Social Selling – sind Sie auf der Überholspur?

1

Verkauf ist Verkauf und Social Selling ist doch nichts Neues glauben viele. Mitnichten! Aus meiner Sicht hat sich der „Vertrieb” durch Social Selling komplett verändert. Verkäufer müssen heute nicht mehr Klinken putzen und massenhaft Termine vereinbaren um einen (neuen) Kunden zu bekommen. Verkäufer müssen schnell und effizient die für sie richtigen Leads finden und vom Interessenten zum Kunden entwickeln – und das mit neuen Werkzeugen wie dem Social Selling – egal in welchem Business.

Das Kaufverhalten des Kunden sowie der Aufbau- und die Pflege der Kundenbeziehungen haben sich verändert!

Social Selling Fakt 1: Der Kunde informiert sich vorher im Internet!

Social Selling Fakt 2: Der Kunde vertraut Empfehlungen und fragt in seinem sozialen Netzwerk proaktiv nach!

Social Selling Fakt 3: Der Kunde möchte nicht mehr kalt angesprochen werden. Er möchte dann eine Lösung, wenn er ein Problem oder einen Bedarf hat!

Jetzt wird es interessant! Nun kommt der Verkäufer zum Einsatz! Es reicht nicht allein, eine gute Webseite zu haben, denn der Verkäufer ist Botschafter und erster Ansprechpartner für sein Produkt/Unternehmen und das nicht nur auf der Webseite!

  1. Der Verkäufer braucht für Social Selling einen professionellen Auftritt in den Business-Netzwerken, da der Kunde sich ja schon vorher informiert!
  2. Der Mitarbeiter im Vertrieb muss sich ein starkes soziales Netzwerk aufbauen, in dem die Business-Kunden ihm vertrauen und er als Profi wahrgenommen wird!
  3. Der Verkäufer bekommt alle relevanten Informationen auf den Unternehmens-Webseiten in den sozialen Netzwerken, um zum richtigen Zeitpunkt aktiv werden zu können. Über das soziale Netztwerk ist er in Verbindung mit Interessenten und liefert wertvolle Mehrwerte, die auf die Bedürfnisse seiner Kunden abgestimmt sind. Er ist aktiv und gleichzeitig wachsam in Verbindung mit seinen Leads. Er lernt Social Selling gezielt zu nutzen.

Heute ist das wirklich einfach geworden! Alle relevanten Informationen, die der Verkäufer heute braucht, um seine Leads zu entwickeln und dann zum Abschluss zu bringen, bekommt er durch einen strategischen Aufbau seiner Kontakte in den Business Networks, wie z. B. XING oder LinkedIn.

Unsere Seminarempfehlung

Social Selling: Business Netzwerke aufbauen und nutzen

In unseren Trainings lernen Sie, wie Sie in Business- und Social Networks professionell auftreten, sich richtig positionieren und wie Sie in diesem neuen Umfeld erfolgreich Leads generieren, um Neukunden zu gewinnen. Sie erarbeiten sich professionelle Business-Profile und die passende Akquisestrategie für mehr Vertriebserfolg.


Training Social Selling

Das Problem: Social Selling ist noch nicht etabliert

Viele Unternehmen und Verkäufer haben noch nicht realisiert, dass der Weg zum Kunden heute anders funktioniert. Sie agieren noch mit den alten Methoden, verbrauchen unglaublich viel Zeit und Ressourcen, um Leads abzuschließen. Denn, zum einen sind sie nicht bereit umzudenken und zum anderen, fehlt ihnen das Know-how kompetent in den sozialen Netzwerken zu handeln. Viele Vertriebsmitarbeiter wären bereit für Social Selling, aber ihnen fehlt das „Go” von der Unternehmensführung und die Unterstützung, es richtig zu machen.

Die Lösung: Social Selling

  • Gestehen Sie sich ein, dass „alte Zöpfe” abgeschnitten werden müssen!
  • Reden Sie miteinander, und öffnen Sie sich für neue Wege!
  • Holen Sie sich Hilfe für Ihre Social Selling Aktivitäten!

Verlassen Sie Ihre altes Gefährt, sonst werden Sie von Ihrer Konkurrenz überholt!

Teilen Sie den Beitrag auf:

Über den Autor

Trainerin der Haufe Akademie für Business Networking mit LinkedIn & XING. Social Branding, Netzwerkaufbau, Kunden- und Mitarbeitergewinnung im Web.

1 Kommentar