HR Business Partner – mehr als EINE Rolle

0

HR Business Partner fungieren als Schnittstelle zwischen Kerngeschäft und Personal. Damit ist es an Ihnen, viele Kompetenzen in sich zu vereinen: Sie sind HR-Fachkräfte, erarbeiten Strategien, übernehmen klassische Führungsfunktionen, beteiligen sich an der organisatorischen Transformation und sorgen dafür, dass die Unternehmenskultur mit Leben gefüllt wird. Ein ganz schöner Bauchladen an Aktivitäten! Resultierend vollzieht sich ein Imagewechsel innerhalb der traditionellen HR-Abteilungen; gleichermaßen besitzen diese einen höheren Einfluss innerhalb des gesamten Unternehmens.

Der Aufgabenbereich des Personalreferenten besteht meist aus administrativen und operativen Tätigkeiten. Mit dem Prinzip des HR Business Partners werden die Aufgaben insofern ergänzt, dass das Personalmanagement zu einer optimalen unternehmerischen Wertschöpfung beiträgt. Die Personalarbeit wird nicht mehr nur als Kostenverursacher betrachtet, sondern als eine Geschäftseinheit, die einen Beitrag zur Erreichung der Unternehmensziele erbringt.

Was aber ändert sich konkret durch das HR Business Partner Modell?

HR Business Partner…

  • fungieren als Sparring Partner auf Augenhöhe und kennen sich im zu betreuenden Fachbereich bestens aus,
  • ihre kompetente Beratung wird seitens der Geschäftspartner nicht nur wertgeschätzt, sondern auch aktiv eingeholt,
  • sie besitzen zunehmend mehr Entscheidungskompetenz und -freiraum,
  • sie legen starken Fokus auf Strategieplanung und -umsetzung und
  • sie verfügen über gestiegene finanzielle Ressourcen für den HR-Bereich.

Mit diesen Tätigkeiten greifen HR Business Partner wortwörtlich in das „Geschäft“ ein – als Partner eben: Sie müssen wissen, was ihr Gegenüber bewegt, wo der Schuh drückt und an welchen Stellschrauben gedreht werden muss. Gemeinsam werden dementsprechende HR-Anforderungen abgeleitet. Bei konsequenter Umsetzung des Modells ist der Nutzen für das Unternehmen natürlich groß: HR Business Partner nehmen eine verbindende und zugleich vermittelnde Rolle ein und zwar in beide Richtungen – Unternehmensführung und Personalwesen. Durch die Qualität der Dienstleistung und das parallele Kostenbewusstsein kommt es zu einer sichtbaren Steigerung der Wertschöpfung im Unternehmen.

Fazit: HR-Generalisten, die das Business treiben

HR Business Partner kennen und verstehen das Business und die Mitarbeiter. Nicht bis ins kleinste Detail, aber sie wissen, worauf es ankommt und gleichen Dysbalancen bzw. Interessenkonflikte aus. Darüber hinaus sind sie echte HR-Generalisten und beherrschen die gängigen HR Tools. Mit ihren vielseitigen Kompetenzen transformieren sie sich selbst zu einer wertvollen, nicht mehr wegzudenkenden Ergänzung im Unternehmen. HR Business Partner brillieren durch ihre unabhängige Persönlichkeit, die sie als Partner auf Augenhöhe in Erscheinung treten lässt.

Unsere Seminarempfehlung

Weiterbildung Geprüfter HR Business Partner

Mit einem Zertifikat der Haufe Akademie Entwickeln Sie Ihre HR-Kompetenzen der Zukunft Sie erarbeiten sich unverzichtbares Management-Know-how sowie fundiertes Fach- und Methodenwissen für Ihren HR-Alltag. So agieren Sie als HR Business Partner kompetent und zielgerichtet auf Augenhöhe mit dem Top Management.


Weiterbildung Geprüfter HR Business Partner
Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
Teilen Sie den Beitrag auf:

Über den Autor

Anna Plew

Produktmanagerin Haufe Akademie, M. A. Weiterbildungsforschung & Organisationsentwicklung.

Zur Themenübersicht Personalmanagement

Comments are closed.