens in seinem Portfolio hat – egal ob synchron oder asynchron, formell oder informell, gesteuert oder ungesteuert. Zusätzlich sollte er die jeweils beste Variante auch empfehlen und, in punkto digitales Angebot, auf einer Plattform zentral bereitstellen können. „Wir glauben schon lange daran, dass dies die Zukunft der Weiterentwicklung ist und freuen uns sehr, dass Fosway diese Einschätzung durch die Listung als „Strategic Challenger“ im Fosway 9-Grid™ Digital Learning bestätigt“, sagt Christian Friedrich, Geschäftsführer Digital Learning Solutions der Haufe Akademie.

Tipp

Erfahren Sie mehr über das Fosway Group 9-Grid™ für Digital Learning und was die Haufe Akademie als Strategic Challenger ausmacht.

Jetzt Factsheet von Fosway lesen

 

Das gesamte Angebot aus dem Digital Learning Bereich der Haufe Akademie wurde von Fosway analysiert und entsprechend eingestuft.

Jetzt digitale Lernangebote für Unternehmen entdecken
Jetzt digitale Lernangebote für Einzellerner erleben

Über den Fosway 9-Grid™ Digital Learning:
Die mindestens einmal jährlich herausgegebene unabhängige Marktanalyse ist das einzige Modell für den Digital Learning-Bereich, das die Positionierung von Anbietern und deren Lösungen im Vergleich zueinander veranschaulicht. Der Fosway 9-Grid™ basiert auf den Marktanalysen von Fosway für ihre Kunden, die ergänzt werden durch Kundenreferenzen, umfangreiche Fragebögen der Anbieter und einen intensiven Analysten-Call. Die Anbieter und ihre Lösungen werden dabei nach den folgenden Variablen bewertet: ihrer Leistung, ihres Potenzials, ihrer Marktpräsenz, ihrer Gesamtbetriebskosten und ihrer zu erwartenden zukünftigen Entwicklung auf dem Markt.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
Teilen Sie den Beitrag auf:

Über den:die Autor:in

Redaktion Fokus Personalentwicklung

Zur Themenübersicht Personalentwicklung

Comments are closed.