10 essenzielle Tipps für neue Führungskräfte

2

Whitepaper: 10 essenzielle Tipps für neue Führungskräfte

Als neue Führungskraft warten jede Menge Herausforderungen auf Sie. Denn Sie sind den Erwartungen verschiedener Hierarchiestufen ausgesetzt, die Sie als Mitarbeiter so noch nicht kannten. Für eine Zukunft als erfolgreiche Führungskraft sind insbesondere die ersten 100 Tage entscheidend, da der erste Eindruck Ihrer Führungstätigkeit im Team und bei den Vorgesetzten besonders nachhaltig ist. Wenn Sie es vom Kollegen zum Vorgesetzten geschafft haben, ist oft sogar besondere Überzeugungskraft gefragt. Unsere 10 Tipps für neue Führungskräfte helfen, dass Sie in dieser ersten Zeit die Basis für eine erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihrem Team schaffen.

Whitepaper: 10 essenzielle Tipps für neue Führungskräfte

Sie möchten noch genauer wissen, wie Sie die Tipps umsetzen können? Dann sollten Sie sich unser Whitepaper ansehen. Es warten ausführliche Informationen zu allen zehn Tipps inkl. Checklisten auf Sie.

Whitepaper: 10 essenzielle Tipps für neue Führungskräfte

 

Tipp 1: Machen Sie sich in Ihrer neuen Rolle bekannt
Verschaffen Sie sich Klarheit über die konkreten Erwartungen an Sie, und kommunizieren Sie Ihre neue Rolle an Ihr Team. Eine gut geplante Antrittsrede hilft Ihnen, Ihr Team ins Boot zu holen.

Tipp 2:  Ändern Sie nicht gleich alles
Machen Sie nicht den Fehler, sofort alles umkrempeln zu wollen. Verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick und analysieren systematisch die Situation. Gehen Sie Veränderungen schrittweise und gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern an.

Tipp 3: Delegieren Sie Ihre Aufgaben
Neue Führungskräfte arbeiten häufig zu viel und konzentrieren sich zu stark auf die fachlichen Aufgaben Ihrer früheren Tätigkeit. Lernen Sie schnell, welche Aufgaben delegierbar sind und wie Sie richtig delegieren.

Tipp 4: Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter
Als Führungskraft ist es Ihre Aufgabe, Rahmenbedingungen zu schaffen, die Ihre Mitarbeiter motivieren. Vertrauen, Klarheit und Transparenz sind dabei wesentliche Faktoren für die Motivation Ihrer Mitarbeiter.

Tipp 5: Kommunizieren Sie richtig
Kommunikation ist Ihr wichtigstes Führungsinstrument. Die drei wichtigsten Kommunikationstechniken die Sie beherrschen müssen sind aktives Zuhören sowie Frage- und Argumentationstechniken.

Tipp 6: Bauen Sie eine Beziehung zu Ihren Mitarbeitern auf
Gestalten Sie die Beziehung zu jedem Ihrer Mitarbeiter individuell. Behandeln Sie nicht alle gleich, aber alle gleich fair. Nur so schaffen Sie ein positives Arbeitsklima und ein funktionierendes Team aus unterschiedlichen Charakteren.

Tipp 7: Geben Sie konstruktiv Feedback
Konstruktives Feedback dient Ihrem Mitarbeiter, um ihm eine optimale Leistungsentwicklung zu ermöglichen. Dabei sollten Sie bestimmte Feedbackregeln beachten, und Feedback auch möglichst in einen positiven Rahmen packen.

Tipp 8: Wertschätzen Sie die Erfahrung älterer und dienstälterer Mitarbeiter
Nutzen Sie das Wissen der Mitarbeiter und berücksichtigen Sie deren Erfahrungen und Werte. Mit Respekt, natürlicher Autorität und Empathie holen Sie auch Skeptiker und Kritiker ins Boot.

Tipp 9: Entwickeln Sie Ziele gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern
Zielvereinbarungen ermöglichen Ihrem Mitarbeiter fokussiertes Arbeiten. Sie erhalten eine bessere Kontrolle und können die Arbeitsergebnisse genauer und transparenter beurteilen.

Tipp 10: Entwickeln Sie Ihren eigenen Führungsstil
Die einzig richtige Führung gibt es nicht. Reflektieren Sie sich regelmäßig und arbeiten Sie kontinuierlich an Ihren Führungskompetenzen. So werden Sie nach und nach Ihren eigenen Führungsstil entwickeln.

Führungskompetenz bekommt man im Regelfall nicht von heute auf morgen. Man kann Führungskompetenz aber lernen. Oftmals erleichtert eine qualifizierte Weiterbildung mit entsprechenden Arbeitshilfen für die Führungspraxis im täglichen Arbeitsalltag diese Herausforderung.

Sie wollen genauer wissen, wie Sie die 10 Tipps umsetzen können? Lesen Sie hierzu unser kostenloses Whitepaper.

Whitepaper: 10 essenzielle Tipps für neue Führungskräfte

 

Teilen Sie den Beitrag auf:

Über den Autor

Sebastian Kindler, Diplom-Pädagoge, ist Produktmanager für die Themen Management, Führung und Leadership bei der Haufe Akademie.