Applaus für den Haufe Assistenz-Kongress 2020 – Online

0

Die starken Assistenzen diesmal ganz virtuell

Der Haufe Assistenz-Kongress steht für Top-Speaker, inspirierende Vorträge und produktive Workshops. Auch dieses Jahr ist es dem Haufe Team gelungen, dies zu transportieren und das auf eine ganz besondere Art. Es war nämlich der erste virtuelle Haufe Assistenz-Kongress. Geht das, fragen Sie sich vielleicht jetzt? Meine Antwort: Und wie!

Ich habe es aus der Referenten Sicht erleben dürfen und habe auch mit einigen Teilnehmer*innen im Nachgang sprechen können. Es war ein besonderes Erlebnis, wenn auch anders. Es hat aber nichts daran geändert, dass Haufe erneut ein hochkarätiges Event auf die Beine gestellt hat. Viel Herzblut lag in diesem Projekt und das haben wir alle gemerkt.

Jetzt wollen Sie sicher wissen, was Sie verpasst haben. Eine ganze Menge, soviel sei vorweg erwähnt.

Los ging es am ersten Tag mit der inspirierenden Keynote von Sonja Gründemann: „TYPisch FRAU?! meets Rock the Stage – Was unsere Körpersprache über uns verrät”. Sonja hatte an dem Abend noch einen weiteren besonderen Auftritt. Die Hamburger Sängerin und Schauspielerin stellte ihr Programm „TYPisch Frau?!” vor nebst Klavier-Begleitung von ihrem Pianisten Markus Schell und sorgte für einen amüsanten musikalischen Comedy-Abend. Wir haben alle ordentlich unsere Lachmuskeln trainiert, übrigens hatten auch die Männer Spaß!

Am zweiten Tag starteten wir mit einer großen Portion Charme und Witz, dafür ist Keynote Speaker Ömer Atiker bekannt. Sein Vortrag „Hallo Zukunft! Digital Denken & Arbeiten“ hat uns einmal wieder aufgezeigt, wie wir umgeben sind von Digitalisierung, Transformation und Disruption. Herzlichen Dank für die klaren Worte, lieber Ömer.

Haufe Assistenz-Kongress

Weitere Informationen

Der Haufe Assistenz-Kongress steht für Top-Speaker, inspirierende Vorträge und produktive Workshops. Freuen Sie sich auf viele spannende Themen. 2021 können wir uns hoffentlich wieder persönlich treffen. Lassen Sie sich inspirieren, erweitern Sie Ihr Netzwerk und nehmen Sie viele neue Impulse für Ihren Berufsalltag mit.


Haufe Assistenz-Kongress

Beide Tage waren geprägt von den Workshops zu aktuellen Themen wie Office 365, Future Skills und New Work u.a. Es ist zudem in den Pausen immer genügend Zeit für das virtuelle Netzwerken eingeplant gewesen. Die Teilnehmer*innen konnten sich in den Break Out Sessions zum Austausch treffen und dies wurde besonders positiv aufgenommen.

Ein neues Highlight war die Panel Diskussion, die ich führen durfte zur Assistenzrolle der Zukunft. Vertreter*innen aus Unternehmen wie Roche Pharma und Deutsche Bahn waren auf dem virtuellen Podium dabei und haben über ihre Erfahrungen in der neuen Arbeitswelt gesprochen.

Am Ende sorgten Highlights, wie die zuvor versandte Goodie Bag und die Tombola mit hochwertigen Preisen für den besonderen Wow-Moment und dies spiegelte sich in den zahlreichen positiven Feedbacks auch wider. Und was wäre ein Haufe Assistenz Kongress ohne die beliebte Moderatorin Margit Lieverz, die erneut charmant durchs Programm geführt hat.

Schon heute freut sich das Haufe Team auf den nächsten Kongress 2021 – dann hoffentlich wieder live. Dafür notieren Sie sich gerne bereits das Datum. Wir sind in Berlin im Ellington Hotel vom 10. bis 11. Juni 2021. Sind Sie mit an Bord? Wir freuen uns alle sehr darauf.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
Teilen Sie den Beitrag auf:

Über den Autor

Diana Brandl

Diana Brandl blickt auf eine 17 Jahre erfolgreiche Karriere als Senior Executive Assistant auf  Topmanagement-Ebene bei Global Playern, Mittelstandsunternehmen sowie Start Ups zurück. Sie ist Fachautorin und betreibt ihren eigenen Blog. Frau Brandl gibt Trainings, Coachings sowie Workshops und spricht auf weltweiten Konferenzen.

Zur Themenübersicht Assistenz und Office-Management

Comments are closed.